Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • vivian06
    vivian06 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    in einer Beziehung
    27 Oktober 2008
    #1

    panne :(

    he,hab letztens mit nem freund von mir (betrunken) rumgemacht und im zuge dessen hab ich ihm einen geblasen.war für mich das erste mal aber ich glaube,er war ganz angetan u ich hab meine sache nicht schlecht gemacht.dann nach einer zeit hat er mich zu sich raufgeholt und gemeint,es sei dann nämlich gleich soweit.ALLERDINGS war ich irgendwie durch den alkohol so daneben,dass ich gar nicht daran gedacht habe,die sache mit der hand zu ende zu führen und hab dann nur noch wild mit ihm geknutscht.später is er dann (vorm schlafen gehen) ne weile am klo verschwunden.
    und ich fühl mich jetzt ganz miiiies...was denkt der denn jetzt von mir? :schuechte
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Blöde Panne beim ONS...
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    27 Oktober 2008
    #2
    vll war er auch aufm klo und hat gekotzt? (also vom alkohol)

    also ich find deine ''panne'' jetzt nich sooo schlimm.
    und ich glaube auch nich, dass er es schlimm findet.
    wieso auch?

    mach dir da mal keinen kopf
     
  • vivian06
    vivian06 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    in einer Beziehung
    27 Oktober 2008
    #3
    ja wollte eben mal rückmeldungen von anderen haben,ob es SEHR schlimm is,dass ich ihn dann einfach nicht kommen hab lassen,quasi:zwinker:
    und die männer fragen wie/ob das peinlich für mich is..

    aber danke mal für deine lieben worte:smile:

    aja:und er war sicher nicht kotzen.er war nämlich nicht sooo betrunken wie ich und außerdem kotzt er nie :smile:
     
  • User 68737
    User 68737 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.423
    198
    909
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2008
    #4
    Das kann ich dir auch nicht sagen. Vielleicht, dass du nicht wolltest das er kommt. :cool1: Aber mach dir ma keinen Kopf. Sprich ihn mal drauf an ala "Hatte getrunken, hab ich vercheckt, wollt ich nich, sorry!". Und dann lacht ihr beide drüber und gut is :smile:.
     
  • vivian06
    vivian06 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    in einer Beziehung
    27 Oktober 2008
    #5
    fühl mich gleich besser...danke!!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.394
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2008
    #6
    Selbst wenn er die Sache auf dem Klo selbst zu Ende gebracht hat - wo ist das Problem? Du bist schließlich nicht dazu verpflichtet, ihn zum Orgasmus zu bringen.
    Er wirds überleben und letztlich klären kannst du das nur mit ihm selber.
    Vielleicht sieht er bei der Sache nicht das kleinste Problem und ansonsten wirklich Schwamm drüber! :zwinker:
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    27 Oktober 2008
    #7
    [...]
     
  • User 68737
    User 68737 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.423
    198
    909
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2008
    #8
    Off-Topic:
    Wenn alle Männer daran sterben würden... :cool1:


    Ich denke er sieht das locker. Und wenn ers aufm Klo selbst in die Hand genommen hat, ists ja auch nicht schlimm. Manchmal muss der "Druck" einfach abgebaut werden. :zwinker:
     
  • CocoChanel
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    27 Oktober 2008
    #9
    mach dir doch nicht so viele Gedanken. Er hätte doch sagen können, wenn er es anders hätte haben wollen.
     
  • hello1
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Oktober 2008
    #10
    Wenn es ihm sooooooo wichtig gewesen wäre, dass du ihn zum Orgasmus bringst, hätte er es dir sagen müssen :tongue:

    Mach dir keine Gedanken, du kannst ihn ja das nächste Mal richtig verwöhnen. Und wenn du dich richtig mies fühlst, sag ihm einfach, dass es dir Leid tut, dass du es nicht zu Ende gemacht hast, weil du betrunken warst. Du MUSST dich aber NICHT entschuldigen. Sondern nur, wenn du dich danach fühlst.
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (30)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    27 Oktober 2008
    #11
    Wenns für dich in Ord nung war, es dir Spass gemacht hat, und du es immer wieder machen würdest seh ich da kein Problem ( also jemand einen zu blasen .. )
    Deine restlichen Gedanken kann ich grad nicht ganz nachvollziehen .. was soll dran schlimm sein, dass du nicht zu ende gemacht hast? Oo
     
  • vivian06
    vivian06 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    in einer Beziehung
    27 Oktober 2008
    #12
    na weil ich nicht mit der hand fertig gemacht hab,bis er einen organsmus hatte...
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.420
    Verheiratet
    27 Oktober 2008
    #13
    Gibt ja kein Gesetz dafür, dass man das zu Ende bringen muss :zwinker: Mein Gott, wenn man es wirklich möchte, kann man es ja sagen, das kann man ja auch lustig machen.

    Vielleicht hat er auch nur gedacht, dass es dir vielleicht nicht so gut geht und wollte Rücksicht nehmen.
    Ich würde auch immer daran denken, dass Jungs es bei Mädels auch nicht immer bis zum Ende bringen und dass das umgekehrt ruhig auch mal sein darf :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.394
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2008
    #14
    Wer sagt denn, dass du das hättest tun müssen?!
     
  • vivian06
    vivian06 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    in einer Beziehung
    27 Oktober 2008
    #15
    keine ahnung,aber gehört das nicht dazu...zu ende zu führen,was ich angefangen hab,vorallem wenn er schon so kurz davor war?
    obwohl ihr natürlich schon recht habt...männer "verwöhnen" frauen ja auch nicht immer gleich bis zum orgasmus
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.394
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2008
    #16
    Inwiefern das dazu gehört, das kommt ganz auf die Situation an.
    Es ist auf jeden Fall nicht zwangsläufig so und kommuniziert habt ihr anscheinend beide nicht, also ist es sicher nicht deine alleine Schuld. Wenn er dir das überhaupt übel nimmt... :zwinker:
     
  • User 68557
    User 68557 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.217
    168
    475
    in einer Beziehung
    27 Oktober 2008
    #17
    Grade wenn er selbst betrunken war wird ihn das sicher nicht stören!!!
    Betrunkene Männer zum Orgasmus zu kriegen ist nämlich noch viel härter xD
     
  • vivian06
    vivian06 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    in einer Beziehung
    27 Oktober 2008
    #18
    :smile: ja ich weiß,wir hatten auch schon 2,3 mal was in solchen situationen und diesmal wäre das erste mal gewesen,dass ich es "geschafft" hätte :zwinker: darum ärgerts mich auch,dass ich es dann nicht gemacht hab.aber mittlerweile seh ich anhand eurer reaktionen schon,dass es echt nicht so schlimm is und ich mir umsonst so viele gedanken gemacht habe.das ganze soll ja schließlich spaß machen u mich nicht die nächsten tage so verrückt machen...bzw wenn dann nur positiv:zwinker:
     
  • MrKnister
    MrKnister (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    31
    0
    Single
    27 Oktober 2008
    #19
    Schieb es auf den Alkohol und habt im Nachhinein Spaß an der "Panne"
     
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    113
    53
    Single
    28 Oktober 2008
    #20
    ich seh da dein problem irgendwie nicht. aber wenn es dir so wichtig ist, dann geh doch in der passenden situation zu ihm, mach seine hose auf und sag, dass du ja noch was vom letzten mal zu ende bringen wolltest...:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten