Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • chris13
    Sorgt für Gesprächsstoff
    20
    26
    0
    vergeben und glücklich
    21 April 2012
    #1

    Penis erschlafft nach dem Eindringen

    Hallo zusammen

    Ich habe eine Freundin und ich liebe sie sehr. Körperlich finde ich sie recht attraktiv.

    Der Sex zwischen uns ist wirklich sehr gut nur fiel mir etwas auf:
    Wenn wir anfangen mit Kuscheln und Vorspiel wird mein Penis sehr hart (was ja ganz normal ist).
    Sobald ich jedoch bei ihr eindringe, wird er wieder etwas schlaffer. Es ändert aber am Gefühl nichts, es ist trotzdem immer noch geil und ich komme auch jedes Mal. Habe sie so auch schon mehrmals zum Höhepunkt gebracht (echt, nicht vorgetäuscht!).

    Ich spüre es, dass er immer schlaffer wird und wenn wir z.B. die Stellung wechseln, sehe ich es auch.

    Was ist da nur schief?

    g
    chris
     
  • User 116974
    Öfters im Forum
    365
    53
    34
    vergeben und glücklich
    21 April 2012
    #2
    Vielleicht denkst du beim eindringen oder beim stellungswechsel zu sehr an die aktivität, und weniger an etwas erregendes, bzw gedanken daran, werden dann vielleicht kurz unterbrochen wodurch du etwas weniger erregt wirst?

    mfg
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten