Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ok_computer
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    28 Oktober 2007
    #1

    nur anal?

    Hab seit kurzem eine neue Freundin. Da wir beide ziemlich auf Analverkehr abfahren und es uns einfach um einiges mehr Spaß macht als normaler GV machen wir es mittlerweile eigentlich fast nur noch anal.
    Wollte mal fragen ob jemand ähnliche Erfahrung gemacht hat und das nachvollziehen kann.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vibrator anal
    2. Männer - Anal
    3. Anal-Dusche
    4. Anal Toys ?
    5. Befriedigung Anal
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    28 Oktober 2007
    #2
    Nö, ich kann's nicht nachvollziehen. Aber wem's Spaß macht... :smile:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.296
    398
    4.550
    Verliebt
    28 Oktober 2007
    #3
    Ich habe zwar auch ein faible dafür, aber jedesmal muss es nicht sein, wäre mir ein bisschen zu inflationär.

    Ausserdem stehe ich mit meiner Leidenschaft eh alleine da, meinen Mann kann ich leider nur selten von AV überzeugen.:ratlos:
     
  • User 77441
    User 77441 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2007
    #4
    hab nicht regelmäßig AV, aber kann es nachvollziehen , weil AV einfach was sehr geiles ist.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    28 Oktober 2007
    #5
    Da analverkehr extrem geil ist kann ich es nachvollziehen ja. Momentan hab ich aber leider keinen...:schuechte
     
  • americangirl
    0
    28 Oktober 2007
    #6
    Gar NIE. Würd ich auch NIE machen.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #7
    Diese Frage muss ich verneinen.:hmm:
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    28 Oktober 2007
    #8
    wir haben regelmässig anal aber das ich jetzt sagen würde mir macht nur anal spass kann ich nicht sagen, alles andere mache ich genauso gern..
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2007
    #9
    Ich denke mir würd da was abgehen. Abwechslung muss sein!
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    29 Oktober 2007
    #10
    Ich hatte vor einiger Zeit eine kurze Affäre mit einem Mann, der wollte nahezu ausschließlich AV mit mir praktizieren, da ihn Vaginalverkehr kaum erregte und diesbezüglich bei anderen Frauen auch nie so durfte, wie er gerne gehabt hätte. (nämlich nie, was ihn wohl veranlasst hat, seine Defizite bei mir aufzuholen)
    Aufgrund dieser Tatsache (aber auch anderes passte nicht) war er aber nicht sehr lange mein Lover, denn so war der Sex für mich eindeutig zu langweilig, zu wenig kreativ und abwechslungsreich - vor allem, weil ich an seinen Arsch nicht ran durfte. (er war aber nicht der Einzige, der sich da "weigerte", genauso wie einige sich weigerten, mich in einem "normalen" Rahmen anal glücklich zu machen)

    Dazu muss ich sagen, dass ich sehr auf AV und andere Spielchen -rund um den Po- stehe und deshalb vergeht kaum ein Treffen, bei dem wir uns nicht irgendwie anal vergnügen, aber das ist eine "Dimension", die ich jetzt spannend finde, weil es nicht nur darum geht, unbedingt so zu ficken, sondern auch diverse andere Dinge und Toys (aus)zutesten. Manchmal begnüge ich mich auch "nur" mit sanftem Streicheln meiner Rosette...ein anderes Mal lecke ich z. B. sein Poloch während des Schwanzlutschens, denn auch kleine, schnelle und nicht ganz so intensive Freuden am Hintern können durchaus ihren Reiz besitzen.
    Dann wiederum kann es aber auch durchaus vorkommen, dass ich ihm recht deutlich zu Verstehen gebe, (nicht nur mit entsprechenden Gesten) wohin er jetzt seinen Schwanz gefälligst stecken soll. :zwinker:
    Ferner habe ich endlich einen Mann gefunden, der mich liebend gerne an und in seinen Hintern lässt, was mir obendrein großes Vergnügen und Abwechslung bringt.
    Für mich sollte AV (aber auch die Einführung von Spielzeug) schon noch etwas Besonderes bleiben, weil mir sonst irgendwann der Kick fehlen würde, vielleicht nicht mal so sehr der Körperliche, aber mit Sicherheit der Kopfmäßige, der die Vorfreude, Spannung, Aufgeregtheit und die Gedanken an leicht "Ungewöhnliches" bringt, was mich neben der Geilheit und Befriedigung so immens reizt.

    Deshalb kann ich nicht nachvollziehen, dass ihr nur noch auf diese Art und Weise fickt, selbst wenn euch das mehr Spaß und Befriedigung bringt, weil ich nicht ausschließlich nur das tun möchte, was mir die größte Freude bereitet, da ich es dann über kurz oder lang mit Sicherheit nicht nicht mehr schätzen und lieben würde.
    Aber wenn du und deine Partnerin damit (momentan) glücklich seid, dann passt es doch...vielleicht "entwickelt" sich ja euer gemeinsames Sexleben noch und ihr stellt fest, dass es durchaus noch andere reizvolle Dinge zu erleben gibt, wozu ich das Eindringen in eine Pussy durchaus zähle. ;-)
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    29 Oktober 2007
    #11
    Ich mag zwar Anal, aber GV mag ich lieber und ich finds auch gut, dass wir das deutlich häufiger machen.:zwinker:
    Wenns euch andersrum besser gefällt, okay. Ihr seid euch ja einig, also dürfte es keine Probleme geben.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    29 Oktober 2007
    #12
    nein danke, hab noch nie und will auch nicht, aber wems Spaß macht, nur zu :zwinker:
     
  • lopper
    lopper (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    Single
    29 Oktober 2007
    #13

    nach den kinsey faktoren bist du dann mit einer Wahrscheinlichkeit von 90 % (9 der Skala) homosexuell
     
  • jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    29 Oktober 2007
    #14
    Off-Topic:
    Die Kinsey-Studie ist erstens schon uralt und seitdem hat sich unsere Gesellschaft und ihre Ansicht zu Sexualität bedeutend geändert und zweitens würde mich interessieren ob und auf welche Forschungsergebnisse Kinsey sich beim Erstellen der Skala gestützt hat. Mir scheint es eher so etwas in Richtung Hypothese zu gehen.


    Also wir hatten bislang nur einmal anal, was sehr sehr aufregend für uns beide war. Leider hat es danach mit dem Eindringen nicht mehr so einfach geklappt, so dass wir es dann gelassen haben. Ich könnte mir also vorstellen, gerne häufiger anal zu haben. Aber es muss noch etwas besonderes sein, damit es reizvoll bleibt. Wenn es Euch beiden Spaß macht, dann würde ich mir auch an Eurer Stelle keine Gedanken machen, ob jetzt alles in Ordnung ist wenn ihr es fast ausschließlich macht. Ich glaube, dass nach und nach andere Praktiken wieder interessanter werden.
     
  • das-schatzili
    0
    29 Oktober 2007
    #15
    tja bisher leider noch nie...vielleicht kommts ja mal dazu
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.332
    298
    1.011
    Verheiratet
    29 Oktober 2007
    #16
    Kann ich nicht nachvollziehen-aber es muss ja euch Spaß machen...ich komme durch Analsex nicht. Das würde mich frusten, ausserdem finde ich das Gefühl, wenn er in meiner Muschi ist, wesentlich geiler :drool:
     
  • Augen|Blick
    0
    29 Oktober 2007
    #17
    Ja, kann ich :zwinker:
    Ich hatte auch mal eine Freundin die anal tierisch abging. Und Hölle, sie hatte auch einen geilen Arsch *brrr* :schuechte
    Bei uns verschob sich das dann auch immer mehr in diese Richtung und warum auch nicht, wenn es beiden beiden gefällt?
    Aber letztlich ist es wie mit allen Dingen, was man im Übermaß betreibt wird irgendwann langweilig, bei uns hat sich das dann im Lauf der Zeit wieder 'normalisiert'. Ich mags auch lieber, wenn anal etwas besonderes bleibt, es ist halt sehr intensiv und braucht normalerweise auch mehr 'Vorbereitung'. Als besonderes Extra habe ich jedenfalls mehr Spaß daran, denn als Alltagskost.
    LG
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    29 Oktober 2007
    #18
    Ich hatte einmal Analsex und wirklich gefallen hat es mir nicht. Dennoch würde ich es nochmal probieren, irgendwann.

    Allerdings könnte ich mir auf keinen Fall vorstellen, häufiger analen als vaginalen Sex zu haben und ziehe den "gewöhnlichen" Sex auf jeden Fall vor :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste