Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • wiler
    Meistens hier zu finden
    909
    148
    255
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #1

    Nuvaring + Zwischenblutung

    Meine Freundin nimmt den ring seit dezember 2006. Sie musste am 12.10 den ring entfernen und hat zum ersten mal gleich einen neuen Ring eingesetzt, da sie während ihrer ferien nicht ihre tage wollte..
    Der Ring muss nächsten Freitag wieder raus (ihre tage wären dann normalerweise ab Sonntag Abend).

    Nun hat sie aber seit letzten Freitag Blutungen.. Sie sagt, es sei nicht nur wenig, sondern ziemlich stark..

    Sind zwischenblutungen beim Nuvaring normal? (Hab auf der Nuvaring Homepage nichts gefunden) :ratlos:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2007
    #2
    Zwischenblutungen können immer auftreten, ob mit hormoneller Verhütung oder ohne. Durch Stress, Krankheit oder auch einfach mal so.
    Wenn man allerdings die ringfreie Zeit weglässt und den Zyklus verlängert, ist das Risiko für Zwischenblutungen höher.
    Völlig normal also.
    Sie kann jetzt gleich die Pause einlegen - sie blutet ja ohnehin schon - oder der Ring eben noch drinlassen. Was ihr eben lieber ist. Sie muss nur drauf achten, die Pause nicht länger als 7 Tage zu machen.
     
  • wiler
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    909
    148
    255
    Verheiratet
    30 Oktober 2007
    #3
    Danke!

    Werd ich sie mal fragen, ob sie die pause vorziehen will..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste