• evi
    evi
    Gast
    0
    5 Juni 2004
    #21
    Naja....dabei käm ich mir auch ziemlich dämlich vor....

    Ich schätze, wenn du dich einmal überwunden hast, wird es ganz einfach werden...also halt dich ran...!!

    Viel Glück!
    evi
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    5 Juni 2004
    #22
    Ich verstehe, was du meinst.
    Ich hab mich am Anfang nie getraut, zu sagen, was ich mal gerne von ihm hätte, wiel ich Angst hatte, zuviel von ihm zu verlangen und das er da salles nur tut um mich glücklich zu machen... aber inzwischen hab ich kapiert dass es ihn auch unheimlich geil macht wenn er spürt dass die Dinge die er an mir so ausübt (klingt blöde) eine heftige (schöne) Reaktion verursachen.
     
  • Faerie
    Gast
    0
    5 Juni 2004
    #23
    ja, ich hab ihn mal eine Geschichte geschrieben, die hab ich sogar noch, die wollte ich ihm mal aus´m Büro schicken, hab mich aber nicht getraut sie abzuschicken, weil ich nicht so gut schreiben kann und er abr dafür um so besser. Wenn ihr wollt, kann ich sie ja mal hier rein setzten?! Aber sie ist halt nicht so gut

    @evi, danke dir
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Juni 2004
    #24
    Farie.. im Prinzip ist es ein Blatt Papier mit Worten drauf.. mit DEINEN Worten..

    Ich denke, dass wenn du ihm schreibst oder sagst das er dich nicht auf den Brief ansprechen soll, dann vergeht dir die Zeit zu langsam bis du eine Reaktion von ihm bemerkst/bekommst..

    Wenn du das aber nicht tust ist es dir widerum peinlich und du verdrehst es so,. das am Ende was ganz anderes raus kommt..

    du musst ihn ja nicht per Post schicken.. da kann ja die Angst hoch kommen das die Leute in der Post den aufmachn ^^ Kannst ihm den ja auch persönlich geben,. oder morgens als "Frühstücks zeitung" hinlegen :zwinker:

    Spring einfach über deinen eigenen Schatten.. danach ist es besser.. ich weiss das sich das so einfach sagen lässt aber net tun.. mach einfach deine Augen zu.. und durch :zwinker: und ich bin mir sicher das er dich nicht auslachen wird..

    Es ist egal wie gut der Brief geschrieben ist oder nicht (wobei ich denke das du dir das nur so "hinlegst" :zwinker:.. s kommt darauf an WAS da steht.. nicht WIE es da steht.. natülrich sowas wie " aufs bett gelegtr.. ausgezogen. gefingert und geleckt" solltest net machen.. schon was ins Detail :zwinker: )

    vana
     
  • Faerie
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #25
    *g*
    wir sind dann doch schon etwas moderner, ich hab den Text online geschrieben bzw. auf dem Rechner beim mir und wollte ihm die Geschichte per E-mail schicken *lächel*hab sie noch gespeichert.

    Nein, ich habe nicht die Angst, das jemand anderes sie lesen könnte (Post oder ähnliches), ich kann jedem alles erzählen, was ich will, denke und fühle, nur meinem Freund nicht. Das ist das Problem!

    Wir haben uns auch noch nicht einmal gestritten *freu*
     
  • KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2004
    #26
    Erzählt er dir denn ganz offen, was ihm gefällt?

    Ich hatte damit auch imer probleme, aber als mein Freund mir dann erzählt hat, was ihm gefällt, und was er für Wünsche hat, fiel es mir auch leichter. Irgendwie hatte ich dann nicht mehr das Gefühl ihn "auszunutzen". Ok, hört sich komisch an, aber vorher hatte ich auch so ne Art schlechtes Gewissen, wenn er mich verwöhnen wollte. so Ähnlich wie bei dir mit dem "Ich will nicht dasss er etwas nur für mich macht". Aber jetzt wo ich auch seine Wünsche kenne ist das bei mir nicht mehr so schlimm.
     
  • Faerie
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #27
    also ich denke schon, dass er mir alles (denk ich) sagt. Zumindest wenn er etwasm öchte dann sagt er es und ich, wenn ich es mag, mach ich mit. Hab bisher nur einmal nein gesagt, weil ich echt nicht wusste, was ich machen sollte. Also, er fragte mich, ob ich ihn fesseln möchte und ich hab gesagt, dass ich gar nicht weiß, was ich dann machen soll (so doof wie ich ja immer bin), obwohl ich das sehr gerne gemacht hätte.

    Aber was macht man da so, ohne das man dabei gesehen wird? Ich mein, ich würde ihm dann auch die Augen verbinden, da ich mich für meinen Körper etwas schäme und wenn er nichts sieht, würde es besser gehen.

    :rolleyes2
     
  • User 12616
    User 12616 (31)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #28
    Ey du brauchst dich nich für deinen Körper schämen, dein fruend ist mit Sicherheit scharf auf dich und sieht dich gerne :link:

    Trotzdem, solche Fesselspielchen sind seeehr geil :drool:

    Du kannst ihn, wenn er so gefesselt vor dir leigt, mit Massageöl einreiben, seinen Körper mit Küssen übersehen. Ihn an seinem besten Stück verwöhnen und ein bißchen quälen indem du immer wieder aufhörst und dann weitermachst
    und und und..

    mein Freund mag es total, wenn ich ihn zb. erst am Hals und dann plötzlich am Bauch küsse und er nich weiß, wo der Kuss als nächstes hinkommt.. und er mag auch wenn ich mit meinen Haaren dann so über seinen Körper fahre..
    Probiers mal aus :link:
    Vll sagst du ihm dann (wenn du sowas auch magst) dass er sich dafür gerne bei dir auf die gleiche Art revanchieren kann. So fordest du nix direktes und er kann dich trotzdem schön gewöhnen und du kannst genießen. Aber nur wenn du es willst. Also ich kanns empfehlen.
     
  • Faerie
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #29
    *sabba*

    ja, du hast recht, das klingt gut. Aber oh mein Gott, schon beschleicht mich wieder die nächste Angst, wie sag ich es ihm denn nun, dass ich ihn fesseln will? Das ist ja nicht zu fassen, wie ängstlich ich bin, so ein Ärger! :mad:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #30
    Ich kann da dem gruenen Gift nur ZUSTIMMEN *g

    Okok.. dann eben per Email.. ^^
    *G aber denn noch denke ich das du ihn abschicken solltest..

    Oder, du machst deine Phantasie einfach selber wahr.. *g

    Hm.. zu dem Thema, dass du nicht weisst was du machen sollst hast du a)dieses FORUM hier.. hier gibt es tausend Threads zum thema "Mann veröhnen" usw. .. und es gibt diverse Bücher wie, die perfekte Liebhaberin.. usw. .. und immerhin das beste Lehr"buch" überhaupt, deinen Freund.. Sag ihm eben beim fummeln mal das er dich führen soll. ich denke nicht das er da nein sagen wird... ^^

    vana
     
  • Faerie
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #31
    ich glaube das mit der Email lass ich mal lieber bleiben, die war ja auch nicht dafür gedacht, dass wie das mal "nachspielen", sondern ihn einfach mal heiß machen, so zwischen durch im büro :tongue:

    Aber ich glaube, er steht nicht auf die gleichen sachen wie ich, denn ich habe ihn schon öfter gebeten, mir eine "heiße" Geschichte zu erzählen, was er dann auch mit Begeisterung gemacht hat, aber ich muss erhlich sagen, dass mich diese Geschichten nicht im geringsten angemacht haben :rolleyes2

    Deswegen wollet ich ihm ja meine Geschichte mailen, damit er sieht, worauf ich stehe. Er weiß immerhin, dass ich auf Pornos stehe :link:

    Aber egal, ich werd das mit dem Fesseln in den nächsten Tagen mal versuchen und ich kann euch dann ja mal von dem Ergebniss berichten *g*
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #32
    hm..

    das ist natürlich schlecht.. wenn du den Eindruck hast das ihr beide nicht die gleiche Wellenlänge habt..

    Inwieweit geht ihr denn da auseinander?!

    Passt dir die Umgebung seiner geschichten nicht.. oder die Handlung.. die Beshreibung der Figuren.. oder die Sexpraktik selbst?

    vana
     
  • Faerie
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #33
    ich sag mal so, was er berichtet war ganz soft mäßig, mit sanften streichelein und zarten küssen und so, das ist ja auch schon und real finde ich das noch viel besser, aber um mich scharf zu machen reicht das nicht, das brauchich was heißes, was wildes. Ich weiß natürlich nicht, ob er darauf wirklich steht (was ich aber glaube), oder ob er sich nur zurück hält, damit ich nicht denke, er sei pervers :ratlos:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #34
    Hm..

    Wenn du bis jetzt nix davon gesagt oder angedeutet hast.. denke ich schon das er denkt, dass du es net wilder willst..

    Und ich glaube, dass ich hier für 90% der Männer spreche das sie es alle mal wilder haben wollen :zwinker:

    Ich denke das du ihm die Geschichte doch mal geben solltest.. aber baue ein paar "softe Sachen" ein.. das er sich in der geschichte nicht komplett verliert..

    vana
     
  • Faerie
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #35
    ja wie gesagt, kann sie ja mal rein stellen, falls man das darf und du /ihr sagt mir, ob ich die so schicken kann.

    Ich denke eigentlich schon, dass er weiß, dass ich auf wildere sachen stehe, denn ich hab ihn mal 2 Pornos mitgebracht (ich bringe meinem Freund welche mit!!!! ist das sonst nicht andersrum?) und einer war auch so soft mäßig und der andere schon härter und ich hab ihm gesagt, dass ich den härteren besser finde, ist das nicht eindeutig genug?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #36
    Hm..

    Na ja.. die einen wollen nen Wink mit dem Zaunpfahl.. die anderen brauchen nen Wink mit dem Zaunpfahl UND nen Tritt in den Hintern.. genau wie du! :zwinker: *G

    du bringst ihm n Porno mit der was härter ist.. sagst ihm das du den besser findest und erwartest dann das er dich als nächstes härter ran nimmt!? Ich denke mal das er in dem Gebiet "härteren Sex" auch n bissl unerfahren ist.. Evtl lief es bei ihm ja bis jetzt nur so "soft" ab.. wenn dem so is wird er genau so wenig n Peil haben das ganze anzufangen wie du :zwinker:..

    Ja kannst du hier reinstellen.. denke ich doch mal.. wenn net wird n Admin shcon was sagen *G

    vana
     
  • Faerie
    Gast
    0
    6 Juni 2004
    #37
    ach, ich weiß gar nicht, was du meinst *bg*

    nein, so war das nicht gemeint, ich wollte nicht, dass er mich härter ran nimmt, ich wollte ihm nur zeigen, worauf ich eher stehe

    für die geschichte mach ich am besten nen neues Thema auf wa? :zwinker:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2004
    #38
    Genau so ist es !
    Wir Männer haben immer Angst, dass wir als "Tiere" hingestellt werden, wenn wir unsere erotischen Fantasien preisgeben. Deshalb nehmen wir auch immer die "Kuschelversion". Außerdem sind Männer meistens nicht so sprachbegabt.
    Ich habe zwei erotische Geschichten von einer Freundin bekommen, da wird es einem ganz heiss *schweissabwisch*, wenn man(n) sie liest.*sabber*
    TU ES ! SAG ES ! Und denke bloss nicht, dass es ihm unangenehm wäre. Im Gegenteil !!!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Juni 2004
    #39
    Hm..

    Die Geschichte könntest du hier reinsetzen, per PN oder eben kA wohin setzen *G eventuell ja ne Umfrage "Ist die Geschichte gut oder schlecht geschrieben?!" *lol

    Ich kann dem waschbär da nur recht geben.. ich denke auch das er davon eher begeistert sein wird..

    Nur die Frage ist ja, wie er dir es dann klar macht das er es nicht nur macht weil du ihm ma eben ne Geschichte hingepflastert hast.. und da kommt widerum dein eigener Schatten ins Spiel :zwinker: den du ÜBERSPRINGEN musst ^^..

    vana
     
  • 6 Juni 2004
    #40
    Ich denke mal, das einige solche Komplexe haben, weil sie mit dem Partner immer besonders intim werden, da bauen sich Hemnisse im Kopf auf.
    Ich habe mit Freunden aus Spass den Leuten an der Strassenbahnhaltestelle immer von meinen am Wochenende stattfindenden sexuellen Erlebnisse erzählt, und was uns dabei nicht gefallen hat, aber meiner Freundin hätte ich es nicht sagen können. Komisch, oder. Ich hab auch mal nen Polizisten um Rat in meiner Beziehung gefragt, als der mich gerade kontrolliert hat. So einen kranken Scheiß macht die Jugend heutzutage. Ich schäme mich echt vor mir selber.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten