• Sundance
    Gast
    0
    21 Juli 2003
    #41
    Letztenendes hat er aber Recht.
    Von viel Selbstbewusstsein zeugt das wirklich nicht wenn man sich fürs Jungfrauendasein schämt.
     
  • Angel69
    Gast
    0
    23 Juli 2003
    #42
    Also ich weiß nicht was immer alle so ein Trara um den blöden Sex und Entjungerungen machen. Ich find es auch absolut nicht blöd wenn jemand im "reiferen" Alter noch Jungfrau ist, denn zum p**** gehört ja nun wirklich nicht viel dazu oder?

    Ich würd es ihm auf jedenfall sagen. Wenn er nicht nur auf eine rein sexuelle Beziehung wert legt dann freut er sich bestimmt. Dann hat er das Gefühl etwas besonderes zu sein. Meinem Freund wäre es tausendmal lieber gewesen ich wäre noch Jungfrau gewesen. Aber das kann ich leider nicht ändern.

    Du solltest es ihm auch deshalb weil du doch bestimmt ein schönes erstes Mal erleben möchtest. Und wenn er denkt du hättest schon öfter GV gehabt kann es sein dass er nicht so gefühlvoll und vorsichtig ist, unbewusst natürlich, denn er kann ja nicht wissen dass es dir vielleicht weh tut.

    Ich glaub nicht dass man es bei jeder Frau merkt ob sie schon mal hat oder nicht. Denn nicht nur beim "ersten" Mal stellt man sich vielleicht blöd an sondern überhaupt die erste Zeit. Und es gibt auch Frauen die es überhaupt nie richtig "draufhaben" weil sie eigentlich gar keine Lust haben, und ich denke andererseits gibt es Frauen die es einfach "im Blut haben". Sogenannte Naturtalente *G*

    So das war jetzt ziemlich viel. Ich hoffe es war nicht zu kompliziert.

    Viel Glück und ein schönes erstes Mal wünscht

    :engel:
     
  • Saarländer
    0
    25 Juli 2003
    #43
    Hallo mouse,

    ich kann Angel69 hier nur zustimmen. Du solltest es ihm sagen. Und ich kann dir garantieren es gibt keinen Kerl auf dieser Welt der sagt, schei*e die is noch Jungfrau.. ich bin weg.
    Selbst wenn dein Freund ein Typ ist, der wenn er gefragt wird sich eher für eine erfahrene Partnerin aussprechen würde, so kann ich dir versichern jeder Mann, auch diese Typen fühlen sich geschmeichelt und als etwas besonderes wenn ein Mädchen/eine Frau mit ihnen ihr erstes Mal erleben will. Daher ist die Angst unbegründet auch wenn ich sie verstehen kann. Zähne zusammenbeißen und durch, sags ihm einfach. Wenn du immer noch Angst hast daß er abhaut dann warte bis ihr schon nackig im Bett liegt.. da haut kein Mann mehr ab :tongue:
    Aber sags ihm auf jeden Fall vorher.. denn Angel69 hat recht, daß er dir unabsichtlich weh tun könnte wenn er das nicht weiß.. es soll doch schön werden oder? Du kannst natürlich beim ersten Mal mir der Einstellung ran gehen Augen zu und durch, beim 2. Mal wirds besser.. nur selbst wenn es dir egal ist ob das 1. Mal schön wird oder nicht.. wenn du Angst hast ihn zu enttäuschen, dann solltest du es ihm gerade sagen. Wenn du denkst er könnte die Beziehung abbrechen weil du nicht der Sexpartner bist, den er sich wünscht.. dann wird er viel eher deswegen abrechen weil er dich für eine nicht sehr aktive Frau hält, die wie ein Brett im Bett liegt oder alles falsch macht. Wenn er weiß daß es dein erstes Mal ist, dann wird er das verstehen und dir gerne zeigen, was du wie am besten machst.. wenn er das nicht weiß, dann kann es durchaus sein daß er enttäuscht ist und nicht weiß was er von dir halten soll.. obwohl er wenn er etwas nachdenkt, eventuell herausfinden könnte daß es dein erstes Mal war.. aber wenn er das aufgrund deines Alters als unwahrscheinlich abtut, dann naja..
    Also sags ihm.. es hat nur Vorteile.


    Kurz noch zu denen die hier groß rumtönen wie man sich denn nur für sowas schämen kann und wie unreif man sein muß oder wie wenig Selbstvertrauen man denn haben muß usw. usw.
    Mit solch wirklich dämlichem und sehr wenig mitfühlendem gerede helft ihr mit Sicherheit keinem weiter. Das ist meiner Meinung nach sehr arrogant.
    Wenn man in einem Alter ist in dem die meisten Leute die man kennt halt schon ihr erstes Mal hatten und meist schon einen Lebenspartner haben mit dem sie ein schönes Sexualleben haben und man deren Gespräche hört usw. dann kann einem das schon mal peinlich sein. Meist nicht gegenüber Freunden und Bekannten sondern eben genenüber einem potentiellen Partner. Man hört halt von Freundinnen/Freunden wie schön der Sex doch war oder sonstwas und man würde die Person die man liebt doch auch gerne im Bett glücklich machen, aber man hat halt keine Ahnung wies geht. Das macht einem halt Angst. Man hat halt Angst diesen jemand dadurch zu verlieren auch wenn man sich dreimal am Tag sagt, daß es eigentlich Unsinn ist.
    Blöde Kommentare wie "Wie kann man sich für sowas nur Schämen?", meist noch aus dem Mund von Leuten die das gar nicht beurteilen können helfen da unheimlich.
    Also gebt Ratschläge und muntert auf und tröstet, dafür ist das Forum da.. und nicht um Leute wegen ihrer Ängste runterzumachen.
     
  • derIntellekt
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2003
    #44
    Du hast mehr davon wenn du es ihm sagst. Mein Schatz hat es mir damals auch gesagt und ich habe mir dank diesem Wissen alle erdenkliche Mühe gegeben, alles war perfekt und ich weiss, dass mein Schatz sich ein lebenlang an ein wunderbares erstes Mal erinnern wird! Und das bedeutet mir etwas. Denk auch mal über die positive Seite.

    Das einzige was dich hindert ist dein Stolz. Ich kann es zwar nachvollziehen, aber ich glaube du muss noch mit dir selber über die Bücher.
     
  • Babyjane
    Babyjane (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2003
    #45
    also bei mir war es so gewesen ich war 20ig gewesen wo ich meine unschuld verloren hatte. ich kannte meinen freund schon (jetzt ist er mein verlobter) und wir hatten uns über viele sachen unterhalten gehabt (waren zu diesem zeitpunkt nur kumpels) wo er mich mal gefragt hatte ob ich noch jungfrau bin ( weiß jetzt nicht mehr wie wir auf dieses thema gekommen sind) da hatte ich gesagt das ich keine mehr bin es war mir peinlich gewesen von 20 noch jungfrau zusein. eines tages hatte es sich ergeben gehabt das wir zusammen gekommen sind und dann miteinander geschlafen wollten ich sagte zu ihm das meine tage heute oder morgen durchkommen wirden es wäre jetzt die zeit das die kommen er sagte mir nur das es ja nicht so schlimm sei und ihm nicht stören wirde also hatten wir dann mit einander geschlafen und meine periode kam genau in diesen moment durch also hatte er es nicht einmal mitbekommen das ich noch jungfrau war. aber heute weiß er das hatte ihm das dann 3 monate später gesagt.:grin:
     
  • shelly
    Gast
    0
    29 Juli 2003
    #46
    und wie hat er darauf reagiert? fand es er okay oder war er sauer, dass du's ihm nicht schon bevor ihr das erste mal miteinander geschlafen habt, gesagt hast? und bei bzw. nach eurem ersten mal hatte er keinen verdacht geschöpft? ich denke, dass war ja mal der ursprüngliche grund des beitrages hier, ob die jungs es merken, wenn man noch jungfrau ist ...
     
  • Nickyx
    Gast
    0
    2 September 2003
    #47
    @ mouse

    hey mouse,

    also da hier ja fast jeder eher die ansicht vertritt, dass du deinem freund die sachen erzählen solltest, obwohl es dir wie ich finde verständlicherweise etwas unangenehm ist... dachte ich mir, muss ich da doch einfach mal ein wort dagegen sagen.
    klar, ehrlichkeit & vertrauen ist schon sehr wichtig, aber ich kann wie gesagt auch gut nachvollziehen, dass man das nicht möchte, ging mir bis vor einigen monaten ähnlich.
    was ich dann gemacht hab, war zu sagen, ich hätte halt länger keinen sex gehabt und auch eben generell noch nicht so häufig... hatte zwar mal abgesehen davon schon bissl petting hinter mir, aber eben noch nicht den "akt" an sich.
    naja, und so hat es ihn eigentlich nicht großartig gewundert, dass es halt bissl weh tat... ja und inzwischen hat sich´s ganz gut eingepegelt, sind jetzt schon eine ganze weile zusammen und die kleine (naja sagen wir mal) "notlüge" war nicht sonderlich wild.
    vielleicht hab ich dir ja weiterhelfen können.
     
  • 2 September 2003
    #48
    @mouse

    lügen fängt meiner ansicht schon beim verschweigen von wichtigen dingen an, aber was nun für dich wichtig in bezug auf eure beziehung ist muss du entscheiden.

    ich hatte es meiner freundin gesagt nachdem wir einge wochen zusammen waren und ich war auch keine teenie.
     
  • krokodarter
    0
    11 September 2003
    #49
    ich kann es eigentlich nicht verstehen, wieso Dein Freund nicht erfahren soll das Du noch Jungfrau bist.
    Es ist doch keine Schande, selbst wenn Du schon älter bist.

    Ich denke wenn Dein Freund es weiß kann er sich doch viel besser auf Dich einstellen und Dein erstes mal zu einem schönen Erlebniss machen.

    Krokodarter
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    11 September 2003
    #50
    Hi Mouse

    Hm, ich kann dich schon verstehen, ich habs meinem "Ersten" auch nicht gesagt, aus ähnlichen Gründen wie du, und er hat nie etwas gemerkt und weiss es bis heute nicht. Und es war trotzdem sehr schön.

    Ich kann dich schon verstehen und zwingen sollst du dich ja auch nicht.

    Das mit dem Bluten und Schreien find ich auch sehr weit hergeholt, bei mir hats weder weh getan, noch geblutet und grade wenn man beim ersten Mal etwas "älter" ist, ist das Jungfernhäutchen doch eh oftmals schon gerissen...



    LG, Dawn
     
  • missy62
    Gast
    0
    11 September 2003
    #51
    Glaube nicht unbedingt, dass er das merkt, wenn es nicht blutet! Mein erster Freund hat es jedenfalls nicht gemerkt, und es hatt auch nicht wehgetan! Ausserdem kann es ja auch schon eingerissen sein vom Sport ...oder so! Würde es ihm aber auch sagen, dann kann er ganz anders auf dich eingehen!
     
  • sexy_hexi
    sexy_hexi (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 September 2003
    #52
    hallo,

    aus erfahrung und von hören her weiß man eigentlich,dass das erste mal weh tut.also,ich konnte den schmerz auch nicht verschlucken,da ich das nicht so erwartet habe.falls du dann auch das problem hast,wird er sich doch fragen,warum du so bist,wie du da halt im moment bist.also ich würde es ihm sagen...

    cui sagt sexy_hexi
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    11 September 2003
    #53
    Wieso willst du´ihm unbedingt weis machen keine jungfrau mehr zu sein????! dafür braucht man sich doch nicht zu schämen wenn man noch nie Sex hatte..Was willst machen wenns schmerzen beim Sex hast?das war bei mir beim 1mal der Fall und das ziemlich heftig...es dann nur über dich ergehen lassen ihm zu liebe??Sorry das find ich idiotisch..sag es ihn lieber.Wenn er dafür kein Verständnis hatt is er sowieso ein idiot!:angryfire
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    11 September 2003
    #54
    Dem kann ich nur beipflichten!!

    Außerdem, mal angenommen derjenige welcher Besagter ist bekommts währenddessen oder im Nachhinein raus.... also, ich an dessen Stelle käme mir schon n Stück was verarscht vor, sorry.
     
  • DieKleine
    Gast
    0
    13 September 2003
    #55
    jups ich schliesse mich Nightingale vollkommen an, ich würde das niemals peinlich finden und wenn ich 50 wär...
    peinlich können andere dinge sein aber nich das! ausserdem ist er wie gesagt eh ein idiot wenn er kein verständnis hat.

    mal abgesehen davon: war es nich so, dass viele jungs regelrecht scharf darauf sind ne jungfrau zu entjungfern??? meine mich an sowas erinnern zu können...

    also ich finde einfach nur: sags ihm!!!

    liebe grüße
    die kleine
     
  • blond-angel22
    0
    21 September 2003
    #56
    Also ich muss jetzt auch mal was dazu sagen. Hab im Augenblick ehrlich gesagt genau das gleiche Problem. Bloß dass es bei mir nicht mein Freund ist mit dem ich schlafen will sondern einfach nur ein - tja - Bekannter, wenn man es so nennen will. Jemand, mit dem ich mich super verstehe und mit dem ich schlicht und einfach schlafen will.
    Für mich ist das erste Mal nix, was ich unbedingt zelebrieren will, es ist schlichter Sex und er sollte auch nicht unbedingt merken, dass ich noch nie mit einem Mann geschlafen habe. Ich bin auch nicht mehr die Jüngste (falls jetzt Fragen kommen: Anfang 20) und er ist schon ziemlich erfahren.
    Wir hatten auch schon ne sehr schöne Nacht ohne Sex miteinander und er ist fest davon überzeugt, ich hätte schon Sex gehabt.
    Weil ich mit ihm auch wirklich nur meinen Spaß haben und keine ernste Beziehung mit ihm haben will, möchte ich auch nicht, dass er das mitkriegt. Er würde sich darauf nur mordsmäßig was einbilden und sein Ego ist schon so ziemlich groß ;-)
    Tipps???
     
  • Moonlight21
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    22 September 2003
    #57
    in meinen augen bist du dumm Mouse! denn wenn er es nicht weiss das du nicht jungfrau bist dann wird er auch nicht zärtlich sein! sondern ihn wie gewohnt reinstossen und nicht weiter auf deine Reaktion warten!
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    22 September 2003
    #58
    ich würde nicht unbedingt sagen das er dann brutaler sein würde....aber es könnt zu schmerzen kommen weil er sich denkt...du bist keine jungfrau mehr und deine Scheide eben schon ein bissi ausgedehnt ist durch Sex..vorallendingen was ist bitte dran peinlich jungfrau zu sein..hatte mein 1mal mit 21 und bin 22..und mir wars nicht peinlich war sogr früher drüber gewartet zu haben es mit dem richtigen zu tun...solche sorgen möcht ich mal haben das es einem peinlich sein muss nur weil man mit 20 noch jungfrau ist...:rolleyes2
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten