• User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    10 Juni 2004
    #21
    Und ihr seid das maß der Dinge, ja?
    Also wenn ich meinen Freund küssen will, dann tu ich das auch ... was interessieren mich die anderen? Schau doch weg, wenns dich stört ...
    Gut, wenn sich einige in der Öffentlichkeit halb ausziehen, ok ... da kann ich die Klagen noch verstehen ... aber alles andere geht die Leute doch nichts an.

    Juvia
     
  • 10 Juni 2004
    #22
    natürlich sind wir nicht das Maß der Dinge, aber eine Gesellschaft funktioniert nur dann, wenn man gegenseitig Rücksicht nimmt. Und erachte es immer wieder als ein fapeau der Menschheit, wenn die Leute, die in einer Beziehung am stärksten an den Partner rummachen müssen in der Öffentlichkeit, sich aber dann darüber beschweren, wenn sie mal solo und unglücklich sind. Klar freut man sich, wenn man eine Freundin oder nen Freund hat, aber manchmal sieht das schon wirklich aus wie tierichstes geprolle!

    Das ist signifikant inakzeptabel.
     
  • vanillagirl
    0
    10 Juni 2004
    #23
    Also, erstmal heißt das fauxpas, und nicht fapeau *klugscheiß* :tongue:
    Und zweitens: Ich beschwer mich ja nicht über die Paare, wenn ich Single bin... :bandit:
     
  • Morgoth
    Morgoth (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    Single
    10 Juni 2004
    #24
    Ich bin auch Single, aber ich bin sicher: Wenn ich eine Freundin hätte, würde ich schon versuchen, auf andere Rücksicht zu nehmen. Das heißt ja nicht, daß wir uns ja nicht berühren und küssen dürfen, um andere nicht zu verletzen. Aber gerade wenn ich weiß, daß z.B. aus meinem Freundeskreis auch ein paar (unglückliche) Singles anwesend sind, dann würde ich mich sehr wohl daran erinnern, wie sich das für die anfühlen muß.
    In dem Zusammenhang: Es fällt mir auch immer wieder auf, daß bei sehr vielen Paaren alle 2 Sätze von mein Freund / meine Freundin geredet wird. Damit das auch ja keiner vergißt. Das finde ich auch etwas überflüssig...Die Leute haben ja schließlich auch normale Namen. Diese Art hat echt was penetrantes..."Alle mal herschauen, ich hab auch eine abbekommen".

    Und dieses Ist-mir-doch-scheißegal-was-andere-davon-denken finde ich ehrlich gesagt daneben. Aber das ist wohl normal inzwischen...
    Ein bißchen mehr Feingefühl würde manchen Leuten sicher nicht schaden.
    So hab ich eine recht gute Freundin, eigentlich ganz lieb, aber manchmal fehlt nicht viel und sie schwärmt mir vor, wie geil es ihr ihr Stecher gestern wieder besorgt hat...Mich ärgert einfach dieser blanke Egoismus und diese enorme Gedankenlosigkeit vieler Leute.

    Ändern läßt sich das natürlich nicht...Ich hätte nur ein dummes Gefühl dabei, wenn ich so gar keine Rücksicht auf andere Leute nehme und doch genau weiß, wie weh das tun kann.

    Ich finde, wenn man sich ein kleines bißchen einschränkt, verliert man nicht viel aber erleichtert anderen Menschen doch so einiges.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    10 Juni 2004
    #25
    Dass man sich vor Freunden/ Bekannten, die Single sind, nicht dauernd küssen muss, ist ja klar. Soviel Feingefühl besitz ich dann doch.
    Mein Posting bezog sich auch eher so auf die Öffentlichkeit ... sprich Leute, die ich nicht kenne.
    Und wie gesagt ... so richtiges "Rummachen", wo man das Gefühl bekommt, die Kleider fliegen gleich weg, find ich auch übertrieben. Aber gegen Küssen sollte ja nichts einzuwenden sein.

    Juvia
     
  • 10 Juni 2004
    #26
    1. Weißt du was Umgangssprache ist? Die französische Sprache besteht in der Artikulation fast nur noch aus umgangssprachlichen Verzerrungen. Kann man auch auf den Dialekt der Auvergne zurückführen. Ich habe sie nunmal so durch meine Familie gelernt! Pardon! (Außerdem meine ich nicht das gleiche wie fauxpas, mir fällt aber jetzt nicht das richtige Wort auf deutsch ein!)
    2. Habe ich überhaupt mit dir geredet!
    und nun weiter im Kontext:
    @ Morgoth: Danke, endlich stimmt mir mal einer zu, das ist ein wahrlich gutes Gefühl!
     
  • Gucky
    Gucky (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    10 Juni 2004
    #27
    Ist jetzt nur so halb passend zu diesem Beitrag, aber sticht mal wieder gut hervor, wenn man sich den Status der meisten weibl. Wesen, die hier geantwortet haben, anguckt, dann fragt man(n) sich doch, gibt es eigentlich noch weibl. Singles oder sind wir Männer so dermaßen in der Überzahl?!?!?
     
  • Chérie
    Chérie (34)
    Meistens hier zu finden
    2.719
    133
    56
    nicht angegeben
    10 Juni 2004
    #28
    Also vor Freunden find ich das "Rumgemache" auch nicht so toll... Aber ein Kuss in der Öffentlichkeit bei Fremden? Ok, das Argument "Soll'n doch weggucken" ist vielleicht für diejenigen dann nicht so toll, weil man als Single praktisch automatisch davon angezogen wird... Aber so ists halt. Kein Pärchen wird sich vor einen einsamen Menschen hinstellen und sich gegenseitig abschlabbern... oder?

    @Gucky: ja, deine Gedanken kann ich nachvollziehen, denn obwohl wir mehr Mädels als Jungs an der Schule haben, sind prozentual gesehen, mehr Mädels als Jungs in festen Händen!
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    10 Juni 2004
    #29
    irgendwann rächst du dich auf selbige weise. :link: :zwinker: :bier:
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2004
    #30
    *einmisch*

    das ist hier immernoch ein öffentliches forum, dadurch fühlen sich mehrere user gleichzeitig angesprochen.

    schon mal dran gedacht, dass das niemand mit absicht macht? ich habe es für meinen teil zumindest nicht nötig anderen zu zeigen, dass ich "einen abbekommen habe".ich will niemanden ärgern, ich bin einfach nur verliebt und glücklich. punkt!

    zugegeben, das muss nicht sein, wenn sie weiß, dass du single bist. aber weiß sie wie sehr dich das belastet? hast du es ihr schonmal gesagt?

    *juviavollundganzzustimm*
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    11 Juni 2004
    #31
    Hehe - naja einige Paare sind ganz nett... Wenn die sich mal küssen und bisschen verliebt unterhalten...

    Aber einmal im Bus hinter mir - da bin ich fast wahnsinnig geworden - wie die sich unterhalten haben - da ist mir übelst geworden und ich musste echt raus aus dem Bus - ich kann es nicht beschreiben - das war irg. penetrant und erzwungen - mit lauten Schmatzern und in jedem Satz (!) kam das Wort "Schatz" vor... Ich hätte die am liebsten erwürgt :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten