Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Neugier oder Spezielle Neigung?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18 September 2007
  1. Nein ich würde ihm nichts zeigen, gewisse Dinge von meiner Weiblichkeit gehen nur mich was an.

    27 Stimme(n)
    61,4%
  2. Ich finde es schön das er sich auch für weibliche Themen interessiert und würde es ihm zeigen

    1 Stimme(n)
    2,3%
  3. Ich würde ihm den Laufpass geben und denken das er nicht ganz dicht ist

    1 Stimme(n)
    2,3%
  4. Kommt darauf, wen ich mit ihm länger zusammen bin würde ich ihm das schon zeigen.

    15 Stimme(n)
    34,1%
  • Melanie2007
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Single
    2 März 2007
    #1

    Neugier oder spezielle Neigung?

    Ich möchte mal eure Ansicht wissen.
    Und zwar geht es um meinen Ex-Freund.
    Ich war seine erste Freundin und er sagte immer das er
    alle Details über das Frausein bei mir erkunden möchte.
    Hier ein paar Beispiele:
    Er wollte mir zusehen wie ich mir einen Tampon während der Periode reinschiebe bzw. raushole
    Oder wie ich mich rasiere.
    Auch wollte er wen ich mal eine Slipeinlage in der Unterwäsche drin hatte, sehen wie mein Ausfluss aussieht etc.

    Ich selber fands schon ein bisschen komisch doch da ich wusste das ich seine erste Frau war, erlaubt ich ihm seine Wünsche.
    Allerdings fragte ich mich schon ob er vielleicht eine spezielle Neigung hat und auf solche Sachen steht.
    Oder ob es wirklich nur Neugier war?
    Wie würdet Ihr euch verhalten wen euer Freund solche Sachen sehen möchte?
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    2 März 2007
    #2
    ähm nein, das würd mich sehr abschrecken. mein freund muss mir nicht beim tamponreinschieben zugucken, irgendwo gibts auch grenzen. außerdem kommt man sich doch bestimmt wie eine vorführtante vor:ratlos:
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    2 März 2007
    #3
    mir wäre sowas wohl ziemlich unangenehm... nee, alles muss er nicht wissen/sehen :tongue:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 März 2007
    #4
    Fänd ich mehr als merkwürdig und würde definitiv zu allem nein sagen.
    Tampon reinschieben hat meiner Meinung nach absolut nichts mit was erotischem oder was sexuellem zu tun - ich wüsste nicht, warum ich da jemanden zusehen lassen sollte und v.a. nicht, was derjenige daran finden sollte.:ratlos:

    Ob man diese Neigung als eine Art Fetisch bezeichnen kann, weiß ich nicht, aber es gibt ja für fast alles einen Fetisch also warum nicht auch dafür?
    Allerdings würde ich ihn definitiv nicht teilen.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    2 März 2007
    #5
    Hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört, dass ein Typ so was wissen wollte. :ratlos: Weder bei mir noch bei Freundinnen ... noch glaube ich, dass meine Männer das früher bei ihrer ersten Freundin gemacht haben. Ist schwer zu beurteilen, wo Neugier aufhört und wo eine Fixierung anfängt. Seltsam käme mir das schon vor - ich würde meinem Partner zwar gerne erklären, wie das bei mir läuft, er darf ruhig wissen, ob ich Binden oder Tampons nehme etc, aber für mich ist das ein Intimsbereich, den ich mit niemandem teilen will. Ich will weder, dass mir der Partner noch ein Verwandter noch eine Freundin bei solchen Sachen zusieht. Okay, beim Rasieren wollen viele mal zusehen, aber bei hygienischen Dingen finde ich das schon seltsam, da sooo neugierig zu sein. Naja, wenn er es nur einmal sehen wollte und nicht regelmäßig, dann wars wohl nur kindliche Neugier.
     
  • Melanie2007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    226
    101
    0
    Single
    2 März 2007
    #6
    Ja wenn er es dann einmal gesehen hatte reichte ihm das.
    Aber nun ja....es ist ja unterdessen eh mein EX
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    2 März 2007
    #7
    Sehr komisch er war nicht irgendwie in der forschung eines Damenhygiene produkte Herstellers? schon ne eklige Vorliebe!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 März 2007
    #8
    Auch einmal wäre mir schon zu viel.
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    2 März 2007
    #9
    Off-Topic:
    ich stell mir grad vor, wie er mit einem notizblock neben einem steht und irgendwelche notizen aufkrickelt:tongue:
     
  • antistress
    Gast
    0
    2 März 2007
    #10
    Naja, als "Weiterbildung" für ihn, würd ichs ablehnen.

    Aber da ich mit meinem Freund zusammenlebe, hat er schon öfter mal beobachtet, wie ich z.b. nen Tampon wechselte. Allerdings hat er nicht die Kamera geholt oder ist mir sonst wie in den Schritt gekrochen, um alles mitzubekommen. Er war halt einfach auch im Bad fürs Rasieren, Zähneputzen etc. (ist ja auch seins)...
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    2 März 2007
    #11
    Von den Sachen würde ich meinem Freund nichts zeigen, das würde mir zu weit gehen :ratlos:
     
  • Cadi
    Cadi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    407
    101
    0
    Single
    2 März 2007
    #12
    Dem würd ich aber was anderes erzählen:ratlos:
    Wenn er sowieso schon im Bad wäre und da irgendwas macht(rasieren oder so) ist das okay aber nicht wenn er da neben mir steht und mich dabei beobachtet
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 März 2007
    #13
    bei gewissen dingen gibt es gewisse grenzen, daher wuerde ich seine wuensche absolut nicht erfuellen.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    2 März 2007
    #14
    Ich kann mir eigentlich schon vorstellen, dass das halt die Neugierde war und glaube nicht, dass er deshalb gleich eine Fixierung haben muss, oder dass was Sexuelles dahinter steckt :ratlos:
    Wenn er es nur einmal sehen wollte...

    Zumindest wie ich mich rasiere wollte mein Ex auch schon mal sehen. Weil er sich das so schrecklich vorstellte, sich im Intimbereich zu rasieren, wenn man so schlecht hinsieht. Und er wollte zwar nicht zusehen, aber zumindest von meiner Erzählung her wissen, wie das mit den Tampons genau funktioniert.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    2 März 2007
    #15
    Mir persönlich wäre es ziemlich schnuppe, ob er jetzt nur neugierig wäre oder irgendeine spezielle Neigung hat...es gibt einfach Dinge, bei denen ich allein sein will und da brauche ich keinen Partner, der bei allen möglichen Dingen zuschauen möchte.

    Ich schätze eine gewisse Intimsphäre, will im Bad oder Klo -wenn irgendwie möglich- allein sein...und das hat nichts mit Verklemmtheit zu tun. Mich interessiert z. B. auch nicht, wie er sich den A**** abwischt.

    Gut, das mit dem Rasieren kann ich noch nachvollziehen, weil man das durchaus auch ins Liebesspiel miteinbauen könnte...aber alle anderen Sachen, die hier aufgezählt wurden, kommen auf keinen Fall in Frage und würde ich strikt ablehnen!
     
  • kallewirsch
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    103
    5
    Verheiratet
    2 März 2007
    #16
    Die Frage ob es sich um Neugier oder Neigung handelt zu beantworten ist eigentlich nicht so schwer. Wollte er nur einmal zusehen oder öfter, bei jeder Gelegenheit. Wenn er nur mal wissen wollte wie das aussieht, war er wohl nach ein mal zu schauen zufrieden. hat er aber öfter zu sehen wollen, war es wohl mehr als nur Neugier.
     
  • Packset
    Gast
    0
    2 März 2007
    #17
    nein, irgendwo sind genzen und solche dinge sind sachen die ich alleine machen möchte und auch nie machen würde wenn er dabei neben mir steht.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    2 März 2007
    #18
    zeigen würd ichs ihm glaub nicht!!!

    wobei mein freund mich letztes mal als ich meine tage hatte auch gefragt hatt ober er mal den tampon reinshcieben darf... :ratlos:

    fand ich komisch und sagte nein :engel: :grin:
    will nicht das er mich dort anfasst wenn ich meine tage habe... auf jedenfall nicht beim scheiden eingang... :zwinker:
    das ist doch eklig :smile:
    wer weiss vieleicht zeig ichs ihm ja mal. aber voraussichtlich nicht! :smile:
     
  • deb2411
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    nicht angegeben
    3 März 2007
    #19
    Ich finde die Haltung deines (Ex-) Freundes absolut positiv. Was soll schlecht daran sein, sich fuer das andere Geschlecht zu interessieren und wissen zu wollen, wie es 'funktioniert. Er ist ja zufrieden, wenn er es einmal gesehen hat. Ich finde das zeugt von einer positiven Einstellung der Weiblichkeit gegenueber.
    Wenn einer jetzt jedesmal zuschauen wollte, wuerde ich das auch nervig finden, aber mal zeigen ist doch voll OK. Daraus braucht man doch kein Geheimnis zu machen.
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    3 März 2007
    #20
    Er kann sich ruhig dafür interessieren, aber zeigen würd ichs ihm wohl nicht. Eine gewisse Privatsphäre will ich schon noch haben. Es reicht ja, wenn ich ihm erzähle, wie ich das mache, zusehen wäre mir dann aber schon zu viel. :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste