• succubi
    Gast
    0
    4 Januar 2002
    #21
    ich find's einfach falsch dem anderen was vorzutäuschen.
    es is ein vertrauensbruch in meinen augen.

    es is keine tragödie nicht zu kommen, und das kann der partner ruhig wissen.
    ich würd keinem mann einen orgasmus vorspielen, nur damit er net deprimiert is.
    wie soll man denn da gemeinsam sozusagen dran arbeiten, wenn er net weiß das es so nix wird?! - ich find's eher unfair es nicht zu sagen, wenn man net kommt.

    ich wär auch sehr enttäuscht, wenn mir ein mann was vorspielen würd. naja, wir haben's da leichter das nachzuprüfen, aber wenn es irgendwie ginge, wär ich schwer verletzt.

    und deshalb würd ich's eben niemals tun.
     
  • sexy-eyes
    Gast
    0
    4 Januar 2002
    #22
    also wenn das so ist teufelsbraut... dann sollte ich mit meinem ach so verklemmten Freund mal zur Sexualberatung gehen *g*
    :cool2:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2002
    #23
    Wenn du damit leben kannst, isses ok - dann brauchts auch keine Beratung. Ich könnts net und ich würd versuchen der Sache aufn Grund zu gehen. Aber bitte, jedem das seine (und mir das meine)
     
  • succubi
    Gast
    0
    4 Januar 2002
    #24
    also ich hatte ja bis jetzt auch eher "ruhigere" partner beim sex... aber ich musste net jedes mal nachfragen ob er jetzt schon gekommen is oder net. das fänd ich nämlich auch net normal.
    aber zumindest haben sie schneller geatmet oder so... gar keine reaktion find ich auch merkwürdig...

    aber naja, jeder verhält sich halt anders... *kratz*
     
  • sexy-eyes
    Gast
    0
    4 Januar 2002
    #25
    hm, komisch, ist aber wirklich so, da merk ich überhaupt keine realtion bei ihm (vielleicht so ne Art Alien :clown: ) aber wat solls man da machen.... oder er kommt überhaupt net!! *g*
     
  • succubi
    Gast
    0
    4 Januar 2002
    #26
    also wenn er überhaupt net kommt, dann würdest das mit sicherheit merken...
     
  • 19 November 2003
    #27
    das war leider vorgetäuscht *schade*
     
  • Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    19 November 2003
    #28
    also ich finde auch, dass man den orgasmus nicht vortäuschen sollte.
    erstens bringt es einem ja nix und zweitens ist man ja nicht bei olympia wo man jedes mal die goldmedallie bekommen muss (obwohl, schön wäre es ja :zwinker: )...dabei sein ist alles *g*


    aber ob sie ihn vorgetäuscht hat kann man so pauschal nicht sagen.
    ich fand den vorschlag gut sie zu fragen, dass es dir halt suspekt vorkam.

    bei mir ist es dann und wann auch so, dass ich denke es dauert noch endlos lange und wenn ich dann aber merke, dass es bei meiner freundin nicht mehr lange dauert, ich einen "kick" bekomme und auch von jetzt auf gleich kommen kann, weil es mich so heiss macht.
    vielleicht ist es bei deiner freundin ähnlich....
     
  • Collo
    Gast
    0
    19 November 2003
    #29
    Ist das Dein Ernst??? Du merkst nicht, ob Dein Freund schon gekommen ist?
    Also nun bin ich sprachlos... :eek:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    19 November 2003
    #30
    Hat mal wer auf das Datum von dem Thread hier geschaut? Der feiert ja bald 2-jähriges :zwinker:

    Orgasmen vortäuschen find ich an sich auch blöd... Ziemlich unnütz - was hat man denn davon? Gar nix...
     
  • Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    19 November 2003
    #31
    hehe und ich hab mich schon gefragt, warum er nicht sagt, wie es ausgegangen ist :clown:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten