• SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    18 März 2004
    #21
    Hey du armes Würstchen :smile:
    Ich gehöre hier wohl auch zu der Fraktion, der es ähnlich wie dir geht. Mein Freund behandelt mich auch wie kacke. Ich seh ihn, wenn's hochkommt, 2x im Monat, obwohl wir nah beieinander wohnen und wenn wir uns gemeinsam mit Freunden treffen, ignoriert er mich nahezu. Wir sind schn recht lang zusammen und ich überlege auch,wie ich's beenden kann. Naja, is halt ne ziemlich beschissene Situation. Ich häng an ihm und halt mich an Erinnerungen fest, lieb ihn halt, obwohl ich ganz genau weiß,dass es mir ohne ihn nach kurzer Zeit wohl besser gehen würde. Kopf hoch und beende das Thema. Schluss machen und hinterher angeschissen kommen ist überhaupt keine faire Anglegenheit. Ich finde, er nutzt dich nahezu aus. Mach Schluss!
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    18 März 2004
    #22
    Na, Du bist mir ja auch sowas von konsequent .... :rolleyes2

    In Deinem Status steht "vergeben und glücklich" ????
    Du bist in der gleichen Situation, wie die threadstarterin und rätst ihr Schluss zu machen, aber Du bleibst bei Deinem Typ ???

    Und da wundert ihr Mädels euch, wenn man(n) euch nicht versteht ... :mad:
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    18 März 2004
    #23
    @waschbär:

    Mir hat auch jeder geraten Schluss zu machen,weil mein Freund mich 3 mal verlassen hat und ich hab ihn immer wieder genommen.
    Ich habs auch nicht gemacht,weil ich einfach nicht konnte,ich hab zwar in ständiger Angst gelebt und das Vertrauen war nie wieder richtig da,aber irgendwie konnte ich nicht,weil er halt irgendwie zum Leben dazu gehörte.

    Jetzt,wo er Schluss gemacht hat,sehe ich,dass ich das hätte tun sollen..hinterher ist man immer schlauer.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    18 März 2004
    #24
    Ich wurde von meinem ersten Freund während knapp 3 Jahren ebenfalls wie ein Stück Dreck behandelt. Und lange hab ichs auch nicht hingekriegt, ihn zu verlassen. Ich wollte mich auch gar nicht damit auseinander setzen, hatte Angst, plötzlich alleine dazustehen. Dass ich sowieso schon alleine war, hab ich nicht erkennen wollen und im Nachhinein betrachtet muss ich sagen, dass ich in meinem ganzen Leben nie einsamer war, als in jenen drei Jahren (und das, obwohl ich mittlerweile seit über einem Jahr Single bin). Wie auch immer...

    Irgendwann hab ich mich mir selber gestellt und mich wirklich selber gefragt, WAS mich bei diesem Typen hält. Ich fand keinen einzigen Grund. Liebe war das schon lange nicht mehr, eher eine Abhängigkeit, nahe an der Grenze zum Hass.

    Nunja, ich hab mich dann zurückgezogen, ihn gemieden, wo es nur ging. Manchmal hab ich ihn 3 Wochen nicht gesehen (wir wohnten gerade mal 1km auseinander), stets gab ich vor, dass etwas anderes dringender oder wichtiger war. Logisch hat er das kapiert, aber gesagt hat er nichts, was typisch war. Vorbei war es für mich noch lange und eines Tages bin ich zu ihm hingefahren, hab ihn nur angeguckt, und musste nicht mal mehr was sagen; die Situation war sonnenklar.

    Das ist vier Jahre her und ich bin ganz ehrlich jeden einzelnen Tag froh, dass ich das damals geschafft habe.




    Nulpi, du schreibst weiter oben: "Was hab ich davon, wenn ich den perfekten Mann habe, den ich aber nicht liebe". Einverstanden, davon hast du nichts. Aber der Mann, den du da jetzt hast, ist meilenweit davon entfernt, der richtige für dich zu sein. Niemand hat so etwas verdient, wirklich niemand. Das ist keine Liebe, schon gar nicht von seiner Seite. Klar, er bemüht sich genau dann, wenn er Scheisse gebaut hat. Wie andere schon geschrieben hast: Es isch schön einfach, alles zu verbocken, er muss sich ja nicht anstrengen, du nimmst ihn ja ohnehin zurück. Das weiss er garantiert und nutzt es aus.

    Das hast du nicht verdient, echt nicht.
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    18 März 2004
    #25
    Da gebe ich dir absolut recht :jaa:

    Vorallem,nulpi,wenn du den perfekten Mann hast,dann wirst du den auch lieben,denn den,den du da hast,dass ist nicht der perfekte,dass weisst du sicherlich tief in dir drinnen auch,aber vor lauter Angst,alleine zu sein und verlassen zu werden,schiebt man das schön vor sich her.
    Du bist die Dumme,er weiss was er machen kann und das macht er auch und bei jedem kleinem Dingen tanst du ihn wieder nach dem Finger.
    Es gibt echt 1000 bessere,als sowas,glaub es mir.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    719
    101
    0
    Single
    18 März 2004
    #26
    Klar weiß er mittlerweile, dass er alles mit mir machen kann, ohne dass es Konsequenzen hat... obwohl ich früher nie gedacht hätte, dass er sowas jemals ausnutzen würde...
    Gestern hat er mich mal wieder versetzt. Er hatte versprochen anzurufen und hat es aber nicht gemacht. Als ich bei ihm auf dem Handy angerufen hab, hat niemand abgenommen. Heute hat er mir ne sms geschrieben und sich entschuldigt, er ist auf der couch eingeschlafen.
    Auch wenns dumm ist, ich hoffe irgendwie immer noch, dass das nur sone Phase ist. weil er zur Zeit ja auch nicht gerade wenig stress hat... und immerhin meldet er sich noch von selbst, was vor der 2. Trennung nicht der Fall war.
    Was ich mich auch immer wieder frage: Wenn er mich wirklich nicht mehr liebt, aus allem einen Streit macht, mich kaum noch sehen will und ihm alles andere wichtiger ist als ich... warum ist er dann noch mit mir zusammen? Warum macht er nicht schluss? Warum entschuldigt er sich so süß, wenn er mich versetzt hat? Ich versteh ihn nicht... seit 7 Monaten kapier ich den Typen einfach nicht mehr.

    Ich hab schon so oft drüber nachgedacht, ob ich wirklich noch liebe oder ob es Abhängigkeit oder Gewohnheit ist, dass mich bei ihm hält. Ich bin mir nicht mehr so sicher... Immer häufiger denk ich, dass ich vielleicht einfach immer noch in den Mann verliebt bin, der er war bevor er mich betrogen hat. Er war so komplett anders als jetzt, das genaue Gegenteil sogar.
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    18 März 2004
    #27
    Warum Schluss machen,wenn er alles mit dir machen kann?
    Er kann sich doch einfach nicht melden,dich einfach versetzten,dich nicht sehen,also,passiert doch nichts,wiso sollte er dann auch Schluss machen?
    Wenn er mal wieder eine Freundin braucht,dann bist du doch da,ist doch praktisch.
    Klingt hart,ist aber so,hab ich selber ja auch schon hinter mir..

    Dann lass ihn doch einfach sausen,es bringt dir doch echt nichts,außer diese ständigen Gedanken,diese Ängste usw.
    Ich hab mir auch genau wie du so oft diese Gedanken gemacht und ich selber wusste nicht mehr,ob es liebe ist,aber aus reiner Angst,habe ich mir immer wieder eingeredet,dass es schon liebe ist und sobald dann was war,so wie bei dir mit der sms,mich dann wieder sofort darein gesteigert und gedacht,ja das muss ja noch liebe sein...
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    18 März 2004
    #28
    Weil es einfach ist. Weil es bequem ist. Und wie Vada sagte: Wieso sollte er, du machst ja sowieso seit Monaten alles mit und lässt dir jede Scheisse (sorry) gefallen, die er sich erlaubt.
    Egal wie oft du dir einredest, dass er dich noch liebt, er tut es nicht mehr. Sorry, ich weiss wie hart das ist. Liebe ist keine reines Nehmen, man muss auch mal was geben können.


    Das glaube ich auch. Aber da jagst du einem "Phantom", einer Vorstellung hinterher, redest dir eine Person ein, der dich im Grunde genommen schon längst verlassen hat. Wahrscheinlich war er bereits zu jenem Zeitpunkt, an dem er dich betrogen hat, nicht mehr das, was er mal war. Sonst wäre das mit Garantie nicht passiert. Du siehst etwas, was er nicht ist und das musst du endgültig erkennen und die Konsequenz daraus ziehen. Es sei denn du willst an dieser Beziehung, oder dem was noch übrig ist, kaputt gehen.
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    18 März 2004
    #29
    Ich hab nur mal so eine Zwischenfrage:

    Das ganze war vor 7 Monaten und er ist seitdem her ein komplett anderer Mensch,wie kann das dann noch alles sein?
    Hat er sich davor genau so benommen,sprich mit diesem nicht melden,etc.?

    Echt schade,dass du sowas schon seit 7 Monaten mit dir machen lässt,da hättest du schon viele andere kennen lernen können.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    18 März 2004
    #30
    Holzhammer !
    [ironie an]
    Hey nulpi,
    hast Du noch ne Zwillingsschwester ?
    Möchte auch so ne Freundin haben, die ich wie Scheiße behandeln kann, sie x-mal betrügen und wenn ich Lust hab komm ich dann wieder zu der und f*** sie.
    Ja und übrigends ... Gefühle sind mir auch fremd und Ehrlichkeit und Verantwortung anderen Menschen gegenüber auch. Will nur so ein williges Stück Frau haben. Wo kann man sowas kaufen ?
    [ironie aus]
    Oh Gott, macht mich so etwas wütend ... :angryfire :angryfire :angryfire
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    719
    101
    0
    Single
    18 März 2004
    #31
    Wie gesagt, er war vor 7 Monaten das genaue Gegenteil. Er hätte es überhaupt nicht ausgehalten 24h lang nichts von mir zu hören. Hört sich vielleicht doof an, aber der Kerl war mal verrückt nach mir. Er hat damals ja schon "Schatzi, melde dich. ich mach mir sorgen" geschrieben, wenn ich mal 2h nicht auf seine sms geantwortet hab. Er hat mir andauernd gesagt wie sehr er mich liebt, obwohl zu der Zeit nichts in der Richtung von mir zurückkam.. er war sowas von sensibel und romantisch :cry: Er hat mir die schönsten Sachen gesagt, die man einem Mädchen überhaupt sagen kann... und er hat sie wirklich so gemeint.
    Bis er eines Tages von einer gewissen Schlampe in der Disco angemacht wurde, 1 Woche lang zweigleisig gefahren ist (mir erzählt hat er wäre krank) und mir dann gesagt hat er würde mit der anderen zusammen sein wollen. Seit dem Tag, an dem er mir gestanden hat was mit der anderen zu haben ist er ein total veränderter Mensch. Das sag nicht nur ich, auch seine Freunde und sogar er selbst sieht das so. Ihr glaubt gar nicht wie oft ich diesen Tag in den letzten 7 Monaten verflucht habe... :cry:

    Wenn es nur der Sex wäre... dann wüsste ich ja, warum er mich immer wieder zurückwollte und auch jetzt nicht schluss macht.
    Aber wir sind seit 1Jahr und 7 Monaten zusammen und hatten noch keinen Sex... was aber definitiv an mir liegt.
    Darum versteh ich ja auch nicht, warum er mich nicht verlässt, frei ist und sich irgendeine Tussi sucht, die wenigstens mit ihm ins Bett geht. Das tut er ja nicht.
     
  • angina
    Gast
    0
    18 März 2004
    #32
    ja und...haste nun endlich mal mit ihm darüber gerdedet?
     
  • Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    552
    101
    0
    Es ist kompliziert
    18 März 2004
    #33
    Das was du gerade durchmacht habe ich so ähnlich auch durchgemacht! Wir wohnen auch 30 Km auseinander und unsere Freunde sind sich von der Art her auch ziemlich gleich muss ich sagen. Mein Freund hat mir damals noch nicht mal mehr geschrieben dass er mich lieb hat. Da wusste ich das da was faul is.
    Also ich würde auch sagen trau deiner Intuition. Ich würde auch sagen dass das was nicht so ist wie es sein soll. Und wenn du mich fragst dann empfindet er wirklich nicht mehr all zu viel für dich und scheint sich zu überlegen ob er sich nicht von dir trennen soll.
    Ich finde das voll mies von ihm dass er mit dir nicht reinen Tisch macht.
    Aber er scheint dich ja wenigstens zum f***en noch zu "brauchen".
    Also das hast du doch echt nicht nötig! :angryfire so was macht micht wütend !
     
  • Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    552
    101
    0
    Es ist kompliziert
    18 März 2004
    #34
    So sorry das hab ich wohl was falsch vestanden, ihr habt ja noch gar nicht...
    Hmmm das macht die Sache ja komplizierter... aber wenn er dir einmal fremd gegangen ist dann macht er es auch wieder, und vielleicht auch grade in diesem Moment.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    719
    101
    0
    Single
    18 März 2004
    #35
    Red mir hier nichts ein :zwinker: Als ob ich mich nicht schon fertig genug machen würde...
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    18 März 2004
    #36
    alsoooo

    ich find schon krass was er mit dir macht, aber ich finds wichtig ihm die Augen zu öffen.. dass ER etwas falsch macht..

    ich hab meinem Schatz auch lange nie gesagt, wenn mich etwas stört etc. und er hat natürlich alles so weiter gemacht.. und ich hab drunter gelitten..

    aber ich hab gelernt, ihm gleich klar zu machen, wenn mich was ankotzt.. da kanns auch mal dazu kommen, das ich ihn wütend anrufe wenn er sich nicht wie abgemacht meldet, oder wenn er mal eine Liebeserklärung vergisst *g*

    Aber ich würde nieeemals in eine SMS schreiben "hdl" das schreib ich nicht mal zu guten Freunden..eher zu weniger guten..

    Manchmal, wenn wir uns unterhalten, sag ich auch mal "hab dich total lieb" aber, dann als eine etwas andere Liebeserklärung, und so gaanz ab und zu find ich das auch süß.. aber immer :confused:

    naja, ich kann dich soo gut verstehen!

    Mein Ex hat mich auch ständig verarscht.. ich wusste, dass ich ihm nicht mehr allzu viel wert bin, aber ich kam nicht von ihm los... denn ich wusste, wenn ich schlußmache, bin ich erstmal ganz alleine, und ich kann niemandem sagne, dass ich ihn liebe... irgendwann hat er mich dann verlassen.. jetzt bin ich froh drum..


    du tust mir echt voll leid, aber ich denke, du solltest dich ernsthaft fragen, ob er das wert ist! Er gibt dir nichts mehr.. keine Lieben, kein Vertrauensgefühl..

    Setz dich mit ihm auseinander, zur Not müssen die fetzen fliegen.. sag ihm alles, was dich nervt und stört, sag ihm ganz klar, wenn er sicht nicht ändert, wars das (halt dich dann aber auch dran..) und wenn er dann sagt "mach doch " dann tu es..


    ich wünsche dir total viel Glück dabei, hoffe, dass er sich ändert, und wenn nicht, hoffe ich, dass deine nächste Beziehung nicht so endet!
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    19 März 2004
    #37
    Und seit 7 Monaten nimmst du das alles so hin?Das er komplett anders ist?
    Was lässt du bloss mit dir machen,überleg dir das mal..
    Du klammerst dich total fest an diesem alten,wie er mal war,aber man sieht doch,dass das nicht zurück kommt,du kannst nochmals 7 Monate warten,er wird nicht mehr anders,eher passiert das Ganze wieder,dass er eine andere kennenlernt und dann wars das,weil er dich dann in Wind schießt.

    Mein Ex hat damals hier auch heulend vor der Tür gestanden,geschworen,nie mehr sowas zu machen,wollte,dass wir uns verloben...und guck an,ein Jahr später wieder genau dasselbe,wieder fremdgegangen,wieder in Wind geschossen und ich hab ein Jahr voller Ängste und Selbstzweifel verschenkt.


    Zu so einer Geschichte gehören immer 2,ich hoffe das ist dir bewußt,das ist nicht nur das Mädel,er hätte das ja nicht machen müssen,aber lass mich raten...war Alkohol im Spiel?
    Er hätte ja nein sagen können...genau wie mein Ex,bei dem war dann auch jedesmal Alk im Spiel...
    Meine Freunde haben dann auch alle gesagt,dass sie ihn gar nicht mehr wieder erkennen,haben sich dann,aber als ich wieder mit ihm zusammen kam,wieder beruhigt und ihn wieder aufgenommen.


    Richtig,dass wird er auch tun,einmal das gemacht,dann macht man das auch nochmal.
    Sag mir,wie kannst du da noch Vertrauen haben?Hast du welches?
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    19 März 2004
    #38
    Was gibt dir die Gewissheit, dass nicht schon all das eine grosse Lüge war? Ich kenne das, ich hab von meinem Ex Dinge gehört, da wurde mir schwindlig. Nur: Es nützte mir nichts, denn es war gelogen. Man sagt nicht etwas und schwört einem das Blaue vom Himmel und macht in der nächsten Minute das komplette Gegenteil. Zwangsläufig muss da etwas faul sein. Wer sagt dir, dass er dir nicht einfach schöne Sachen gesagt hat, damit nicht DU ihm wegläufst? Und mal ehrlich: Das hat er ja geschafft.



    Das sehe ich wie Vada, es gehören IMMER zwei dazu und es gibt KEINE Entschuldigung, weder Alkohol, noch weiss-der-Teufel-was.
    Er macht sich da alles ganz schön einfach, Hauptsache die anderen sind schuld. Und du bist noch so naiv (tut mir leid) und lässt ihn in dem Glauben, er mache ja alles richtig. DAS TUT ER ABER NICHT!
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    19 März 2004
    #39
    Ich frage mich mal echt,ob es hier Sachen gibt,die immer gleich sind :zwinker:

    Bei meinem Ex war das nämlich auch so,der war nämlich noch hier zu meinem Geburtstag und hat mir eine super schöne Karte geschenkt,mit den liebsten Worten und hat einer Freundin auch noch erzählt,dass er so gerne mit mir zusammen ziehen würde...(und in der Zeit war er wohl schon längst mit der anderen im Bett gewesen)...und ca. 4 Tage später war Schluss *lol*

    Fall nicht immer auf sowas rein,er weiss genau,dass er dich damit fangen kann!
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    19 März 2004
    #40
    Hehe, ja meiner hat mir einen (!!) Tag vor der Trennung geschrieben, er liebe mich über alles und ich solle nie vergessen, wie sehr er mich brauche.
    Jo, klar... :rolleyes: Aber das ist jetzt OT :zwinker:

    Männer sind blöd :grin: Frauen aber auch... :rolleyes2
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten