Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    26 November 2003
    #1

    "Normal" oder "nuttig"? - Generationskonflikt

    Ich habe seit 1,5 Wochen einen neuen Freund, den ich zwar schon länger kannte, allerdings nur übers Telefon. Zwei Tage nachdem wir uns das erste Mal gesehen hatten und zusammen gekommen sind habe ich das erste Mal bei ihm übernachtet. Meine Mutter und Oma hat das ziemlich entsetzt und die halten mich jetzt für wer weiß was. Sie nehmen es zwar so hin, schließlich bin ich alt genug, aber sind trotzdem geschockt, finden es gehört sich nicht.

    Was denkt ihr darüber?
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    26 November 2003
    #2
    ich hab mal so ungefähr das selbe problem gehabt: hab jemanden gekannt, mit dem ich nach 2 wochen geschlafen habe, den ich aber vorher "schon" übers i-net und tele-kontakt gekannt habe..
    im nachhinein..tja, fand ichs nicht richtig von mir, nach der kurzen zeit mit ihm zu schlafen.
    an deiner stelle find ichs nicht "nuttig", aber "normal" auch nicht gerade..
    was sagst du jez im nachhinein dazu? bereust du es??
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    26 November 2003
    #3
    Nein, natürlich bereue ich es nicht, und ich steh da auch voll hinter, zumal ich mir sicher bin, dass aus der Beziehung etwas längeres wird, aber das versteht meine Family irgendwie nicht, bei denen war das ja früher ganz anders.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    26 November 2003
    #4
    Also ich finde dein Verhalten vollkommen in Ordnung. Ich habe auch bei meinem Freund nach 2 Wochen übernachtet... ist ja auch nicht soo die lange Zeit.
    Meine Eltern hatten da eigentlich kein prob mit.
    Du bist alt genug, es ist dein Leben und das müssen deine Eltern wohl akzeptieren. Und wenn sie merken, dass daraus wirklich was längeres wird, dann ist es nachher halb so wild.
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    26 November 2003
    #5
    Einen Generationskonflikt sehe ich nicht.

    Ich beispielsweise finde das ziemlich normal. Das liegt sicher auch daran, dass ich auch sehr schnell bei meiner heutigen Frau zu Hause übernachtet habe. Wie sollte das auch sonst gehen bei einer Fernbeziehung. Aber immerhin war sie erst 16 und wir hatten uns nur 1x kurz gesehen und dann ein paar Wochen geschrieben.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    26 November 2003
    #6
    erklär das mal meiner Mutter *stöhn* Die ist noch gar nicht so alt, 43, aber die sieht das ganz anders...hat gestern richtig Stunk gegebn, die halten mich für wer weiß was...mein Oma meinte sogar, dass ich auch gleich in nen Puff gehen könnte!!! Und das da ja gar nichts draus werden kann für länger, weil ja kein Mann eine Frau als feste Freundin will, die "so leicht zu haben" ist.
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    26 November 2003
    #7
    Hmmm, hätte auch bei meinem Freund übernachtet, wenn wir nicht in der Nacht zusammengekommen wären (versteht ihr?)

    Ist das deine erste Beziehung? Da haben sich meine Eltern auch ein bissl angestellt... Meinen jetzigen Freund kannte ich vorher erst 3 Wochen und es hat meinen Eltern nichts ausgemacht...

    lg
    cel
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    26 November 2003
    #8
    Ne, ist auch nicht meiner 1. Beziehung, hatte schon mehrere, aber da hab ich nicht sofort dort übernachtet, und so hat keiner mitbekommen, nach welcher Zeit man miteinander geschlafen hat.
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    26 November 2003
    #9
    ach, es geht nicht ums übernachten sondern ums miteinander schlafen??? Hmmm, kommt drauf an, wie lang und wie gut man sich vorher kennt... Meine Mom hält mich für vernünftig und vertraut mir da - ist doch klar, dass ich viel Zeit mit meinem Freund verbringen will - mein Vater hat da weniger Verständnis...

    Früher war auch alles anders (muss ich mir ständig anhören): Getrennte Räume, in Urlaub fahren, nur wenn man verlobt war usw...

    lg
    cel
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    26 November 2003
    #10
    Ja genau, das eine und das andere hängen ja irgendwie zusammen. Meine Mutter weiß auch, dass ich vernünftig bin, aber irgendwie tickt bei ihr im Moment was aus, sie meint ich weiß nicht was ich tue. Und meine Oma erst...steigert sich da voll rein, kann schon nicht mehr schlafen deswegen sagt sie...
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    26 November 2003
    #11
    Nö, nicht unbedingt. Bei meinem Ex hatte ich anfangs auch einige male übernachtet, ohne mit ihm zu schlafen. Und umgekehrt kann man auch ohne Übernachtung Sex haben.
    Aber auch wann du mit ihm schläfst, ist deine Sache.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    26 November 2003
    #12
    Okay, aber für die hängt es nunmal zusammen. Wir haben auch erst nach 5 Tagen miteinander geschlafen, obwohl ich schon vorher 4 Mal dort übernachtet hab, aber das würden die mir eh nicht glauben und ändern würde es auch nichts. Und das das meine Sache ist, das weiß ich auch, hab ich denen auch gesagt, und darauf kam dann: "Ich bin aber nunmal deine Mutter / Oma und es geht auch mich was an, wenn meine (Enkel-)Tochter sich so wegwirft..." !!! Krass oder????
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    26 November 2003
    #13
    Ja, mache ich. Wann und wo? :zwinker2:

    Ne, im Ernst, ich wollte nur sagen, dass das wenig mit dem Alter zu tun hat.

    Du bist 19 und hast dich doch wirklich ok verhalten. (erst beim 5. Mal Übernachten miteinander geschlafen). Wo ist denn das Problem?
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    26 November 2003
    #14
    Meine Mutter hat auch sämtliche Bekannte dazu befragt und deren Söhne und Töchter, und die meinen ja alle ausnahmslos, dass sich das nicht gehört... Tzt!!!
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    26 November 2003
    #15
    Warum hat sie nicht gleich eine Zeitungsumfrage gestartet? Ich weiß nicht, aber das geht doch niemanden etwas an.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    26 November 2003
    #16
    GENAU!!! das hab ich ja auch gesagt, dass ich das nicht gut finde, da das niemanden was angeht und da musste ich mir anhören, dass sie das aber belastet, wenn ihre tochter sich so wegwirft, und sie mit jemandem reden musste, und sie fand es eine unverschämtheit, dass ich ihr gesagt habe, dass das niemanden was angeht und ich nicht richtig finde, dass sie alle danach fragt. sie meinte ich würde das doch auch öffentlich leben.
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    26 November 2003
    #17
    Hallo Chocolate,

    steh drüber - ärger dich nicht... die Leute sind in ihren Meinungen oft schon so eingefahren, dass man sie nicht überzeugen kann... hab auch so ne Oma, die sich überall einmischt... bringe dann immer einen blöden Spruch, damit sie Ruh gibt...

    Lebe dein Leben und genieße!

    lg
    cel
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    26 November 2003
    #18
    Merkt sie nicht, dass sie dich erst richtig schlecht macht, wenn sie so mit vielen Bekannten darüber redet?

    Ok, sie hat ein Problem damit, dass du in ihren Augen zu früh bei (mit) deinem Freund geschlafen hast. Wenn sie das so belastet, soll sie sich in erster Linie mit dir unterhalten. Oder wie wär's mit deinem Freund.

    Ich weiß nicht, warum viele Eltern ihren Kindern das Leben immer so schwer machen müssen. Das Leben ist doch manchmal schon ohne solche Reibereien schwer genug. Also unsere Tochter ist 17. Wir wollen solche Fehler auf jeden Fall nicht machen. Ich habe Vertrauen zu meiner Tochter und jede Einzelheit muss ich auch nicht wissen.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    26 November 2003
    #19
    Hast du denn jetzt wirklich richtig Stress deswegen oder stört es sie nur?
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.429
    133
    116
    Verwitwet
    26 November 2003
    #20
    Also ich persönlich finde nach 2 Wochen oder 5 Übernachtungen eigentlich auch reichlich früh. Aber ich denke das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Ihr seit alt genug und da hat sich keiner einzumischen. Wenn du der Meinung bist dass das OK ist dann ist es OK!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste