• User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    14 September 2004
    #21
    Ich bin Plasmaspender. Da hab ich alle zwei Wochen meinen Test.
    Bei einer festen Freundin würde ich das natürlich erwarten, aber bisher hatte ich noch keine so dauerhafte Beziehung, dass ich aus der "Kondomzeit" rausgekommen wäre.
    Die einzige Frau mit der ich ungeschützten Sex hatte, hatte von berufswegen her ständig HIV-Tests. Also kaum Risiko.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    14 September 2004
    #22
    Würde definitiv auf einen Aidstest bestehen, es sei denn er ist regelmäßiger Blutspender.
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    15 September 2004
    #23
    also ich würde sagen, wenn sich jemand weigert einen aids test zu machen, dann hat dieser jemand dreck am stecken.
    bei der bw hatte ich einen auf stube, der war voll in ordnung und umgänglich, doch dem war es völlig gleich ob er sich mit hiv anstecken würde, er hatte und wird nie gummis benutzen. und bisher muss er auch immer mädels gefunden haben, die damit wohl kein problem haben.

    am interessantesten finde ich die frauenlogik. nach natürlich (fast) jede frau bei jedem ons aufs kondom besteht und wenn sie mit dem selben typen eine beziehung hätte, dann eben aufs gummi verzichten würde. als ob diese zustände, "sex in beziehung" oder "ons" irgendetwas daran ändern würde, dass der typ sich mit hiv anfiziert hat. das selbe gilt natürlich auch umgedreht für den anderen partner/in
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    15 September 2004
    #24
    ähm..... ständig wechselnde sexualpartner erhöhen die wahrscheinlichkeit einer infektion......

    ich wollt eigentlich einen machen, damit ich mich vor meinem schnuckl sicher fühln kann..... aber da muß ich noch 2 monate warten.... - mist.
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    15 September 2004
    #25
    ich finde die aids gefähr besteht bei einer frau die sich von 2 typen hat knuddeln lassen genauso wie bei einer frau die sich hatt von 20 typen knuddeln lassen. um aids zu kriegen reicht ja schon 1. mal knuddeln.
     
  • daedalus
    daedalus (40)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    15 September 2004
    #26
    Je nachdem... Vom "knuddeln"an sich kann man sich nicht mit Aids infizieren, von daher hast Du recht 2x0=0 ebenso wie 20x0 :smile:
    Aber ich denke/hoffe, dass das hier nur Definitionssache ist und Du unter knuddeln was anderes verstehst als ich. Dann kann ich Dir aber nicht zustimmen, die Gefahr bei einer Frau die mit 20 Personen Sex hatte ist die Gefahr 10 Mal so hoch, bestehen tut die Gefahr natuerlich bei jeder Frau, die schon Sex hatte ..

    Genug Haare gespaltet :smile:
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    15 September 2004
    #27
    deine rechnung ist falsch.

    wenn frau mit 2 typen sex hatte, meinet wegen beide mal "in beziehung", und diese in "ihr" gekommen sind und einer davon infiziert war, dann hat die frau nicht weniger aids als eine andere, die mit 20 typen in beziehung sex hatte, und von denen 5 infiziert waren und in "ihr" abgespritzt haben.

    ich würde aber gene auf die frauenlogik zu sprechen kommen. warum nach frau, ein mann mit dem frau in beziehung ist, kein aids haben soll und mit den ohne gummi sex hat und mit dem selben mann bei einem ons auf ein gummi bestehen würde. ist eine aidsinfektion, beim ons weniger romatisch als in einer beziehung?
     
  • daedalus
    daedalus (40)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    15 September 2004
    #28
    Richtig (wenn ich jetzt nicht wieder anfange Haare zu spalten und sage, dass man sich beim Sex mit einem infizierten nicht zu 100% auch infiziert), aber die Wahrscheinlichkeit, dass bei einer die 20 Typen hatte einer davon infiziert war, ist 10 mal hoeher als dass einer der 2 Typen von der anderen infiziert war.
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    15 September 2004
    #29

    woher nimmst du deine wahscheinlichkeit, dass der 1. typ nie infiziert ist? lass die anderen typen, die nach dem 1. kommen alle gesund sein. (zumindest, bevor sie mit der frau sex ohne gummi hatten)
     
  • daedalus
    daedalus (40)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    15 September 2004
    #30
    Weisst Du was das Wort "Wahrscheinlichkeit" aussagt?
    Wenn ein einziger Mann auf der Welt der nicht infiziert ist, eine Frau entjungfert hat, kann nicht der 1. Typ immer infiziert sein.
    Ich hab keine Lust zu googeln, wenn Du mir die Zahlen gibst, wieviele Maenner es in Deutschland gibt und wieviele davon infiziert sind, rechne ich Dir gern die "Wahrscheinlichkeit" aus
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    15 September 2004
    #31

    darüber kann es keine wahren zahlen geben. weil die meisten menschen, verheimlichen dass sie aids haben bzw. es gar nicht wissen wollen, ob sie aids haben.

    nimm den typen aus meiner bw.-stube. der will es gar nicht wissen, ob er aids hat und wenn er mal an aids stirbt dann nimmt er das halt hin und all die frauen die mit ihm eine beziehung führen und sex ohne gummi hatten, haben halt ein problem.
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    15 September 2004
    #32
    erinnert mich an den film KIDS

    Jugend unterschätzt Aids
    die frage ist wie ehrlich der partner zu einem ist, klar wird es sagen er hat nur mit gummi gehabt usw. was ist wenn er lügt?

    mir ists zu gefährlich aber jeder kann sich töten wie er will :smile:
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    15 September 2004
    #33
    mich erinnert das mehr an die aussage, wonach mann mit seinen vorherigen freundinnenr IMMER mit gummi geschlafen hat, aber mit seiner aktuellen freundin unbedingt OHNE gummi schlafen will. ich mein, ist ja auch völlig ligitim, immer der aktuellen freundin zu sagen, dass man noch keine frau so sehr geliebt halt, wie die eben mit der man jetzt aktuell in beziehung ist :grin:
     
  • daedalus
    daedalus (40)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    50
    nicht angegeben
    15 September 2004
    #34
    Aber Du gibst zu, dass es Menschen gibt, die nicht infiziert sind? Allein diese Aussage reicht schon um sagen zu koennen, dass es eine Wahrscheinlichkeit gibt und eine Wahrscheinlichkeit kann nunmal auch 10 Mal so hoch sein
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    15 September 2004
    #35
    genieß den sex ohne gummi und im schlimmsten fall schonst du die rentenkasse :zwinker:
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    15 September 2004
    #36
    Wenn der Partner eh lügt ist es eh egal... denn dann würde er auch das Ergebnis des Testes "lügen"...

    Ohne Vertrauen geht eh nichts!

    lg
    cel
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    15 September 2004
    #37
    warum sollte der partner die wahrheit sagen und aufs reinspritzen verzichten?
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    15 September 2004
    #38
    Wer weiß, vielleicht weil er liebt, vielleicht weil er ein Gewissen hat?

    lg
    cel
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    15 September 2004
    #39
    na wenn die punkte zutreffen macht man doch ein aids-test.

    wieso sollte, jemand seinen aids-test lügen? mann sieht den doch auf einem stück papier.
    und ein aids-test einfach so daher gesagt, ist für mich so gut wie kein aids-test.
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    15 September 2004
    #40
    Jaha!!! Aber wenn der dann positiv wäre, könnte man doch immernoch lügen... deshalb sage ich: Sicher ist man nie, außer man erhält zusammen das Ergebnis, wobei das auch gefaked werden kann, aber da muss man schon sehr böswillig sein.

    lg
    cel
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten