Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chacaline
    Chacaline (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Single
    25 Juni 2007
    #1

    Notenpunkttabelle für alle Bundesländer und Gymnasien vorgeschrieben?

    Meine derzeitige BIOklausur hat mich zu dem Entschluss kommen lassen, mri eine Notenpunkttabelle mit prozenten zu besorgen... im Internet stoße ich nur auf verschiedene Variationen dieser...

    unter 20 > 0
    ab 20 > 1
    ab 27 > 2
    ab 34 > 3
    ab 41 > 4
    ab 46 > 5
    ab 51 > 6
    ab 56 > 7
    ab 61 > 8
    ab 66 > 9
    ab 71 >10
    ab 76 > 11
    ab 81 > 12
    ab 86 > 13
    ab 91 > 14
    ab 96 > 15

    nun meine Frage... sind alle Lehrer verpflichtet sich an diese zu halten???

    liebe Grüßles
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    25 Juni 2007
    #2
    Ja schon. Aber wieviele % es für welche Aufgabe gibt und bei welcher Antwort (Erwartungshorizont) sucht der Lehrer doch selbst aus, oder?
     
  • Codein
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2007
    #3
    Sind sie nicht, zumindest bei uns in Thüringen ist das so. Diese Tabellen sind Richtwerte, von denen der Lehrer in welcher Form auch immer abweichen kann. Manchmal werden auch in den einzelnen Fachschaften eigene Notenspiegel erstellt, nach denen sich dann der ganze Fachbereich halten muss.
     
  • Chacaline
    Chacaline (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    237
    101
    0
    Single
    25 Juni 2007
    #4
    unser Klausur setzte sich aus 24Punkten zusammen... ich habe 11 (eigentlich 12, muss nochmal mit ihr sprechen) bekommen und 3Notenpunkte dafür bekommen... das kann doch so nicht angehen!!!

    ich finde es sooo ungerecht, dass ich mir ständig "den hintern" für nichts und wieder nichts aufreiße :kopfschue
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    25 Juni 2007
    #5
    Also bei uns ist verpflichtend, dass man bei der Hälfte der Punkte eine 4 bekommt. :ratlos:
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2007
    #6
    In meiner Schulzeit und in Ba-Wü war das flexibel und die Lehrer konnten nachher noch an der Notenkurve drehen, je nach dem wie die Klasur ausgefallen ist. Hälfte der Punkt = 4.0 kenne ich als grobe Richtschnur aber auch.
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Juni 2007
    #7
    Ja, die Hälfte der Punktzahl müsste einer 4 entsprechen (einer glatten 4, glaube ich, also 6 Punkte, wie es in deiner Tabelle auch steht). Geh doch zum Schulleiter oder Oberstufenkoordinator oder sowas, der müsste es ja auf jeden Fall wissen. Aber würde ich erst machen, wenn die Lehrerin nicht mit sich reden lässt. :zwinker: Wie ist denn die Prozentverteilung bei euch? Wieviele Punkte muss man denn für eine 3, 2, 1 erreichen?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2007
    #8
    ich find die tabelle wirklich großzügig, bei uns gab es für die hälfte der punktzahl immer 4 punkte (also eine 4-) aber das ist eben auch unterschiedlich.

    Ich glaube nicht, dass sich die Lehrer daran halten müssen, solange es keine Abschlussklausur ist.
     
  • Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    Verheiratet
    26 Juni 2007
    #9

    Ja so war es bei uns auch im Regelfall
    Hälfte der Punktzahl = 4-
     
  • User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    28 Juni 2007
    #10
    Gerade noch 50% sind bei uns auch eine 4.
    Bei 49% ist es dann leider eine 5+ (also 3 Notenpunkte).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste