• ~Lady~
    ~Lady~ (33)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    10 Oktober 2005
    #81
    :cry: Furchtbar traurig!
    Ist denn der Threadstarter schon... von uns gegangen? :geknickt:
    O Mann, das hört sich echt dumm an von mir aber... ach... man weiß eigentlich gar nicht, was man dazu sagen soll...
     
  • DT2158
    Gast
    0
    10 Oktober 2005
    #82
    er schrieb das er letzes jahr im dezember einen schlechten zustand hätte und bereits an den rollstuhl gefesselt war und nich wußte ob 2005 erlebt, hat darauf nie wieder geantwortet.... :cry:

    hoffe sowas macht keiner als fake :madgo:
     
  • gravemind
    Benutzer gesperrt
    417
    0
    0
    nicht angegeben
    10 Oktober 2005
    #83
    Wenn doch, dann wäre es ein verdammt mieser und gemeiner Fake!
    Dieser Beitrag ging mir wirklich ans Herz und ich muss leider jesesmal weinen, wenn ich ihn lese, da er auch ein Teil meiner Persönlichkeit reflektiert! :cry:
    P.S.: Ja, haltet mich jetzt ruhig für eine Heulsuse!!! Als Mann hab ich dennoch genauso das Recht einfach mal zu heulen!!!
     
  • gravemind
    Benutzer gesperrt
    417
    0
    0
    nicht angegeben
    10 Oktober 2005
    #84
    BTW...schaut euch mal an, wann der gute Tobbles zuletzt hier war...das war im Dezember letzten Jahres :cry: :cry:

    Sorry...muss mich erst mal wieder fangen, sonst heul ich den ganzen Abend noch...
     
  • Patricko
    Patricko (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Oktober 2005
    #85
    puh, hab echt sowas furchtbares in einem forum noch nie gelesen. :geknickt:
     
  • Leo_82
    Leo_82 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    13 Oktober 2005
    #86
    Das Schicksal hat mich sehr bewegt! :cry:

    Bis jetzt hatte ich auch keine Beziehung. Diesen Satz unter Vorbehalt, da ich keinen Vergleich mit mir machen, sondern zeigen will, dass es (leider) nicht nur glückliche Teenager-Pärchen gibt.

    Ich kann aus meiner Erfahrung sagen, dass es noch jemanden über 30 und ohne Beziehung gibt. Auch wenn es kaum zum "Trost" beitragen wird, falls es sowas hier überhaupt geben kann.
     
  • Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Oktober 2005
    #87
    ....


    Tobbels...deine Geschichte werde ich tief in meinem Herzen aufbewahren. Mich hat das alles hier sehr bewegt. Ich hoffe, dass du jetzt an einem besseren Ort bist und mit einem Lächeln auf uns herunter schaust. :engel:


    In diesem Sinne: "Nur die besten sterben jung" (bitte nicht falsch verstehen, das ist ein Lied von den Böhsen Onkelz, das viel Wissen über ihre Band vorraussetzt)
     
  • Lars D.
    Gast
    0
    14 Oktober 2005
    #88
    du meine güte, sowas hab ich ja noch nie gelesen. das macht mir richtig angst, dass ich ein ähnliches schicksal erleide. grauenhaft, wie böse diese welt sein kann.
     
  • seppel123
    seppel123 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2005
    #89
    Ja das Lied trifft hier wohl traurigerweise zu. Wir werden ihn in Erinnerung behalten - mich hat auch noch nie ein Thema so berührt, wie dieses. :cry: :cry: :cry:

    lg Seppel
     
  • Lokolo
    Lokolo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    504
    101
    0
    Single
    14 Oktober 2005
    #90
    bei allem respekt.......aber irgendwie kann ich so was nicht ganz glauben oder glauben wollen !

    da kann doch jemand verarscht haben oder?
     
  • n00b
    n00b (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    14 Oktober 2005
    #91
    Natürlich könnte es sein, dass alles nur ein fake ist. Das kann man ja von jedem Beitrag hier behaupten. Ich glaube aber fest daran, das er die Wahrheit gesagt bzw geschrieben hat. Wieso sollte man das auch erfinden?


    Ich weiss, dass das jetzt völlig unangebracht und gar keinen Verglich wert ist. Aber manchmal fühl ich mich ähnlich wie Tobbels hier. Ich weiss ja, ich bin vieel jünger und habe noch soo viel Zeit.
    Trotzdem wünsche ich mir von ganzem Herzen auch von jemandem geliebt zu werden. Jemanden zu haben, mit dem ich ganz offen reden kann und der mich versteht.

    @Tobbels: Du wirst das nie lesen können. Aber ich werde dich so lange es geht in Erinnerung behalten. Mehr kann jetzt niemand mehr für dich tun.

    Und ich hoffe, dass sein Schicksal eine Ausnahme ist und jeder hier (auch ich :frown: ) die richtige Liebe finden und glücklich sein wird!
     
  • Sesamkeks
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2005
    #92
    Hey du...

    Ich habe deinen Beitrag zwar erst ziemlich spät gelesen, aber er hat mich unendlich berührt. Niemand kann behaupten dass er das Gefühl kennt, dass du gerade empfindest. Auch ich nicht.

    Ich bin jetzt gerade mal 17. Und eine Beziehung hatte ich auch schoneinmal, zwar nur drei monate, aber ich hatte eine. Klar, sie hat mich glücklich gemacht. Aber auch unglücklich. Vor allem als sie zu Ende war. Aber trotzdem. Ich hatte eine beziehung, die ich niemals vergessen werde. Egal wie sie heute aus meinen augen ist.

    Ich weiß nicht was ich zu dir sagen soll. Nur dass du recht hast. Manchmal kommt es vor dass man einfach nie die richtige oder den richtigen findet. Es tut mir so leid....dass du diese schöne gefühl nie spüren konntest...es tut mir so unendlich leid.
     
  • Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    18 Oktober 2005
    #93
    Mir gehen da auch so einige Dinge durch den Kopf, weil ich selber auch noch nie eine feste Beziehung hatte. Aber der Threatstarter wird meine Gedanken wohl nie erfahren und die Möglichkeit haben zu antworten. Deshalb wäre ich dafür, diesen Threat zu beenden. Im Sinne des Betroffenen!
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.943
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    18 Oktober 2005
    #94
    selbst wenn... ist ne traurig-schöne geschichte, die jeden normalen menschen zum nachdenken anregen sollte....
     
  • Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    Single
    18 Oktober 2005
    #95
    Lies mal etwas weiter oben.
    Der Thread wurde ganz bewusst offen gelassen, und ich hoffe dass es hier auch weiterhin friedlich zugeht und dieser Zustand beibehalten werden kann.
     
  • Lokolo
    Lokolo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    504
    101
    0
    Single
    18 Oktober 2005
    #96
    ich kanns nicht glauben............
     
  • Fighter
    Fighter (32)
    Benutzer gesperrt
    114
    0
    0
    Single
    18 Oktober 2005
    #97
    @Tobbels

    Du bist einer der wenigen Leute, die mein Beileid erregt haben! Auch wenn du das nie lesen wirst: Ich habe etwas aus deiner Geschichte gelernt! Viel glück im Jenseits(Falls es das geben sollte.)
     
  • Burny
    Gast
    0
    19 Oktober 2005
    #98
    Hallo, allerseits

    Ich weiss es ist spät, aber dieser Thread hat mich echt mitgenommen... :cry: Bin jetzt extra aufgestanden, weil ich unbedingt mein tiefstes Beileid ausprechen wollte...
    @Tobbels: Ich kann leider nur noch sagen, dass es mir unheimlich Leid tut, Tobbels. Dass dein Traum nie in Erfühlung gegangen ist und du jetzt im ewigen Schlaf schlummerst, wegen dem Krebs, das hat mich sehr mitgenommen... Ich habe ein kleines Gedichtchen geschrieben (sorry, dass es so kitschig ist... ihr könnt ruhig auch drüber lachen, wenn ihr's doof findet, bin nicht gerade der beste im reimen und co und hab auch sonst nie die besten Ideen...), ich verstehe dich sehr. Du hast mich was gelehrt, etwas, wofür ich dir danken will. Und ich wünsche mir sehr, dass du in deinem neuen Leben das bekommen wirst, was du in deinem früheren nie erfahren hast... Ich wünsche dir viel Glück...
    LG Burny

    Du hattest Geld, ein Auto, ein Haus,
    hattest Ansehen, Ruhm, Glück,
    lebtest fröhlich in Saus und Braus.

    Gefehlt hat doch nur noch die Liebe,
    Doch gemerkt hast du,
    dass dein Leben wie Sand im Siebe,
    vergeht und vergeht...


    Deine Seele hatte höllische Schmerzen
    darum wünschtest du vom ganzen Herzen,
    Doch nur einmal die Nähe eines anderen zu spüren,
    das allererste mal zu fühlen,
    von ihm geliebt zu werden,
    die Sorgen zu vergessen,
    zusammen die weiten Wege des Glückes gehen
    und die schönsten Sonnenuntergänge sehen.

    Du suchtest, suchtest, gabst nie nach,
    mit Mut und Stolz, mit eisernem Wille.
    Vergebens war doch diese Sach
    in deiner Seele war Totenstille.

    Und im Nu zerplatzte dann dein Traum,
    plötzlich standen still Zeit und Raum.
    Vor einer Krankheit hast du erfahren,
    und es wird dir widerfahren,
    dass dein Leben bald sein Ende bestimmt
    und damit dir die letzte Hoffnung nimmt,
    zu lieben, heiraten, Kompromisse schliessen,
    Kinder kriegen und das Leben in vollen Zügen geniessen.

    Du wolltest dein Unglück mit uns teilen,
    wolltest verstanden werden,
    damit die Wunden des Herzens heilen.
    Wir alle mit unseren dümmeren Problemen,
    konnten deinen Schmerz nicht hemmen.
    Doch hast du uns eine wertvolle Lektion auf den Weg gegeben,
    damit wenigstens wir lernen, das Leben richtig zu leben. :gruppe:
     
  • n00b
    n00b (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    19 Oktober 2005
    #99
    :frown: ...wenn ich dieses Gedicht lese berührt mich das ganze wieder sehr. Das wohl der traurigste Beitrag den ich hier jeh gelesen hab. :cry:



    :engel:
     
  • Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    19 Oktober 2005
    #100
    Vor ca. 15 Jahren starb eine Kusine von mir an einem Gehirntumor. Sie war erst 25 und hatte gerade eine Bankausbildung erfolgreich abgeschlossen. Aus einer unglücklichen Beziehung gingen 2 Buben hervor. Der Vater ließ sie alle sitzen und machte eine Karriere, die im Knast endete. Nach ihrem Tod adoptierten meine Tante und mein Onkel die zwei Buben. Der ältere erkrankte kurze Zeit später an Diabetes und musste sich mit Insulinspritzen sowie Diätkost fortan arrangieren. Schon mit 6 Jahren und Mutti war nicht mehr da - ich mag gar nicht mehr daran denken! :geknickt:

    Warum ich das erzähle? Vielleicht weil meine Kusine nicht mal das 30. Lebensjahr erreichen durfte, ihre berufliche Karriere jäh endete und sie vorher an einem Falschen geriet. Aber besonders waren meine zwei Großvetter die Leidtragenden dieser Tragödie. Das Schicksal nahm einfach seinen Lauf. Es wollte irgendwie keine Ende nehmen. Nie werde ich den Anblick vergessen, als meine Kusine wie eine zierliche Puppe aufgebahrt war. :flennen:

    Eigentlich wollte ich tatsächlich hier nichts mehr schreiben. Aber vielleicht hätte dieser Beitrag dem Threatstarter ein wenig geholfen. Was meint ihr?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten