Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • RINGBEARER
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    14 Januar 2007
    #1

    Parfum - Fragen

    Hallo,

    in welche Art von Düfte teilt man generell die Unterschiedlichen Parfums ein? Wo finde ich eine Liste, bei der ich einzelne Sorten nachlesen kann?

    Und wie wähle ich dann die richtigen Düfte für die verschiedenen Jahreszeiten, Anlässe und zu meinem Charakter?

    danke!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. parfum
    2. Parfum
    3. schlecker parfum
    4. Lieblings - Parfum
    5. Sportliches Parfum?
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #2
    Parfum-FAQ
    Wiki

    Ansonsten würd ich mich am besten mal in einer Parfümerie beraten lassen.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    14 Januar 2007
    #3
    also ich riech überwiegend an Männern am liebsten Hugo Boss Bottled.. mein des heisst so *lol

    aber am besten is der Gang in die Parfümerie und da dann mal alles zu riechen.. nach Jaheszeiten hab ich noch nie n Parfum ausgewählt.. zumindest nicht bewusst..

    vana
     
  • Moët
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    14 Januar 2007
    #4
    also ich habe viele parfums und trage die nur zu bestimmten jahreszeiten:

    cool water von davidoff ist im winter einfach deplatziert, ebenso im herbst. baldessarini ist z.b. für frühjahr und sommer eher ungeeignet. l'eau par kenzo ist optimal für frühjar und sommer. del mar von baldessarini ist recht universell aber am besten für übergangsjahreszeiten. das neue von prada könnte ich mir im frühjahr oder sommer nicht vorstellen. terre d'hermès ist auch eher was für winter und herbst. usw. usw.
     
  • Fabelle
    Fabelle (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #5
    leichtere, zum Teil schon süssliche Parfums trägt man eher Frühling/Sommer. Schwerere, herbe Parfums sind für Herbst und Winter besser geeignet :zwinker:
     
  • RINGBEARER
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    14 Januar 2007
    #6
    das dacht ich mir :zwinker:

    habe nun auch den boss, denke aber das ist etwas zu schwer für frühling und sommer, wenn man nicht den knallharten boss raushängen will.

    und beratung in der parfümerie... ich weiß nicht, die lügen doch wie gedruckt, haben angeblich nie proben da und so weiter.
     
  • Fabelle
    Fabelle (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2007
    #7
    Hmm.. also ich bekomme immer massenhaft Proben :zwinker:.


    Jedes Parfum duftet an jedem anderst.
    Ich finde aber allgemein leichtere Parfums anziehender :zwinker:.
    Eines das eigentlich immer toll ist: Aqua di Gio von Armani oder Hugo von Hugo Boss. Beides Parfums die schon lange auf dem Markt sind.. aber ich kann mich bei beiden nicht satt riechen :zwinker:
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.192
    168
    467
    in einer Beziehung
    15 Januar 2007
    #8
    An Männern muss es wenn einfach "Jean Paul Gaultier - Le Male" sein... OhOh.. das riecht verdammt gut :schuechte
     
  • User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    103
    6
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2007
    #9

    Ja! Ja! Ja! Doppel JA! :grin:
     
  • cooky
    cooky (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2007
    #10
    Zum selber rausfinden/ selber durchschnuppern: bei Herrenparfums ist es ähnlich wie bei den Frauenparfums - der Flakon/die Verpackung, u.U. auch die Werbung (http://perso.orange.fr/imagesdeparfums/) geben ziemlich viel Aufschluß über die Duftrichtung. Je kühler die Farben/die Aufmachung, desto "frischer" meistens auch das Parfum.

    Ich persönlich halte nicht so arg viel davon, Parfum an die Jahreszeit anzupassen...ich meine, man kann auch im Winter in irgendeiner stickigen, verschwitzten Situation sein, in der man lieber einen frischen Geruch hätte :zwinker: Finde besser, das nach Anlaß auszuwählen.

    Ich lege dir auf jeden Fall das hier ans Herz:
    http://www.leffingwell.com/h&rfragrance/poster_genealogie_masculin.pdf
    Das ist eine sehr, sehr gute "Landkarte".

    :smile:

    eine weitere gute Seite (in Englisch), auf der es die Bestandteile des Duftes, aber auch Bewertungen zu lesen gibt:
    http://www.basenotes.net/
     
  • RINGBEARER
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    15 Januar 2007
    #11
    danke an alle :smile2:

    wie viele düfte sollte MANN denn haben?
     
  • cooky
    cooky (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2007
    #12
    da gibt's kein "soll".
    ich persönlich hab ca. 20 (bin aber auch eine frau), quasi für jede gelegenheit 2 :grin:

    naja, vielleicht für den alltag 2 unterschiedliche , 1 zum weggehen, 1 für besondere anlässe? 4 insgesamt?!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste