Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bienchen16
    Gast
    0
    14 Juni 2004
    #1

    normaler ausfluss oder wieder pilz?

    hatte jetzt ein paar mal hintereinander eine pilzinfektion :cry: und weiß schon gar nicht mehr genau wie normaler ausfluss sein muss...
    woran merkt man, ob man eine pilzinfektion hat (außer jucken, das hab ich eh nie gehabt)?
    bin echt verzweifelt hab wirklich keine lust mehr auf diesen mist...
    wäre nett wenn ein paar antworten kommen würden.
    liebe grüße
     
  • crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    380
    101
    0
    Verlobt
    14 Juni 2004
    #2
    einige ursachen für eine pilzinfektion:

    - Rötung der Geschlechtsteile,
    - Brennen und Juckreiz,
    - Beschwerden beim Wasserlassen oder Geschlechtsverkehr,
    - verstärkter, weißlich-cremiger Ausfluß.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.752
    348
    2.820
    Verheiratet
    14 Juni 2004
    #3
    Nun, es gibt genau 2 Möglichkeiten:

    a) Ich schmeiß meine Kristallkugel an und geb mal nen Tip ab (immerhin 50% Chance)

    b) Du gehst zum Arzt und der schmeißt seine Kris.. sein Labor an.

    3x darfst du raten, bei wem die Chancen höher sind :grin:

    Nun mal ernsthaft: Dir per Ferndiagnose zu sagen, ob du einen Pilz hast oder nicht, ist unmöglich. Das muss sich auf jeden Fall ein Arzt ansehen..
     
  • Bienchen16
    Gast
    0
    14 Juni 2004
    #4
    mir ist schon klar dass ich zum arzt muss, mach ja auch bald nichts anderes mehr als zum arzt zu rennen... wollte doch nur mal hören was ihr dazu meint.. werde morgen einen termin machen...
     
  • vanillagirl
    0
    14 Juni 2004
    #5
    Bei mir war bei Pilzinfektionen immer zusätzlich noch ein weißer Belag da, vielleicht hilft Dir das ja weiter... Aber zum Arzt ist eh besser :zwinker:
    Gute Besserung!
     
  • Bienchen16
    Gast
    0
    15 Juni 2004
    #6
    habe mir gerade nen termin für donnerstag gemacht, mal sehen was das gibt...
    kann mir einer noch mal verraten, wie normaler ausfluß auszusehen hat? ist normaler ausfluß immer gleich flüssig, oder gibt es auch wenige kleine stellen die irgendwie fester sind, solche stellen an denen der ausfluss weißer ist, als der rest....
    versteht ihr was ich meine?
    lg
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    15 Juni 2004
    #7
    ...

    Hi,
    Ausfluss kann unterschiedlich "fest" sein.
    Hattest Du schon Deine Periode?
    Vor der Periode ist der Ausfluss auch anders.
    Srich doch mit einem F-Arzt darüber :smile:
    Liebe Grüsse, email
     
  • Hasi05
    Hasi05 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2004
    #8
    hallo.

    also ich hatte bis vor einer woche auch zum ersten mal ne pilzinfektion. hab dann diese "kur" von 6 tagen gemacht, oder wie man das nennen soll.:smile:
    Hatte auch die beschwerden, wie crazygirl beschrieben hat und bin dann auch lieber zum arzt gegangen. nun hoffe ich dass er ganz weg ist.
    denoch frage ich mich, da du ja sagst dass du n pilz in letzteer zeit öfter hattest, wie du ihn dann sofort wieder bekommen konntest?
     
  • chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juni 2004
    #9
    bei einer Pilzinfektion riecht der ausfluß meist sehr unangenehm....allerdings ist das immer von der stärke abhängig.

    zum artzt gehen ist in jedem Falle das beste - der kann dir sofort sagen was sache ist ...dieser ausfluß kann nämlich auch andere ursachen haben.

    Meine Ärztin hat mir übrigens davon abgeraten zu Oft diese Kuren zu machen - die stören die natürliche Flora
     
  • Bienchen16
    Gast
    0
    17 Juni 2004
    #10
    @hasi: wenn ich wüßte warum ich den pilz sooft hintereinander gehabt hab, wäre ich auch schlauer. vermute mal, dass es daran liegt, dass die flora daunten einmal durch den pilz und dann auch noch die kur ziemlich gestört worden ist und ich mich so leicht wieder anstecken konnte...

    naja heute war ich bei meiner FÄ und die konnte jetzt erstmal "auf den ersten BLick" nichts feststellen. jetzt legt sie erstmal ne kultur an und schickt was ins labor. nächste woche kann ich sie anrufen und dann weiß ich mehr. naja hoffe wirklich, dass ich es endlich hinter mir hab.
    die hoffnung stirbt zuletzt...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste