Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    21 Februar 2008
    #1

    Netzwerkdrucker installieren... =/

    Hi Leute!

    Wir haben in der Schule alle PCs vernetzt, in der Range von 192.168.84.xxx. In unserem Raum, haben wir einen Netzwerkdrucken (HP Laserjet P2015dn). So jetzt bin ich auf der HP Site gewesen, da irgendwie die Treiber-CD weg ist und keiner weiss wo, und sehe da ne nette Liste mit Treibern. Weil ich nix weiss, lade ich einfach einen Treiber nach dem anderen und schau welcher geht.
    Jetzt ist das Problem aber vermutlich, dass er den Druck im Netz gar nicht findet (typisch m$-Netzwerke eben). Aber an einen Drucker kann man eben nicht einfach hingehen und nach seiner IP fragen.
    Primäres Problem: Wie kann ich die IP vom Drucker herausbekommen? Sekundäres Problem: Und welcher Treiber würde evtl. dann passen?

    mfg
    Ben
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Februar 2008
    #2
    Hallo!

    Ohne den Drucker zu kennen: der sollte immer die Möglichkeit haben, einen Statusbericht zu drucken. Entweder hat der spezielle Tasten / Menüs dafür, oder aber du mußt eine Taste für ein paar Sekunden drücken. ER sollte dann ein Blatt ausspucken, auf dem alle wichtigen Details, auch die IP, stehen.

    Anschließend fügst du auf den Rechnern einen neuen Drucker hinzu, dieser sollte natürlich im Netzwerk liegen. Gib dann die IP an, und danach wird der Rechner schon nach passenden Treibern fragen. Das bloße Installieren von Treibern auf dem Rechner bringt nix, solange dieser nicht weiß, wo der Drucker ist. Das hat nur wenig mit M$ zu tun.

    Eine andere Möglichkeit ist evtl, daß du im Explorer mal \\Drucker-IP eingibst. Vielleicht findet der Rechner ihn dann.

    Ich kann dir aber auch nix all zu genaues sagen, da jeder Netzwerkdrucker sich ein wenig anders im Netzwerk präsentiert. Der eine gibt sich als FTP-Server aus, der jede empfangene Datei ausdruckt, der andere meldet sich als Windows-Netzwerkdrucker etc, und der nächste spricht gerne HTTP.

    Aber vielleicht schaust du mal in die Bedienungsanleitung, die nicht weit von den Treibern zu finden sein dürfte.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    21 Februar 2008
    #3
    Ich hab mir jetzt diese 200MB fette Full Solution Suite bei HP runtergeladen. Und beim Installieren - siehe da - frägt mich die Routine ob sie nach einem Netzwerkdrucker suchen soll. Dann, ob suchen oder IP eingeben. Danach fand die den Drucker und alles lief :smile2:

    Ich habe echt dran gezweifel, ob diese Software den Drucker finden kann, aber wollte es einfach probieren.

    Geil.

    Danke dir trotzdem!

    edit: Wo zum Vogel ist der Thema erledigt-Button?
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    21 Februar 2008
    #4
    Als Tipp: Netzwerkdrucker, an denen man die IP nicht direkt einstellen kann, lassen sich i.d.R. über ihre MAC-Adresse finden :zwinker:
     
  • Koyote
    Koyote (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    21 Februar 2008
    #5
    ...zu langsam

    Gruß Koyote
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    21 Februar 2008
    #6
    Das ist richtig, aber finde die erstmal am Gerät...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste