Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • PWSteal
    Gast
    0
    23 September 2001
    #1

    Orgasmus ohne unteren Bereich?

    Hallo erstmal,

    ja ich weiss, der titel is ein bissel komisch :zwinker:
    Also nun zu meinem "Problem":
    Meine Freundinn hat von gestern auf heute bei mir übernachtet. Gegen 0:00 lagen wir dann einmal bei mir auf dem Bett und umarmten uns...meine Hände wanderten zu ihren Brüsten und ich streichelte sie ein bisschen an ihren Brustwarzen. Nach so etwa 5 dauerhaftem Streicheln fing sie plötzlich an zu stöhnen, wie bei einem Geschlechtsverkehr. Also streichelte ich weiter, da es ihr ja anscheinend gefiel :zwinker: Und dann kam es so, dass es aussah als hatte sie einen Orgasmus, also sie spannte sich auch, hielt den Atem an und dann plötzlich Entspannung etc.
    Nun zu meiner Frage:
    Also nach dem Vorfall is es ja eigentlich möglich dass ich meine Freundinn nur durch streicheln an ihren Brustwarzen zum Orgasmus bringen kann :confused:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Sharky18
    Gast
    0
    23 September 2001
    #2
    naja, also was du da geschafft hast ist zwar sehr selten aber durchaus möglich!

    Also ich an deiner stelle wäre ziemlich stolz weil anscheinend hast du ein goldenes händchen :zwinker:

    Tja ich kann nur sagen ich hab soetwas noch nicht geschafft aber ich hab schon davon gelesen das es möglich ist.
    Und auch das es frauen gibt die sich nur mit ihren brustwarzen selbstbefriedigen.

    Na dann viel spaß noch! (denke mal deine freundin wird noch viel freude mit dir haben...wie wird das erst wenn du sie weiter unten streichelst??? :grin: )

    grüße Sharky
     
  • darkliner
    Gast
    0
    23 September 2001
    #3
    Natürlich ist es möglich, das eine Frau zum Orgasmus kommen kann, nur indem man Ihre Brustwarzen streichelt.

    Dieser Bereich gehört mit zu den "Erogenen Zonen", die sehr empfindlich auf Berührungen und Küsse reagieren.

    Andere "Erogenen Zonen" sind z.B. Halse, Nacken, Bauch (besonders um den Bauchnabel) und die Innenseiten der Oberschenkel.

    Allerdings, muß man sehr Ausdauernd sein, um eine Frau nur durch streicheln der Erogenen Zonen zum Orgasmus zu bringen. Oder manche Frauen reagieren wohl sehr intensiv auf diese Berührungen. Oder Du hattest wirklich
    das "goldene Händchen". :zwinker: Viel Spass weiterhin :grin:

    @ Sharky18

    Weshalb so selten??? Man muss doch nur wissen wie und wo :zwinker: .Und Ausdauer haben :grin:

    MFG darkliner

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 23. September 2001 20:43: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von darkliner ]</font>
     
  • snot
    Gast
    0
    23 September 2001
    #4
    ich will so meine zweifel anmelden, daß es sich hierbei um einen orgasmus handelte. sharky und darkliner haben durchaus recht, es gibt angeblich solche frauen, denen allein schon die stimulation der brustwarzen reicht, aber was du da beobachtet hast, muß nicht unbedingt ein orgasmus gewesen sein.
    ich kenn das von meiner freundin. sie reagiert auch ausgesprochen stark auf alles was mit ihrer brust zu tun hat - und zwar ziemlich genau in der von DIR beschriebenen art. allerdings unterscheidet sich der orgasmus ganz deutlich von dieser "normalen" erregung.

    das mit den "goldenen händchen" halt ich allerdings für blödsinn. eher hat da deine freundin "goldene brüstchen" :zwinker:

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 23. September 2001 23:00: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von snot ]</font>
     
  • Norialis
    Norialis (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    Verheiratet
    24 September 2001
    #5
    Das es tatsächlich n Orgasmus gewesen sein kann, will ich weder bestätigen, noch dementieren - ABER :

    Es gibt definitiv Frauen, die an ihren Brustwarzen überaus empfindsam sind und so auch in höchste Genüsse kommen können. Wenn es so war, ists sicher ne schöne Erfahrung...

    Viel Spaß für die Zukunft


    ähm, wär vielleicht mal gut, n weiblichen Kommentar zu haben...

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 24. September 2001 09:13: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Norialis ]</font>
     
  • ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.202
    123
    2
    Single
    24 September 2001
    #6
    ok, hier kommt das weibliche Kommentar:
    Ich halte es durchaus für möglich, daß Du Deine Freundin zum Orgasmus gebracht hast. Ich bin selbst eine derjenigen, die auf den Brustwarzen super empfindlich ist und ich kann mir auch vorstellen, nur durch die Stimulation dieser, zum Höhepunkt zu kommen. War auch fast schon mal soweit, nur hat mein Freund dann leider aufgehört und woanders weitergemacht *snif* War aber auch sehr schön! :grin: :zwinker: :grin:

    Und wenn Du es so gern wissen möchtest: Frag sie doch einfach!

    Viel Spaß auch weiterhin Dir und Deiner Freundin
     
    • Danke (import) Danke (import) x 18
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    24 September 2001
    #7
    Möglich ist alles - da stimme ich allen zu... aber zweifeln tu ich trotzdem daran. Man sollt immer vorsichtig sein, wenn man was irgendwo gehört oda gelesen hat (außer es war wirklich Fachliteratur) - Ammenmärchen gibts punkto Sex leider viel zu viele.

    Das, was beschrieben wurde, hört sich für mich wie eine ganz natürliche Reaktion an - ich reagier auch so umwerfend auf diese Art von Stimulation, aber von Orgasmus is da noch keine Rede, eher von heftigem Erregungsaufbau.

    Vielleicht gibt es tatsächlich Frauen, die eine noch sehr viel sensiblere Reizleitung haben im dem Punkte. Aber kennen tu ich keine *ggg*.
     
  • PWSteal
    Gast
    0
    24 September 2001
    #8
    Hmm...ich hab sie mal gefragt. Und nach ihrer Antwort wars aber tatsächlich ein Orgasmus...aber so ganz genau erinnern kann sie sich auch nicht mehr, da es nicht nur einer war in der Nacht :zwinker:
     
  • snot
    Gast
    0
    24 September 2001
    #9
    das überzeugt mich als außenstehender aber noch lang nicht.
    manche menschen sagen viel, um dem partner einen gefallen zu tun.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    24 September 2001
    #10
    Stimmt allerdings.... als Frau is man da sowieso ziemlich in der Zwickmühle - überhaupt wenn dann Freund antanzt und auch noch sehr dezent nachfragt: naaa, hast einen Orgasmus ghabt?
    Is so eine Art Zwiespalt... soll man jetzt die grausame Wahrheit loslassen (weil Mann fragt ja meist eh nur, wenn er das Gefühl hat, da könnt was gwesen sein...und ihn dann enttäuschen?) oda lieber Lügen, damit sich der andere gut fühlt?

    Ich bin da sowieso immer für die grausame Wahrheit, wenn wer nachfragt... aber mittlerweile hamma das Problem nimmer, weil es is eh unverkennbar :tongue:
     
  • PWSteal
    Gast
    0
    24 September 2001
    #11
    Hmm...du kennt ihr aber unsre Beziehung nich...wie quatschen über alles etc. Wenn sie kein Bock auf mich hat dann sagt sie das auch gleich und umgekehrt...wir vertrauen uns alles an, was natürlich ein grosses Vetrauen vorraussetzt und dann ist der Fall. Ausserdem kenn ich sie langsam gut genug um zu wissen wann sie einen Orgasmus hat und wann nicht :zwinker:
     
  • snot
    Gast
    0
    24 September 2001
    #12
    warum fragst du dann, wenn dus eh so genau weißt?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 13
  • PWSteal
    Gast
    0
    24 September 2001
    #13
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von snot:
    <STRONG>warum fragst du dann, wenn dus eh so genau weißt?</STRONG>[/quote]

    Wusst ichs doch, dass die Frage kommt :grin: :grin:

    Also ich war mir bei ihr eigentlich ziemlich sicher...eigentlich 100% Aber da ich das bei einer anderen Freundinn/innen eigentlich noch nie hatte dachte ich mir wenn ich frage dann kann ichs mit 200% sagen :smile:
     
  • Sharky18
    Gast
    0
    25 September 2001
    #14
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> Allerdings, muß man sehr Ausdauernd sein, um eine Frau nur durch streicheln der Erogenen Zonen zum Orgasmus zu bringen. Oder manche Frauen reagieren wohl sehr intensiv auf diese Berührungen. Oder Du hattest wirklich
    das "goldene Händchen". Viel Spass weiterhin

    @ Sharky18

    Weshalb so selten??? Man muss doch nur wissen wie und wo .Und Ausdauer haben
    [/quote]


    Also ich weis net vielleicht bin ich ja etwas konservativ aber mir wär es eigentlich zu blöd meine freundin andauernd nur durch streicheln ihrer brustwarzen oder ähnlichem zum höhepunkt zu bringen...ich mein wofür is mir denn dort unten so ein lümmelchen gewachsen :confused: :rolleyes: :zwinker:

    das heißt nicht das ich diese erogenen zonen nicht beachte, aber für mich gehören sie eher zum vorspiel...

    Sharky
     
  • PWSteal
    Gast
    0
    25 September 2001
    #15
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>das heißt nicht das ich diese erogenen zonen nicht beachte, aber für mich gehören sie eher zum vorspiel...[/quote]

    Hmm...also eigentlich war es ja auch das Vorspiel...ausserdem is es doch langweilig immer nur den Lümmel zu benützen :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 12
  • darkliner
    Gast
    0
    25 September 2001
    #16
    @ Sharky18

    Das mit dem so selten war auf diesen Satz bezogen:

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>naja, also was du da geschafft hast ist zwar sehr selten aber durchaus möglich! [/quote]

    Und nicht darauf, das man seinen "Lümmelchen"
    nicht so oft benutzen soll :grin:

    Ich geb PWSteal recht, manchmal hab ich einfach keinen Bock zum vollen Körpereinsatz,
    oder bei der "roten Phase". Dann reicht mir es schon, wenn ich sie nur streicheln kann.
    Allerdings kommt Sie bei mir nicht zum Orgasmus :frown: .

    Gruß darkliner
     
  • Sharky18
    Gast
    0
    26 September 2001
    #17
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> Ich geb PWSteal recht, manchmal hab ich einfach keinen Bock zum vollen Körpereinsatz,
    oder bei der "roten Phase". Dann reicht mir es schon, wenn ich sie nur streicheln kann. [/quote]

    was zum geier ist ne "rote Phase"????

    also wenn ich meine rote phase (meine interpretation) habe dann gibts nix mehr als RAMMELN und muschis VOLLSPRITZEN! :grin: :rolleyes:

    naja ich weis das kommt jetzt ziemlich bescheuert rüber, aber das dürften dann wohl die animalischen triebe sein...

    jetzt wär ich aber wirklich gespannt was du unter ner "roten Phase" verstehst!

    --Sharky--
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    26 September 2001
    #18
    Ich nehme mal seeeehr seeehr stark an, das mit "roter Phase" die Regel gemeint is (Blut=rot, net wahr *ggg*) ... und net da Notstand, Sharky :grin:
     
  • snot
    Gast
    0
    26 September 2001
    #19
    lol
    ein sharky sieht rot...
    :karate-kid:

    könnt ma nicht eine hoppala-sektion erstellen, in die die admins dann solche kommentare reinstellen können? *gg*
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • darkliner
    Gast
    0
    27 September 2001
    #20
    Neeeeeee, Sharkys Notstand war damit nicht gemeint :grin:

    Teufelsbraut hat da schon recht. Mit "rote Phase", ist die Regel gemeint.

    @ snot

    Für die Hoppala-Sektion wär ich definitiv dafür. :grin:

    Gruß darkliner
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten