• Bea
    Bea (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2003
    #21
    Mein Vater hat mich auf einen Gedanken im Bezug auf die Blutsbrüderschaft gebracht: Vielleicht meinte er die Winnitousche Blutsbrüderschaft... Also nochmal zur genauen Unterscheidung:

    1.) Möglichkeit: Jeder hat eine kleine Wunde (z.B. mit einer etwas dickeren Nadel in den Finger gepickst) und die beiden Wunden werden aufeinander gedrückt, sodass sich das Blut vermischt
    SEHR HOHE ANSTECKUNGSGEFAHR

    2.) Möglichkeit: Jeder lässt einen Tropfen Blut in eine Schüssel voll Wasser tropfen. Jeder trinkt die Schüssel mit dem Tropfen des jeweils anderen aus. ---> Bei dieser Methode ist die Wahrscheinlichkeit, sich mit HIV zu infizieren sehr gering, aber nicht unmöglich.
     
  • *BlackLady*
    0
    1 März 2003
    #22
    Ich glaube, dieser Mann meinte bestimmt die erste Methode, da diese wohl bekannter ist und die meisten auch nur so als Blutsbrüderschaft kennen.
     
  • holde
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    1 März 2003
    #23
    hmm,

    Mann? wow danke ;P sehe mich selbst aber eher noch als jungen, als mann werde ich mich wenn überhaupt erst mit beginn des studiums fühlen...

    jo ich meinte die mit dem finger aneinander drücken und ansonsten bin ich halt falsch gelegen... kann passieren.

    weiß einer zufällig zahlen von aids infizierten in D? würde mich interessieren hab schon lange nix mehr drüber gelesen und irgendwie scheint es auf dem rückzug zu sein, wobei ich erst gehört habe, dass es wieder verstärkt im kommen ist, wegen fehlender aufklärung (wie man bei mir ja sehr gut sieht :zwinker:)
     
  • |Coding
    Gast
    0
    1 März 2003
    #24
    hier die statistik für deutschland:

    Menschen, die Ende 2001 mit HIV/AIDS leben: ca. 38.000
    Männer: ca. 29.500
    Frauen: ca. 8.300
    Kinder : weniger als 400

    Zahl der Neuinfektionen im Jahr 2001: ca. 2.000
    Männer: ca. 1.500
    Frauen: ca. 500
    Kinder : weniger als 20

    Neue AIDS-Erkrankungen im Jahr 2001: ca. 700
    Männer: ca. 570
    Frauen: ca. 130
    Kinder : weniger als 5

    HIV/AIDS-Todesfälle im Jahr 2001: ca. 600

    Gesamtzahl der HIV-Infizierten seit Beginn der Epidemie: ca. 60.000

    Gesamtzahl der AIDS-Erkrankungen seit Beginn der Epidemie: ca. 25.000
    Männer: ca. 22.000
    Frauen: ca. 3.000
    Kinder : weniger als 150

    Gesamtzahl der HIV/AIDS-Todesfälle seit Beginn der Epidemie: ca. 20.000


    weltweite statistik von 2002 der mit hiv/aids lebenden personen:

    Nordamerika: ca. 980.000
    Lateinamerika: ca. 1,5 Millionen
    Westeuropa: ca. 570.000
    Karibik: ca. 440.000
    Nordafrika und mittlerer Osten: ca. 550.000
    Afrikanische Länder südlich der Sahara: ca. 29,4 Millionen
    Osteuropa und Zentralasien: ca. 1,2 Millionen
    Ostasien und Pazifik: ca. 1,2 Millionen
    Süd- und Südostasien: ca. 6,0 Millionen
    Australien und Neuseeland: ca. 15.000
     
  • *BlackLady*
    0
    1 März 2003
    #25

    :rolleyes2
    Ich meinte nicht dich, sondern den Typen vom Erste Hilfe Kurs!
     
  • Bea
    Bea (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 März 2003
    #26
    Ähm... kleiner Hinweis: Der Typ vom Erste Hilfe Kurs WAR holde ;-)))))
     
  • *BlackLady*
    0
    1 März 2003
    #27
    Wieder falsch verstanden! :grin:

    Ich meinte den, der IHM das auf dem Erste Hilfe Kurs gesagt hat!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten