Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • CrAcK PaNdA
    0
    23 Januar 2004
    #1

    Nervend, anstrengend...

    Jooo.. ich hab mal gefragt, was sie denn so an mich stört.. ich weiß auch nicht mehr so genau den Zusammenhang. Auf jeden sagte sie:"Du bist nervend, anstrengend, anhänglich, überdreht..." Naja anhänglich bin ich, weil ich sie so liebe und nicht verlieren will, ok kann schlecht ausgehen, aber naja.. wie soll ich mich ändern oder überhaupt habt ihr Ratschläge für mich?
     
  • Zero86
    Gast
    0
    23 Januar 2004
    #2
    hmm, mit ihr mal drüber reden und das klären, würde ich sagen. Also, vorher würde ich nichts machen, denn ich finde, dass sie niemand in einer Beziehung zu Gunsten des anderen verändern sollte. Da sollte man lieber Kompromisse finden, aber nun ja...ehm...hmm...sie sagt, dass du nervend und anstrengend bist?? Das würde ich mir auf jeden Fall erklären lassen, denn naja...mit jemanden zusammen sein, der einen für nervend hält?...hmm...schwer...red mal mit ihr!
    (sorry, leutz, hab heute irgendwie die "ich bin aggressiv"-Pille geschluckt.)
     
  • Knutschbrett
    0
    23 Januar 2004
    #3
    Wie oft seht ihr euch?
    Wenn ihr euch zu oft seht kann das wirklich nervent werden.
    Rede mit ihr was sie nervt und wann du nervent rüber kommst.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    23 Januar 2004
    #4
    Rede mal ein bißchen ausfürhlicher mit ihr und frage sie ganz genau, was sie stört. Also nicht nur so ein paar Eigenschaften in den Raum werfen, sondern schon ein bißchen konkreter. Und dann überleg dir in wie weit du bereit bist, was zu ändern und ob sie dir das wert ist und handel dementsprechend.
     
  • ichy
    Gast
    0
    23 Januar 2004
    #5
    ich kenn dein problem, erlebe grad was ähnliches! Im Grunde muss man sich glaub ich wirklich fragen, ob man sich von seiner Freundin sagen lassen muss das man nervt. Ich persönlich würde das meiner Freundin nie so sagen. Ist für mich eine Frage des Respektes. Natürlich kann anhänglichkeit lästig sein, wenn ich aber selbst jemanden wirklich liebe werde ich auch nicht müde ihm das immer wieder zu erklären...und zwar mit anderen Worten. Denn diese Worte tun weh und man möchte doch dem Menschen den man liebt nicht weh tun...oder etwa doch. Du (ich glaub ich auch) solltest mal drüber nachdenken!!!
     
  • CrAcK PaNdA
    0
    23 Januar 2004
    #6
    Ich werd mal morgen ausführlich mit ihr reden, danke Leutz :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten