Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    16 Januar 2010
    #1

    OV: wie tief?

    Würd mich mal interessieren,

    @w: wie tief ihr ihn reinlässt beim OV


    bzw.

    @m: wie tief ihr es gern habt beim OV
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wie tief???
    2. wie lange ov?
    3. Wie schnell OV?
    4. Wie genau OV ?
    5. Girls: Wie lange OV ?
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.611
    598
    8.597
    in einer Beziehung
    16 Januar 2010
    #2
    @w: wie tief ihr ihn reinlässt beim OV

    komplett. aber nur, wenns der richtige typ ist.
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    16 Januar 2010
    #3
    Ich selbst stecke meinen in keinen Mund, da mir OV aktiv nichts bringt. Passiv mache ich das aber sehr gern und dabei will ich immer ALLES haben. :smile:
     
  • aiks
    Gast
    0
    16 Januar 2010
    #4
    so weit ich ihn reinkrieg ^^
     
  • Loveheart
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2010
    #5
    Ich habe es noch nicht ausprobiert, den Penis soweit wie möglich reinzubekommen, ich wusste nicht, dass das möglich ist. Habe ihn dementsprechend immer nur so halb in den Mund genommen.
    Aber ich versuche bei der nächsten Gelegenheit, ihn mal etwas wieter einzuführen :zwinker:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    16 Januar 2010
    #6
    Ich mag es nicht, wenn er ganz im Mund verschwindet und noch am Zäpfchen anstößt. Übrigens auch nicht beim GV.

    Es reicht schon, wenn sie am oberen Drittel saugt und schleckt....:drool:

    Das hat sich so eingespielt, meine Partnerin mag es so auch lieber.
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    16 Januar 2010
    #7
    Mein Freund steht vorallem darauf, wenn ich das obere drittel verwöhne,
    somit nehme ich ihn selten ganz in den Mund. Höchstens grade mal dann,
    wenn's mich wirklich überkommt - aber das ist aufgrund seiner Vorlieben
    eher seltener der Fall
     
  • Scaramouche
    Benutzer gesperrt
    152
    113
    34
    Single
    16 Januar 2010
    #8
    was haben männer eigentlich davon, wenn man ihn bis zum anschlag in den mund nimmt? ich habe das noch nie gemacht, meistens konzentriere ich mich ganz auf die eichel und lutsche daran, umspiele sie mit der zunge und verwöhne dabei mit den händen noch die hoden. es hat noch nie ein mann mir gegenüber den wunsch geäussert, dass ich seinen penis bis zum hals aufnehmen sollte. sowas kommt ber fast in jedem porno vor. was finden manche männer daran so toll?
     
  • Riot
    Gast
    0
    16 Januar 2010
    #9
    Also mein Freund steht schon drauf, wenn ich ihn so weit wie möglich in den Mund nehme.

    Komplett schaff ich es allerdings nicht, es fehlen so 2-3cm.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    16 Januar 2010
    #10
    Was finden manche Frauen daran so toll ihn bis fast zum Erbrechen oder Atemnot so weit in sich reinzustecken?

    Es sind Spielarten (DT), die durchaus Freunde und Anhänger haben.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.075
    168
    528
    Verheiratet
    16 Januar 2010
    #11
    geht mir und meiner frau ebenso. :zwinker:

    so siehts aus. :jaa:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Januar 2010
    #12
    ich steck den gar nicht in den mund.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.611
    598
    8.597
    in einer Beziehung
    16 Januar 2010
    #13
    *eifrig nick*
     
  • Brumm
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    Verheiratet
    16 Januar 2010
    #14
    Ich mag es gar nicht, beim OV mein bestes Stück ganz zu versenken, es ist für mich viel schöner, wenn meine Frau mir zart die eichel und den Eichelrand schleckt oder leicht knabbert.....
     
  • Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    103
    8
    vergeben und glücklich
    18 Januar 2010
    #15
    Kommt drauf an, worauf weiß ich nicht genau, aber manchmal geht er komplett ohne Probleme, manchmal eben nicht.
    Wohl Tagesform abhänging. :smile:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    18 Januar 2010
    #16
    Es geht zwar ganz - hab aber bis jetzt die Erfahrung gemacht, dass das zu einer guten Bläserei nicht wirklich nötig ist. Normalerweise nehm ich ihn auch nur so halb in den Mund, hab da irgendwie mehr Spiel und Gefühl.. :smile:
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.489
    398
    4.244
    Verheiratet
    18 Januar 2010
    #17
    Mal so, mal so. Der von meinem Freund ist eh unterschiedlich groß, je nach Tagesform. Und dann haben wir Tage, wo das eher "kuschelig" zugeht, und dann eben auch Tage, wo wir das gerne beide bis zum Anschlag haben möchten. Kopf in den Nacken, und dann geht das eigentlich ganz gut - oder im Knien vor ihm. Ich mag das auch ganz gerne, wenn er die Bewegungen übernimmt - aber sowas geht natürlich nur, wenn man sich vertrauen kann. Einen Mann, der einem ungefragt sein Gerät in den Hals rammt, kann niemand brauchen - aber wenn es einvernehmlich geht und man Zeit hat, um zu "üben", dann ist das eigentlich keine große Sache. Spaß macht es aber :zwinker:
     
  • Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    18 Januar 2010
    #18
    Und wenn Du dem würgen aus dem Weg gehen willst und ihn trotzdem weit rein haben, dann nimm`ihn in die Backentasche :zwinker:. Die meisten Männer finden es aber im oberen Drittel am schönsten, die anderen 2/3 bearbeitest Du gleichzeitig mit der Hand :zwinker:.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • ffm_calling
    Benutzer gesperrt
    173
    0
    10
    nicht angegeben
    18 Januar 2010
    #19
    So tief rein, wie es geht, kann sehr schön sein. Der Penis wird so komplett umschlossen, jeder Quadratzentimeter wird durch den warmen, feuchten, zarten Mund verwöhnt. Na klar ist das schon allein rein physisch ein tolles Gefühl.
    Der psychische Faktor bzw. optische spielt dabei aber natpürlich auch eine Rolle. Der Anblick ist sexy und die Kunst, dies zu schaffen ist schon etwas Besonderes.

    Aber für einen guten Blowjob brauche ich nicht dauernd DeepThroats! Ne ne... ganz "normales" Verwöhnen ist sehr schön und toll. Es soll ja nicht verkrampft werden... :grin: Aber mitten drin immer wieder mal etwas tiefer, das hat schon was! :smile:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    18 Januar 2010
    #20
    Ganz tief hat ab und an nen gewissen Gedanklichen und unter Umständen optischen Reiz. Aber eigentlich ists mir total egal - das Gefühl beschränkt sich ja doch zum Grossteil auf die oberen 4 -5 cm ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste