Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    22 März 2010
    #1

    Nervige Billig-Dokusoaps

    Ist das nicht langsam wie eine schlimme Seuche, die sich die Privatsender da eingefangen haben? Immer mehr dämliche und schlecht gestellte "Dokusoaps" kommen ins Programm. Sowas wie "Verdachtsfälle", "Familien im Brennpunkt" oder ähnliches. Meine Güte, am Anfang hab ich ja noch die Gerichtsshows für mies gehalten, aber so langsam wirds richtig schlecht. Vorallem sind diese Dinger noch nicht mal richtige Dokus, sondern einfach nur Shows mit Laienschauspielern...

    Nervt euch das nicht auch? Schaut ihr das Zeug etwa?
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    22 März 2010
    #2
    Ne, das guck' nicht mal ich, weil ich es so hohl finde. :zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    22 März 2010
    #3
    Diese Sendungen sind ganz schön bescheuert, vor allem weil da zum Teil auch immer dieselben Schauspieler in den verschiedenen Shows mitmachen.
    Allerdings stecken die Sender sowieso alle unter einer Decke, irgendeiner von der Ausreißersendung auf RTL war vorher auch schonmal beim Erstwählercheck bei Tv Total zu sehen. WAS für ein Zufall :rolleyes:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    22 März 2010
    #4
    Nö, guck ich nicht. Aber muss ich ja auch nicht. :smile:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    22 März 2010
    #5
    Nee, bin froh, dass ich nachmittags was besseres zu tun habe, als mir diesen Schwampf anzuschauen. Reingeschaut hab ich schon mal (zwangsweise), sonst könnte ich ja schlecht drüber urteilen, aber selbst wenn ich frei hab, fallen mir hundert bessere Möglichkeiten ein, meine Zeit sinnvoll zu verbringen. Ich weiß nicht, was der Sinn dahinter ist. Als ich sowas das erste mal gesehen hab, dachte ich, das wäre ein unauffälliger Zeigefingerwink/schlecht verpackte Lebenshilfetipps ("verhüte, dann wirst du nicht mit 11 Mama" oder "wenn dich dein Mann schlägt, geh zur Polizie") aber mittlerweile denk ich, der Mist gilt eher der allgemeinen Aufheiterung ("schau mal, den Assis da gehts noch schlechter als mir"). :rolleyes:
     
  • ülpentülp
    0
    22 März 2010
    #6
    :schuettel::wuerg:
     
  • *PennyLane*
    0
    22 März 2010
    #7
    Die ganzen neuen, gestellten Shows guck ich auch nicht. Sowas wie "We are Family" schon.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 März 2010
    #8
    nope, solch verblödeter scheiß darf da bleiben wo er ist. ich schau meist kein tv, den mach ich eigtl nur an, wenn ich ne dvd einlege.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    22 März 2010
    #9
    Wenn das keiner schaut, woher kriegen die eigentlich die Quote?
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    22 März 2010
    #10
    Der Markt bekommt das, wonach der Markt verlangt. :confused:
    Ein Grund dafür, dass ich dem (deutschen) Fernsehen schon lange den Rücken gekehrt habe.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Lenny84
    Gast
    0
    22 März 2010
    #11
    Die Quote kommt von den Leuten, die sich in den Soaps wiederfinden, denke ich. Davon wirds wohl genug geben...
     
  • honi soit qui mal y pense
    Meistens hier zu finden
    432
    128
    171
    nicht angegeben
    22 März 2010
    #12

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Obwohl, ich würde gerne, aber gleich kommt meine Lieblingssoap...
     
  • Eckstein
    Eckstein (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    28
    1
    Single
    22 März 2010
    #13
    :grin: naja ich steh ja mehr auf marienhof da weis ich wenigstens das es echt ist :tongue:
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    22 März 2010
    #14
    Die Privatsender kann man vor- bis nachmittags sowieso nicht mehr schauen ... seit Jahren.
     
  • User 81281
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    103
    23
    nicht angegeben
    22 März 2010
    #15
    die Privaten haben schlichtweg kein Geld mehr, und da Nachmittags eh nur wenig werberelevante Menschen (im Vergleich zur Primetime) schauen und eine Sendepause quasi undenkbbar ist, wird eben so ein Mist billig und als Massenware produziert.
    Ich denke, ignorieren ist besser als sich darüber aufzuregen - das kann man über genügend andere Dinge.
     
  • Yoghos
    Yoghos (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    2
    Single
    22 März 2010
    #16
    Genau.

    Jepp.


    Wer sich so einen Müll ansieht und noch drüber aufregt kann einem leid tun. Gestalte dein Programm lieber selbst: Youtube, Zattoo, DasErste Mediathek, usw. Gibt genug interessante Angebote.
     
  • Sunflower1984
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Verheiratet
    22 März 2010
    #17
    Das kann ich dir sagen. :grin:

    Überleg mal,wieviele Leute den ganzen Tag vor dem TV verbringen können,weil sie nicht arbeiten gehen, besser gesagt nicht WOLLEN! :rolleyes: Und genau diese Leute haben den lieben langen Tag nichts anderes zu tun als die besagten Dokusoaps zu gucken... vielleicht sogar,weil sie für solche Leute sehr realitätsnah sind und sie sich darin wiedererkennen können!:cool:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.613
    598
    8.600
    in einer Beziehung
    23 März 2010
    #18
    schlimmer als die shows an und für sich find ich die tatsache, dass der mist offensichtlich von menschen geguckt wird, sonst würds davon nicht immer mehr geben.
    naja, eigentlich bestätigt das nur mein ohnehin eher negatives bild der menschheit, aber ab und zu schockt es mich eben doch wieder... nevy`s wollen schliesslich wissen wovon sie reden, also hab ich mir das tatsächlich mit mühsam unterdrücktem brechreiz das ein oder andere mal angesehen. krass, dass es sowas gibt - geben kann - und es auch noch immer mehr wird.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    23 März 2010
    #19
    Ich schau das ab und zu. Verdachtsfälle, Schulermittler, Mitten im Leben, We are Family. Aber nicht immer. Ebend wenni ch zuhause bin und nix zu tun habe.

    Teilweise ist es schon erschreckend wie extremst gestellt manche Sitationen sind da kommt mir schon das Grauen. :grin: Aber ich reg mich doch nicht drüber auf.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    23 März 2010
    #20
    Mich nervt es nicht ich guck es manchmal sogar weil ich es total lustig finde. Das ist richtiges Assi-TV :grin: die tägliche Unterhaltungskanone :grin:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste