Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    101
    0
    Single
    16 April 2007
    #1

    Papier auf Uralt trimmen

    Hallo ihr,

    ich würde gerne Papier richtig als aussehen lassen.
    Wer hat dazu Tricks und Kniffe für mich ?

    Danke :smile:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.106
    198
    545
    Verheiratet
    16 April 2007
    #2
    tee. :zwinker:

    wie ich gerade gelesen habe gehts auch mit dünnem kaffee. link
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    16 April 2007
    #3
    (stark) holzhaltiges Papier kannst Du auch in die Sonne legen (und zusehen wie's vergilbt)
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    101
    0
    Single
    16 April 2007
    #4
    Danke

    Sonst noch Tipps ?

    Der Rand muss ganz verhunzelt aussehen, es soll hart und brüchig werden und ein wenig fleckig.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.106
    198
    545
    Verheiratet
    16 April 2007
    #5
    hm.
    hart?
    könnte mir vorstellen, das das mit spannlack funktionieren würde.
    musst mal in ein bastelgeschäft gehen. :zwinker:
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    16 April 2007
    #6
    xxxx
     
  • Schlafhörnchen
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    16 April 2007
    #7
    Also ich hab Papier (sollte aber nicht so dünn sein) mit leicht feuchtem Kaffeesatz berieben. Kannst ihn auch auf einigen Stellen liegenlasen, bis er trocknet, das gibt dann dunklere Stellen.
    Danach hab ich die Ränder abgebrannt. Sah toll aus. :jaa:
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #8
    ne Weile Backofen tut auch ihr übriges. Das Papier wird da auch gebräunt und fühlt sich nicht mehr so glatt und geschmeidig an.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.324
    398
    4.571
    Verliebt
    16 April 2007
    #9
    Mit Milch geht es auch sehr gut, die dunkelt schön nach.
    Am besten verschiedene Tönungen nehmen (Tee, Kaffee, Milch)
    Auch mit Kaliumpermanganat erzielt man schöne Effekte.

    Am besten erst einmal mit Kaffe oder Tee komplett einfärben, dann feucht zusammenknüllen, auseinandergebreitet trocknen lassen Milch drüber tropfen lassen, trocknen lassen. Wer will und hat kann auch noch mit einem braunen Stempelkissen (Wasserfarbe auf Schwämmchen müsste auch gehen) ganz vorsichtig nur über die erhabenen Bergfalten des geknüllten Papieres streichen, trocken lassen und auf Baumwollstärke bügeln (Backpapier zwischen Bügeleisen und Papier legen).
    Sieht so geglättet wieder super aus und kann in Form gerissen werden, Risskanten eventuelle auch braun einfärben.

    In Basteläden gibt es auch spezielle Distress ink oder Distress Stempelkissen (sind aber teuer) mit denen man ganz tolle Alterungseffekte erzielen kann.

    Kannst mal bei Google auch bei Stempeltechniken (z.B. bei Artefaktotum) suchen, Stempler (ich bin auch so ein Freak) benutzen die Techniken für die Hintergrundgestaltung von Karten und Bildern.:zwinker:
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    101
    0
    Single
    16 April 2007
    #10
    Woe, Danke für die vielen Tipps, werd ich demnächst alles testen
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    16 April 2007
    #11
    xxxx
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    604
    101
    0
    Single
    18 April 2007
    #12

    Ich möchte sowas ähnliches wie en Manuskript daraus machen und meinem Freund schenken. Er mag sowas.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten