Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nina*79
    Gast
    0
    15 November 2005
    #1

    "Ode an Bryan" - schon probiert?

    Hallöchen!
    Ich habe eine Weile mitgelesen und finde dieses Forum sehr nett :smile:, sodass ich nun auch mal etwas poste.

    Wer von euch das Buch "Die perfekte Liebhaberin" kennt, hat sicher den Teil über die angepriesene Handarbeit der Frau beim Mann gelesen, die die Autorin "Ode an Bryan" genannt hat.

    Habt ihr das schonmal probiert und ist es wirklich so toll? Es wirkt beim lesen eher etwas umständlich und bevor ich das an meinem Schatz teste und der mich mit einem großen Fragezeichen im Gesicht anguckt, hätte ich gern gewußt, wie das ist.
     
  • SexMieze87
    SexMieze87 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2005
    #2
    Und wie genau soll das aussehen, für die die das buch nicht gelesen haben???
     
  • surfkid85
    surfkid85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2005
    #3
    Ich schätze mal, das damit ein HandJob gemeint ist... Oder geh ich grad in die falsche richtung?!
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2005
    #4
    Also probiert hab ichs noch nicht und ich denke das werde ich auch nciht machen.... bzw. prinzipiell ab und zu zwischendurch kommt eine ähnliche Handbewegung (also vor allem die Drehung) schon zum Einsatz, aber ich würd nie meinen Freund nur damit zur Orgasmus bringen... Vor allem weil ich vermutlich die Koordination der beiden Hände nicht hinkriegen würde und somit die Bewegung nicht fließend wäre und zwischendurch abbricht - und ich bezweifle dass ihn das dann anmacht bzw. er dadurch kommt....
     
  • Nina*79
    Gast
    0
    15 November 2005
    #5

    Sorry, das läßt sich in Worten kaum beschreiben. Es ist schon im Buch mit den Bildern nicht gerade einfach es zu verstehen...
    Aber gut, ich versuchs mal:
    Frau kniet zwischen den Beinen ihres Partners und umfaßt mit einer Hand den Penis - allerdings ist die Hand so (ver- bzw. ge-dreht, dass der Mann 4 Finger sieht, die Frau sieht ihren Handrücken und der Daumen zeigt nach unten, ebenfalls richtung Mann, ist aber im Schamhaar "vergraben". Nun fährt Frau mit der Hand in dieser Position nach oben und führt an/über der Eichel eine Drehung aus, sodass nach der Drehung die Finger in ihre eigene Richtung zeigen und der Handrücken richtung Mann; un so fährt sie den Schaft wieder runter. Sobald sie die Bewegung ausgeführt hat, setzt die andere Hand in gleicher Weise am unteren Schaft an und führt die eben beschriebene Bewegung - samt Drehung - erneut aus. Und diese Prozedur dann immer weiter im wechsel.
    Verstanden?
     
  • SexMieze87
    SexMieze87 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2005
    #6
    mit viel phantasie ja... zumindest so ungefähr.. denk ich mal!!
     
  • HmzZz Maus
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    nicht angegeben
    15 November 2005
    #7
    das hört sich arg komisch an ich weiss nich ich glaub ich würd nur dahocken und "mh verdammt falsch nochma neu" :grin:
    ne keine ahnung so bildlich vorstellen geht gerade ma voll nich ...aber allein die bschreibung ich weiss nich ob das was bringt^^

    also bringen wird es schon was irgendwie aber so wenn ich jetzt müsste dann wüsst ich nich :grin:
     
  • surfkid85
    surfkid85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2005
    #8

    Jop! Meien freundin macht das sehr offt, und wird immer besser darin. Sie variiert die techniken nun immer mehr, und macht auch selbst neue bewegungen!

    Ist total geil, und das abspritzen so nach ca30-60min ist aus sau geil!! kann ich nur empfehlen! :drool: :gluecklic

    Also, so kompliziert ist es nicht. einfach die geschlossene hand hoch und weider runter, und dabei um die eichel eine drehung(so wie gasgeben beim motorad) :zwinker:

    Hoch drehen runter... izi!
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    15 November 2005
    #9
    habs probiert, mein freund war ganz aus dem häuschen. tipp: massageöl oder gleitgel, fetzt mehr :smile:
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    15 November 2005
    #10
    Moment muss ertsmal nachlesen ob ich das schonmal gemacht habe ^^ ....
    Hä, ich finds nicht...die Bezeichnung steht die in einer Überschrift??

    Ah jetzt hab ichs gefunden..
    Hm ne hab ich noch nicht gemacht...sieht kompliziert auf....ich werde es jetzt mal an meiner Apfelschorleflasche testen :grin:
     
  • 16 November 2005
    #11
    :eek: ich glaub mir würd die hand abfallen wenn das so lang gehn würde...:zwinker:
     
  • Hasimaus
    Gast
    0
    16 November 2005
    #12
    Also ich habe das schon mal ausprobiert. Ich und mein Schatz haben das Buch zusammen gelesen. Das erste Mal war echt etwas kompliziert. Mein Freund musste das Buch halten, damit ich erst mal die ersten Schritte richtig lesen und am *lebenden Objekt* üben konnte ;o) Ich selbst finde es etwas umständlich. Es ist schwer ein gewisses Tempo zu halten ohne sich zu verhaspeln. Mein Freund findet, das es ein geiles Gefühl ist, kommt davon allerdings nicht. Ist mal ne nette Abwechslung, sicher könnte man das noch etwas perfektionieren, wenn man es öfter probiert.

    Lg
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    16 November 2005
    #13
    Ich schnall das nicht mit der Beschreibung... :grin:
     
  • surfkid85
    surfkid85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 November 2005
    #14
    Hehe... Geht schon. Mit der zeit hat man(bzw in dem fall frau) die ausdauer... Wenn man die richtige sitzposition gefunden hat, dann geht es auch. Also ne halbe stunde dauert es immer... :gluecklic

    Das ist doch nun aber nicht so schwer zu verstehen... :tongue:
     
  • Kojote
    Gast
    0
    16 November 2005
    #15
    *fg*

    Wenn du das schon als schwer empfindest!
    Dann schau mal in das Buch: Der perfekte Liebhaber :grin:
    Da sind Stellungen drin! Da wird mir Angst und Bange :grin: :grin:
     
  • Viech
    Viech (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    16 November 2005
    #16
    hm, ich hab das buch seit ein paar wochen und war natürlich auch gleich mal an handjob (und auch blowjob) interessiert und muss auch sagen dass mir die meisten der sachen zu umständlich und kompliziert vorkommen!! denk mir schon dass es nem kerl gefallen würd (drehend über die eichel reiben kommt z.B. shcon mal seeehr gut :grin: ) aber ich werds in nächster zeit auch nich genau so wies im buch beschrieben ist übernehmen, weils mir einfach zu unkoordiniert gelingen würd. damit tu ich meinem schatz sicher keinen gefallen. allerdings: ohne übung kann man sich auch nich verbessern. angeblich solls ja sein wie beim fahrradfahren: hat mans einmal drauf, verlernt mans nicht wieder...
     
  • Djenai
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    nicht angegeben
    16 November 2005
    #17
    ich stell mir gerade vor, wie alle, die diesen threat lesen mit verrenkten händen vorm bildschirm rumfuchteln *lol*

    also ich hab das buch auch und wenn ich mir beim handjob viel zeit lasse geh ich alle "kapitel" einmal durch... die mischung machts. ist nur recht wichtig öl oder sowas zu benutzen... jedenfalls geht das genausogut wenn man die arme nicht verknotet, also zwischen den beinen sitzt und den penis so hält, dass der daumen oben ist und zu mir zeigt.... jedenfalls hat mein freund sich noch nie drüber beschwert :zwinker:

    adios Djenai
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    16 November 2005
    #18
    jap, ich war auch aus dem häuschen als meine freundin das mal gemacht hat. ist sau geil, aber fast schon zu viel stimulation an der eichel
     
  • BuBBle GuM
    Gast
    0
    17 November 2005
    #19
    Also ich hab das schon mal gemacht und er war begeistert!!! :grin:

    Am besten geht das in der Badewanne, weil das dann schön feucht ist... wenn mans nicht in der Badewanne macht braucht man dafür am besten sehr viel Gleitgeel damit es schön flutscht und dann ist es ja auch für ihn angebnehmer! :zwinker: :grin:


    die Techniken die in dem Buch stehen sind auch sehr gut :zwinker:

    lg bubblegum
     
  • wuschelii
    wuschelii (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2005
    #20
    also ich hab das buch auch. hab das auch schon mal versucht... aber naja, habs wohl nicht so richtig hinbekommen und dann einfach anders weitergemacht.

    vielleicht sollt ich mal üben :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste