• whitewall
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    17 November 2012
    #1

    Neo Eunomin im LZZ?

    Hallo,

    eine kurze Frage bzw. Überlegung. Eigentlich kann man ja die Neo Eunomin meines Wissens nach nicht im LZZ nehmen, aber da ich in der Pillenpause immer einen Akneschub bekomme, würde ich gerne zumindest immer zwei Blister kombinieren. Wäre es denn möglich einfach die erste Phase (also Pillen 1-11) der beiden Blister nacheinander zu nehmen und danach die zweite Phase ebenfalls doppelt aneinander zu hängen? Dann würde man ja trotzdem die Steigerung haben, nur eben in die Länge gezogen und es gäbe keine Ups/Downs innerhalb des Zyklus.
    Btw: Ich nehme die Pille nicht zur Verhütung, d.h. falls der Schutz verloren ginge, wäre das kein Problem. Und ich kann auch keine andere Pille nehmen, die sich besser für einen LZZ eignet. Alles schon probiert und keine hat so gut angeschlagen wie die Neo.

    Danke für eure Hilfe
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.715
    898
    9.670
    nicht angegeben
    17 November 2012
    #2
    Wenn es dir nicht um den Schutz geht, kannst du im Grunde machen, was du willst. Macht dann ja nichts :zwinker:
     
  • whitewall
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    17 November 2012
    #3
    Ok, danke. Aber hört sich meine Theorie zumindest schlüssig an oder würde es mehr Sinn machen, die Blister einfach in der vorgegebenen Reihenfolge aneinander zu hängen?
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.715
    898
    9.670
    nicht angegeben
    17 November 2012
    #4
    Also bei der ersten Variante würde ich mich eher auf den Schutz verlassen.
    Zwischenblutungen kann es in jedem Fall geben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten