Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2010
    #1

    Nuvaring nuvaring 5 stunden draußen

    ich trage meinen nuvaring seit der letzte periode jetzt seit guten 7 tagen.

    hatte heute morgen um 6 sex ohne kondom, wir haben den nuvaring rausgetan, weil er störte. danach sind wir dummerweise eingeschlafen und ich hab den ring erst um 11 (also 5stunden später) wieder eingesetzt.

    ich weiß dass die richtlinie maximal 3 stunden zulässt. deswegen mache ich mir jetzt etwas gedanken.
    die wirkung des nuvarings geht aber doch nicht so schnell von null auf hundert komplett verloren oder? das baut sich doch nur so nach und nach ab oder?
    ich bin ja sowieso der meinung dass die richtlinien ziehmlich vorsichtig festgelegt sind, damit sich die hersteller für nichts verantworten müssen.
    trotzdem bin ich mir aber etwas unsicher und frag lieber nochmal nach, ob ihr meint, dass ich besser die pille danach nehmen sollte.
    auf nummer sicher wäre sie definitiv, aber sie ist ja hormonell auch nicht ganz ohne.....
    also was meint ihr?

    lg flitzi
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    26 Juni 2010
    #2
    In welcher Ringwoche bist du?
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2010
    #3
    seit 7 tage trage ich den ring jetzt also anfang 2.woche
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    26 Juni 2010
    #4
    Dann sollte das zu späte Wiedereinsetzen unproblematisch sein.
    Allerdings nicht deshalb, weil die Hersteller ihre Angaben nur aus Spaß in den BPZ schreiben, sondern weil du eben in Woche 2 bist und da ist so ein Patzer eben nicht kritisch, weil du schon 7 Tage hinter dir hast und dein Hormonspiegel entsprechend hoch ist.
     
  • aiks
    Gast
    0
    26 Juni 2010
    #5
    Ich hab hier eine Broschüre rumliegen:

    Wenn der Verhütungsring während der 1. oder 2. Woche länger als drei Stunden außerhalb der Scheide war, können Sie ihn wieder einführen, müssen aber für 7 Tage zusätzlich eine mechanische Verhütungsmethode, z.B. ein Kondom anwenden.
    ----------
    Wenn du wirklich auf Nummer sicher gehen willst, würde ich dir dazu raten im Krankenhaus anzurufen und den diensthabenden Arzt zu fragen.
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2010
    #6
    ab 7tage war das? ich hatte irgendwie ab 21tagen im hinterkopf. ab 21tagen darf man ja auch schon frühzeitig in die pause, richtig?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:28 -----------

    "für 7tage" und sex der kurz dafvor oder wie in meinem fall währenddessen ist dann unproblematisch, oder zählt der eher dazu?
     
  • aiks
    Gast
    0
    26 Juni 2010
    #7
    Das mit dem Sex kurz davor weiss ich nicht und kann dir hier wahrscheinlich auch niemand fachgerecht beantworten. Besser ein Anruf im Krankenhaus als nachher gar ein Kind.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    26 Juni 2010
    #8
    Nach 21 Tagen gehst du normal immer in die Pause, nicht frühzeitig sondern ganz termingerecht.

    Nach 14 Tagen kannst du vorzeitig in die Pause.

    Ich sehe es wie krava, der Nuvaring ist schlussendlich eine hormonelle Verhütung wie die Pille und da gilt die Verhütungsampel (klick)
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    26 Juni 2010
    #9
    Rückwirkend kann meines Erachtens nichts passieren. Auch beim Nuvaring ist nach 7 Tagen korrekter Anwendung der Hormonspiegel hoch genug, um eine SS zu verhindern, auch wenn ein Fehler gemacht wird.
    Nur darf eben jetzt nicht noch einer passieren!

    Da Engelchen85 aus der Broschüre zitiert hat, dass man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten sollte, würde ich das sicherheitshalber einfach so machen, auch wenns bei der Pille nicht nötig ist. Aber in der Broschüre wirds ja nicht umsonst stehen und 7 Tage Gummi bringen einen nicht um.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    27 Juni 2010
    #10
    ich war das nicht, das war aiks :zwinker:
    Off-Topic:
    aiks: mit was verhütest du denn nu? Nuvaring, evra-Pflaster oder was?
     
  • aiks
    Gast
    0
    27 Juni 2010
    #11
    Off-Topic:
    Ich verhüte noch mit Pflaster, aber muss bald auf ein anderes Verhütungsmittel umsteigen, da das Pflaster meine Verdauungskrankheit wohl negativ beeinflussen könnte. Dadurch dass meine Krankheit so selten ist, ist es unerforschtes Gebiet mit der Verhütung. Darum bin ich mit Broschüren zugeschüttet worden und hab da alles zuhause :grin:


    ---------- Beitrag hinzugefügt um 09:12 -----------

    @Krava

    Es gibt halt doch gewisse Unterschiede zwischen Pille und NuvaRing. Der Hormonspiegel im Blut ist beim Nuvaring sehr viel kleiner als bei der Pille, weil der NuvaRing lokal wirkt und die Pille ordentlich Zeug drinhaben muss, damit die Hormone durch den Verdauungsweg kommen.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    27 Juni 2010
    #12
    deswegen hat man beim nuvaring nur 3 stunden karenz während es bei der pille 12 sind. an der vorgehensweise ändert es aber nicht viel

    zusätzlich mit gummi verhüten schadet nie aber wegen 2 stunden zuviel in der 2. woche würde ich keine pille danach nehmen.
    Off-Topic:
    aiks: in dem fall würde ich an deiner stelle auf hormone verzichten. die langzeitnebenwirkungen hormoneller verhütung sind zu wenig erforscht :hmm:
     
  • aiks
    Gast
    0
    27 Juni 2010
    #13
    Off-Topic:
    Tja, wäre nett wenn das gehen würde - geht aber nicht. Kondome wie Kupfer fallen nämlich weg, die Frauenärztin sieht auch keine andere Möglichkeit. Und ich lebe sowieso lieber kürzer und mit Sex als umgekehrt :grin:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    28 Juni 2010
    #14
    Off-Topic:
    Wieso keine Kondome? Wegen dem Latex? Was ist mit einem Diaphragma?
     
  • aiks
    Gast
    0
    28 Juni 2010
    #15
    Off-Topic:
    Nein keine Kondome, weil der Penis von einem Freund entweder zu groß oder zu blöd geformt ist, dass die Kondome immer wieder runterrutschen oder gar nicht erst draufgehen. Wir haben alle Marken durchprobiert und auch wirklich vorsichtig, anleitungsgetreu und immer wieder probiert - wen wir es endlich draufkriegen, rutscht es entweder beim Sex wieder runter oder der Ring unten schnürt die Blutzufuhr so stark ab, dass es weh tut. Von Diaphragmen halt ich gar nicht - sie sind unsicher, viele Anwendungsfehler und dazu noch sehr umständlich. Ich tendiere zu NuvaRing oder Hormonspirale. Meine Ärztin meint letzteres ist für mich am gescheitesten.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    28 Juni 2010
    #16
    Off-Topic:
    Bevor ihr es ganz aufgebt (oder einfach damit er es mal weiß) Kondome kann man auch nach Maß kaufen. Schau mal hier, da kannst du deinen Freund mal vermessen oder er sich selbst Finde dein passendes Kondom mit unserem Kondom Berater | Vinico
    Es kann auch so mal passieren, dass ihr mit Gummis verhüten müsst zB um Infektionen nicht zu übertragen. Mit der richtigen Größe verrutscht da nix und schnürt auch nix ein. In einem anderen Forum sind sie sehr begeistert von den mysize-Kondomen die es (u.a.?) dort zu kaufen gibt.
     
  • aiks
    Gast
    0
    28 Juni 2010
    #17
    Off-Topic:
    Da ich sowieso nie ein Kondomfan war, weil da das gewisse Etwas fehlt, will ich sowieso eher darauf verzichten. Auch weil Kondome unsicherer sind. Da ist mir ein Ring schon lieber na den ich nur zweimal im Monat denken muss oder eine Spirale an die ich noch sehr viel seltener denken muss. Aber danke für den Tipp :smile: Kann man gebrauchen, falls echt mal eine Infektion sein sollte - das letzte Mal haben wir dann enthaltsam sein müssen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste