Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • iop
    iop (29)
    Benutzer gesperrt
    7
    0
    0
    nicht angegeben
    22 März 2008
    #1

    O-Phase/Kleiderketten/Einführungsspiele

    Hallo. Zu Begin des Studiums gab es von der Fachschaft eine sog. O-Phase. Die neuen Studenten wurden in Gruppen aufgeteilt, die in div. Spielen gegeneinander antreten mussten.Ziel war es so viele Punkte wie möglich zu sammeln...

    Bei fast allen Spielen ging es um Alkohol - der läst ja bekanntlich die Hemmungen fallen :schuechte

    Eine Station war die "Kleiderkette". Die längste Kette sollte 100 Punkte bekommen, Zusatzpunkte gab es für BHs und Unterhosen :schuechte ... Dank des schon recht hohen Alkoholspiegels einiger Leute gab es folglich ein paar nackte Brüste zusehen. Einige Jungs und Mädchen machte es dann auch nichts mehr aus ihre ganzen Körper den anderen zu präsentieren :smile:

    Ich glaube, anschließend war es den meisten wohl super peinlich- oh ja... die Photos!!!

    Was habt ihr erlebet? Wie weit sind die Leute bei euch gegangen??
    Erzählt doch mal!
     
  • User 70345
    User 70345 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    613
    103
    15
    in einer Beziehung
    22 März 2008
    #2
    Wie schade das das bei mir noch dauert bis zum Studium :drool:
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Sehr bekannt hier
    1.494
    168
    297
    nicht angegeben
    22 März 2008
    #3
    Bei uns war da absolut gar nichts in die Richtung - bin ich auch froh drüber.
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    22 März 2008
    #4
    Joa, wir BWLer haben während einer Rally über den Campus auch zugesehen, wie die Wirtschaftsingenieure Kleiderketten gemacht haben :grin:
    Wir selber haben in Gruppen Limbo getanzt, Aufgaben über die Uni gelöst und in einem Gebäude, in dem man sich auch nach Jahren noch verlaufen kann, Räume gesucht an deren Türen Wörter standen, die wir dann zu einem Satz zusammenfügen mussten. Erst am Ende gabs Freibier (wenn man in der Beck's-Stadt studiert wird man gesponsored von... naaa? Genau: Haake Beck :grin: ), davor kamen wir aber regelmäßig an nem kleinen Laden auf dem Campus vorbei und uns wurde immer mitgeteilt, dass man mit Bestechungs-Bier an die Tutoren Sonderpunkte bekommt :grin:
    Gewonnen haben wir aber auch so :engel:
     
  • Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    103
    19
    Single
    22 März 2008
    #5
    Bei uns gabs sowas leider nicht. Aber ein Freund von mir organisiert sowas an seiner Uni, scheint echt lustig zu sein.
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.380
    348
    2.242
    Single
    22 März 2008
    #6
    Bei mir gab es so etwas nicht.

    Es gab nur die "Erstihütte" (Wochenende auf einer Hütte), bei der zwanglos einiges an Alkohol geflossen ist (aber niemand zum Trinken gezwungen wurde) und bei der es auch ein lustiges Geländespiel gab.
    Unbekleidet war man dabei nur in der Dusche.

    Bei der extrem niedrigen Frauenquote in meinem Studiengang wäre eine Kleiderkette, o.ä. aber auch ziemlich uninteressant :engel:
     
  • Sandra88
    Sandra88 (30)
    Benutzer gesperrt
    3
    0
    0
    nicht angegeben
    22 März 2008
    #7
    jepp. gab es bei uns auch. im nachhinein ist es total klar, dass es nur darum ging, dass leute sich nackt ausziehen und besoffen so vor ihren kommilitonen rumrennen.
    bei uns war es irgendwie der gruppenzwang, sodass auch ich irgendwann nur noch im slip in der fußgängerzone stand. die unterhose habe ich aber nicht auch noch ausgezogen, war schon peinlich genug vor den jungs und den fremden leuten oben-ohne rumzuzappeln...
    die hälfte der jungs hatte bestimmt nen steifen in der hose.

    naja, aber irgendwie hatte es auch was ... :zwinker:
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    22 März 2008
    #8
    :eek:

    Mediziner sind wohl nicht nur dem Ruf nach spießig :zwinker:


    Sowas gabs bei uns nicht, wäre auch niemals da hingegangen. Ich bin ja schon nicht auf die stinknormale Kennenlern-Party gegangen, weil ich keine Lust auf nervige Musik und betrunkene Leute hatte ... oh Mann. :kopfschue




    Tschuldige wenn ich doof nachfragen muss, aber: das hat dir nichts ausgemacht? :ratlos: Und: aus Gruppenzwang? :ratlos:
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    23 März 2008
    #9
    auf harmlose art und weise spaß haben, geht heute wohl nicht mehr.

    habe nur mal solche aktionen hier in der stadt beobachtet... ich frage mich echt, was an sowas lustig sein soll.

    na zum glück trinke und brauche ich keinen alkohol...
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    23 März 2008
    #10
    Bei uns gab es sowas nicht und ich habe auch bis eben noch nie von solchen Aktionen gehört.:ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste