Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    23 Dezember 2007
    #1

    Pause einmalig auf zwei Tage verkürzen - Periode aus dem Weg gehen?

    Bin am Donerstag am Ende meines Blisters angekommen und hab die Pille jetzt zwei Tage nicht genommen.
    Ich hab allerdings schon seit einer Woche merkwürdigen, gelben, leicht riechenden Ausfluss und würd gern direkt nach Weihnachten zum Arzt.
    Dachte mir, das es vielleicht besser wäre wenn ich meine Tage dann nicht hätte (ist mir leider sehr spät eingefallen.. ).
    Könnte ich prinzipiell die Pilenpause auf zwei Tage verkürzen und wichtiger: bekomme ich dann "trotzdem" noch meine Tage? Normalerweise würde ich sie nun Montag bekommen..
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille Pause verkürzen?
    2. Pause verkürzen
    3. Pause verkürzen?
    4. Pille Periode verkürzen
    5. Pillenpause verkürzen - Einfluss auf Tage?
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    23 Dezember 2007
    #2
    Ja, das geht meines Wissens nach schon.
    Und wenn du gleich morgen die nächste Pille nimmst, dürften deine Tage prinzipiell nicht kommen.
    Hoffe, ich liege mit meiner Vermutung jetzt nicht falsch..:ratlos:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    23 Dezember 2007
    #3
    kommt drauf an, wann du deine tage dann normalerweise bekommst. bei mir ist es immer der 3. oder der 4. pausentag. das kann aber auch variieren und ist abhängig von verschiedenen dingen. du sagst, du bekämst die blutung dann üblicherweise am 4. tag (also von donnerstag zum montag gerechnet). ist das denn immer so oder variiert das bei dir auch manchmal?
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    23 Dezember 2007
    #4
    Einmal habe ich sie sogar noch später bekommen, ich glaube es war der Dienstag oder Mittwoch. Früher jedoch nie.
    Wie schlimm wäre es für den Körper wenn ich die Pause so weit verkürze... ? Muss ich mit Schmierblutungen (von welcher Länge?) rechnen?

    Ich würde einfach gerne direkt nach Weihnachten zum Arzt, scheue mich jedoch wegen einer eventuellen "Lapalie" zur Notfallambulanz oder so zu gehen. Ich denke mal eben es wäre unpraktisch wenn ich dann meine Tage habe und der nächste Tag ausser Donnerstag und Freitag nächster Woche wann man hinkönnte, wäre ja erst nach Silvester, am 2.1.08... was ich für sehr spät halte wenns doch was schlimmeres ist...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    23 Dezember 2007
    #5
    also die pause kann man verkürzen, das ist kein problem. aber ob dann die blutung wirklich ausbleibt, hängt wohl von individuellen dingen ab. probiers aus, dann wirst du es schon sehen. ich denk mal, sie bleibt aus. :hmm:
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    23 Dezember 2007
    #6
    Hm, wär echt doof wenn nicht... dann würd ich meinem Körper umsonst solche Strapazen zumuten :frown:...
    vor allem.. vielleicht macht es ja auch noch nen Unterschied WANN man die Pille nimmt.. ich nehm sie immer um 21 Uhr und das ist schon recht nah am Montag dran ... mir gehts grad echt total schlecht weil ich einfach nicht weiß was das sein könnte mit dem Ausfluss usw.. man liest ja doch teilweise recht angstmachende Dinge.. :frown:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    23 Dezember 2007
    #7
    Probieren kannst du´s. Kann durchaus sein, dass deine Tage trotzdem kommen, evtl. schwächer in Form von Zwischenblutungen. Es ist theoretisch auch möglich, dass sie dann länger dauern.
    Musst du abwarten.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    23 Dezember 2007
    #8
    Ich kriege die Tage nur dann nicht, wenn ich die Pause ganz weglasse, wenn ich sie verkürze, krieg ich sie trotzdem. Aber wie die anderen schon sagen: versuchen kannst du es ja trotzdem, muss ja nicht bei jedem gleich sein :smile:
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    23 Dezember 2007
    #9
    Danke für eure Hilfe!

    Ich werd schauen ob morgen früh noch ein Arzt auf hat und dann eventuell hingehen da ich sie ja dann noch nicht hab.
    Ansonsten werd ich trotz Tagen am Donnerstag hingehen und mich beraten lassen, vllt kann man trotzdem schon was tun. Ist mir einfach zu hm.. bedenklich die Pille so viele Tage früher wieder zu nehmen.

    Danke nochmal und schöne Feiertage!

    *Biene*
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    23 Dezember 2007
    #10
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ärzte morgen normale Sprechstunde haben

    Die Pillenpause ist keine Pflicht. Im Prinzip kannst du die Pille auch jeden Tag ununterbrochen nehmen. Das ist überhaupt kein Problem. Also musst du keine Bedenken haben, wenn du die Pause verkürzt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste