• Ambergray
    Ambergray (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    24 Juli 2006
    #21
    Seltsam.
    Also ich nehme die Pille im Langzeitzyklus und musste zeitweise sogar 2 Stück an einem Tag nehmen, weil ich Probleme damit hatte.
    Da kam es dann vor, dass ich zweimal im Quartal ne 6er Packung verschrieben bekam, es gab' nie Ärger damit!
    Bei welcher Kasse bist du denn? Ich bin bei der Barmer...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.690
    398
    2.252
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2006
    #22
    wenns euch wichtig ist, dann fragt doch mal bei eurer krankenkasse nach, ob das tatsächlich so ist, dass euer frauenarzt nur einmal im quartal ein rezept ausstellen darf, und erwähnt das problem mit dem quartalsanfang und -ende und blablabla.

    ich wär auf ne antwort gespannt - und wenn sie lauten sollte, dass das kein problem ist, dann würd ich den schrieb dem arzt das nächste mal lächelnd vorlegen.

    und ansonsten ggf. den arzt wechseln. denn dass mir extrakosten entstehen durch die praxisgebühr usw., nur damit er ggf. einen besuch mehr abrechnen kann (machen manche ärzte ja so), seh ich nicht ein. würd ich ggf. dem arzt auch so sagen. und wenn er mir dann dumm käme... wär er eine patientin los.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten