Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sunshineHH
    Gast
    0
    26 Januar 2004
    #1

    Nochmal wegen der Pille...

    Aaaalso, es heißt ja man soll mit der ersten Pille am ersten Tag der nächsten Regel beginnen, wenn man die Pille zum ersten Mal nimmt. Das ist mir soweit auch alles klar... ABER... was ist wenn ich nun erst morgens nach dem Aufstehen feststelle, dass ich meine Regel bekommen hab. Ist es dann schon zu spät für die Pilleneinnahme?
    Ich weiß dann ja nicht, wann ich sie bekommen habe, ob nun schon abends oder erst morgens...
    Ist vielleicht ne blöde Frage, bringt mich gerade aber total zum Grübeln...
    :schuechte
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.752
    348
    2.820
    Verheiratet
    26 Januar 2004
    #2
    *lach* Wenn du morgens feststellst, dass du deine Tage hast, nimmst du auch an dem tag die Pille. Das reicht auf jeden Fall.
     
  • sunshineHH
    Gast
    0
    26 Januar 2004
    #3
    Hihi... das sind so Fragen, über die man sich den Kopf zerbricht. :clown:
    Danke für die schnelle Antwort :smile:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.752
    348
    2.820
    Verheiratet
    26 Januar 2004
    #4
    Die Frage ist gar nicht doof, jetzt erschließt sich mir auch langsam, wieso manche FAs empfehlen den ersten Monat zusätzlich zu verhüten :zwinker:
     
  • ECK2
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2004
    #5
    aha und wenn man die aller erste pille erst am 2tag(oder so) der regel nimmt dann ist man wohl oder übel erst nach der ersten einnahmepause und ab der 2ten packung geschützt...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste