Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jana
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Juni 2011
    #1

    Neu verliebt...in eine frau :-(

    Hi,

    ich bin zur zeit ziemlich durcheinander...ich hatte eine sehr lange beziehung, die leider in die brüche ging. ich habe diesen mann über alles geliebt und drüber weg bin ich eigentlich immer noch nicht...die trennung ist jetzt schon 2 jahre her und jetzt fühle ich mich das erste mal wieder zu jemanden hingezogen...das problem: es ist eine frau. wenn ich an sie denke, dann wird mir ganz flau im magen und mein herz schlägt wie wild...man kann sagen ich bin verliebt...sie ist eine arbeitskollegin von mir und hat seit 2 jahren eine freundin...also leider schon vergeben...:-( allerdings verstehen wir uns super und wollen übernächstes we zusammen ins kino gehen...sie flirtet auch mit mir, das ist nicht nur mir aufgefallen...sie hat mir auch schon gesagt, dass sie sich wahnsinnig zu mir hingezogen fühlt und das noch nie bei jemanden hatte...jetzt weiß ich nicht was ich machen soll...ich mein wenn ich mit ihr ins kino gehe und es wunderschön wird, dann sitz ich wieder da mit liebeskummer...denn 2 jahre beziehung schmeißt man ja nicht so einfach weg...und ich will endlich mal wieder glücklich sein. und außerdem frag ich mich warum es ausgerechnet eine frau sein muss, ich bin nicht lesbisch, aber diese frau ist einfach WAHNSINN!
     
  • Hedi134
    Hedi134 (20)
    Öfters im Forum
    354
    53
    18
    Single
    21 Juni 2011
    #2
    Genieße dein Leben an allen Ecken und Enden, was die Natur macht, das ist schon richtig!

    Und das sie vergeben ist- Abwarten was passiert.
     
  • Jana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Juni 2011
    #3
    ...frag mich nur warum es bei mir immer so kompliziert sein muss...warum kann ich mich in jemanden verlieben, der nicht vergeben ist...so ist es eh sinnlos...und dabei mag ich sie schon sooo sehr :-( ...ob ich ne chance hab?
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    21 Juni 2011
    #4
    Na immerhin hast du schon mal das Glück, dass sie lesbisch ist, sonst hättest du überhaupt keine Chance. In ihre bestehende Beziehung drängen solltest du dich nicht, aber wenn diese aus anderen Gründen endet, hast du freie Bahn. :zwinker: Bis dahin würde ich aber eher auf Abstand gehen, da es dich sonst nur unglücklich macht, wie du schon selbst sagst.
     
  • AngelEvelyn66
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    in einer Beziehung
    21 Juni 2011
    #5
    Es kann sein, dass du dich zu dem andern Geschlecht hingezogen fühlt aus Trauer gegenüber deiner anderen Bez. deine alte vergangene. Oder kann es sein, dass du neugierig bist. Ich kenn das Problem. War vorher auch nur mit Männern zusammen und auf einmal zogen mich die Frauen an.. bin nu mit einer zusammen aber tod unglücklich...
     
  • rudolfk
    rudolfk (61)
    Sehr bekannt hier
    2.331
    198
    672
    Single
    21 Juni 2011
    #6
    Bist Du nur verliebt, oder auch geil auf sie? Stellst Du Dir Sex mit ihr vor?

    Wenn Du nur verliebt bist, dann kann es richtig doof werden wenn Du sie aus ihrer Beziehung "rausholst" und dann merkst, dass Du doch nicht lesbisch bist, und eigentlich keinen Sex mit ihr im Sinn hast.

    Wenn Du sie aber komplett willst, dann mach ihr das auch klar. Und wenn "sie hat mir auch schon gesagt, dass sie sich wahnsinnig zu mir hingezogen fühlt und das noch nie bei jemanden hatte" auch stimmte, dann wird sie sich auch entscheiden müssen.

    Es nicht zu probieren wird länger weh tun als es zu probieren und zu scheitern.
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    22 Juni 2011
    #7
    Ich war schon mehrfach in eine Frau verliebt - aber sexuell bin ich ziemlich hetero, ein kleines Abenteuer oder einen Dreier mit Frau kann ich mir zwar vorstellen, aber auf Dauer würde mir einfach was fehlen. Du solltest dir darüber klar werden, ob dich nur ihre Vitalität und ihre Ausstrahlung und ihr Flirten mit dir anziehen - oder ob du die Vorstellung, Oralsex mit ihr zu haben, ihre Brüste zu berühren und deine von ihr berühren zu lassen und sich leidenschaftlich zu küssen so erotisch findest, dass du dafür gerne für eine möglicherweise sehr lange Zeit auf Sex mit Männern verzichten kannst.

    Ich selbst musste mir selbst irgendwann eingestehen, dass ich es nicht könnte - und daher verzichtete ich auf eine Beziehung mit einer Frau, die ich seit zwei Jahren liebte und die mich auch liebte. Es tat uns beiden sehr weh - aber es war immer noch besser als die Alternative, so einigten wir uns.

    Das erwähne ich, weil du schreibst, dass du eigentlich nicht lesbisch bist. Überleg dir gut, ob du euch beiden das antun könntest, wenn es bei dir ähnlich ist.

    ****

    Ihre Wirkung auf dich kann auch daran liegen, dass sie selbst sich eben von dir angezogen fühlt, sich ein wenig in dich verknallt hat und heftig flirtet. Das kann durchaus mal dazu führen, dass ein Funke überspringt - hab ich kürzlich auch wieder bei einer lesbischen Bekannten erlebt, die frisch verliebt in eine andere Frau war.

    Denk gut darüber nach, was es jetzt tatsächlich ist.

    ***

    Ein bisschen Zeit hast du dafür ja auch noch :zwinker:. Noch ist sie ja vergeben. Und vielelicht bleibt sie es sogar... Dann waren die ganzen Grübeleien sowieso umsonst.
     
  • Jana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2011
    #8
    Hi also es gibt neuigkeiten, sie ist nicht mehr mit ihrer freundin zusammen...:smile: :smile: :smile: und wir haben am we ein date, wir wollen zusammen an den see fahren und dannach ins kino...oh mein gott, freu mich ja so, aber bin auch ziemlich nervös...@ shiny flame: in meiner fantasie hab ich schon oft mit mir geschlafen...:smile: find die vorstellung mit ihr sex zu haben weder eklig noch irgendwas dergleichen, eher das gegenteil...nur hab ich angst, da ich ja noch keinerlei erfahrung habe, zu versagen...ja ich weiß, locker bleiben und als frau müsste man ja auch wissen was einer anderen frau gefällt, aber ehrlich gesagt ich habe keine ahnung, natürlich befriedige ich mich auch selbst, aber nur klitoral und nicht vaginal...mach mir schon die übelsten gedanken-habe angst, wenn ich mit ihr schlafe und es wird schrecklich, dass sie mich dann fallen lässt :-( auch mach ich mir natürlich gedanken, wo das alles hinführen soll...ich mein was ist wenn wir zusammen kommen...das geht eigentlich gar net...ich mein ich könnte das nie freunden oder familie erzählen...klar fand ich schon die eine oder andere frau geil...aber bisher hatte ich nur beziehunhgen mit männern und der sex war immer superschön, obwohl ich nur selten einen orgasmus hatte...ohhh wirwarr
     
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    4.017
    548
    5.220
    Verheiratet
    11 Juli 2011
    #9
    hey,
    ich finde es toll, dass du zu deinen Gefühlen stehst! Das ist ein großer Schritt sich die eigene Homo- oder Bisexualität einzugestehen. Finde ich wirklich klasse von dir. Ich wünsche dir alles Gute für das Wochenende.
    Hab keine Angst, sie ist halt "auch nur eine Frau". Irgendwann wirst du wissen, ob es das Richtige für dich ist, oder eben nicht. Und dann weißt du auch wie du in der Gesellschaft damit umgehen sollst.
    Und wahre Freunde, werden immer zu dir stehen und wenn nicht, dann sind sie keine wahren Freunde!
    LG
    LULU
     
  • sonni
    sonni (49)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Es ist kompliziert
    23 Juli 2011
    #10
    Hallo Jana,
    ich kann dich denke ich nur zu gut verstehen.
    Ich selber bin immer davon ausgegangen absolut hetero zu sein und bin seit 12 Jahren verheiratet und habe eine 9 jährige Tochter.
    Davon abgesehen das meine Ehe schon lange eigentlich eine Zweckehe ist Ja nun ist es passiert. Ich habe mich in eine Frau verliebt!!!
    Die Gefühle beruhen auf Gegenseitigkeit und wir wollen zusammen ziehen.
    Würd mich freuen , wenn wir uns mal austauschen könnten
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten