Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kondor
    Gast
    0
    15 April 2004
    #1

    Penisgröße unterschiedlicher Rassen und Herkunft

    studien zufolge soll die penisgröße eines mannes auch von der herkunft und der rasse abhängen
    ich habe gelesen, amerikaner oder afrikaner sollen zb größere schwänze habe als europäer, selbst in Europa soll es danach ja unterschiede geben.
    japaner sollen wiederum sehr klein sein

    mich würde interessieren, ob das zutrifft
    deshalb die frage:

    Hat jemand diesbezüglich schon eigene Erfahrungen gemacht?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. liebe zw. verschiedenen Rassen
    2. Penisgröße und Dominanz
    3. Penisgröße
    4. Penisgröße
    5. Penisgröße?!
  • Kyruss
    Kyruss (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    93
    1
    nicht angegeben
    15 April 2004
    #2
    ich dachte ne zeitlang das ich japaner währe, aber dan stellte sich aus das ich doch durchschnitts europäer bin... in filmen sehen die dinger aber auch grösser aus als sie sind :tongue:


    mfg Kyruss :bandit:
    ...der nich-japaner
     
  • dirk diggler
    0
    15 April 2004
    #3
    Hallo,

    tatsaechlich scheint es so zu sein, dass Schwarzafrikaner einen im Durchnitt groesseren Penis haben als Mitteleuropaeer oder Asiaten. Freilich gibt es ueberall in der Welt Maenner mit extremen Riemen, was ja auch mein Nick Dirk Diggler aka John Holmes trefflich zu Beweis stellt mit seinen 13 inch oder anders 33X7cm. Mich wundert in diesem Zusammenhang nur, dass tatsaechlich viele Maenner Ihr Selbstbewusstsein glauben aus ihrer Penislaenge im errigierten Zustand zu schoepfen. Fragt mal die Frauen, wie unwichtig sie das finden......

    Waere es eigentlich heutzutage noch politisch korrekt fuer Schwarzafrikaner oder Schwarzer "Neger" zu sagen, waere doch eigentlich einfacher, oder???

    Gruss DD
     
  • User 14120
    User 14120 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    20
    vergeben und glücklich
    15 April 2004
    #4
    Hi!

    Dank des amerikanischen Schimpfwortes "Nigger", welches eine gewisse Ähnlichkeit zu dem deutschen Wort "Neger" aufweist, gilt letzteres seit Ende des 19. Jh. als diskriminierend.

    Tja, wir haben den Amis eben einiges zu verdanken... *räusper*
     
  • Trine
    Trine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    15 April 2004
    #5
    Trifft zu, zumindest nach meiner Erfahrung.
    Ein Ex-Freund von mir war zwar Deutscher, hatte aber ägyptische Eltern.
    Dann war da auch noch mal so ein Urlaubsflrt in Tunesien.
    Das müßte doch beides Afrika sein, oder?
    Auf alle Fälle war da schon ein Unterschied zu meinen anderen Freunden( alles Deutsche).
    Aber das kann ja auch Zufall sein.
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    15 April 2004
    #6
    Ich hatte bis jetzt nur mit "ordinären" Mitteleuropäern (alle so ca. Durchschnitt) und einem Südostasier (fragt bitte ned, woher genau - ER war jedenfalls relativ klein) Sex.
    Aber wer sucht sich seinen Kerl schon nach dem Schwanz aus??
     
  • ralfrauch
    Gast
    0
    15 April 2004
    #7
    Wenn man den Statistiken der BzGA glauben schenken darf, sind die Unterschiede vor allem in Europa ziemlich groß. Musste ich selber schon feststellen. Ich bin Südfranzose, während mein Penis von meinen Freundinnen in Deutschland bisher als richtig groß bewertet wurde, wird er in Marseille/Nizza als mittlerer Durchschnitt angesehen.
    Aber, wie gesagt, die größe tut ja eigentlich nichts zur Sache, sollte sich aber trotzdem in einen angemessenen Maße befinden.
     
  • Bremer
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    15 April 2004
    #8
    Hast Du nachgemessen??
     
  • eniT
    Gast
    0
    15 April 2004
    #9
    @trine: ja tunesien und ägypten gehören zu afrika^^
    aber ich denke die größten dinger ham dann eher die schwarzafrikaner, die sind auch hinsichtlich des sports deutlich bevorteilt...(ob 20+cm jetzt vorteilhaft ist oder nicht sei mal dahingestellt)

    @ralfrauch: wie viele freundinnen hattest du denn schon mit deinen 18 jahren in den jeweiligen gebieten lol

    ich glaub eigentlich nicht, dass es zwischen franzosen und deutschen wirkliche unterschiede gibt...
    aber an der cote d Azure kanns sein, dass tunesische und marokkanische Einflüsse den Durchschnitt verändern...

    naja was solls hauptsache ich bin mit meinem zufrieden :smile:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    15 April 2004
    #10
    Nachdem was ich am FKK und in Pornofilmen gesehen habe, haben Afrikaner tatsächlich die größten, dann Südeuropäer, dann Mittel-/Nordeuropäer/Amerikaner (hellhäutige). Asiaten haben die Kleinsten. Das alles ist aber nur der Durchschnitt, Ausnahmen gibts genug.
     
  • dirk diggler
    0
    16 April 2004
    #11
    Hi, hi,

    es gab sogar mal einen der hiess "Long Dong da Silva" und der konnte sich einen Knoten in den Schwanz machen. Boah, so eine Rute haette ich auch mal gerne fuer einen Tag und dann auf zum One-Night-Stand. Ich glaube, wenn man so einen Pruegel anal voll reinschiebt, kommt er am Mund wieder raus....

    Gruss DD
     
  • CortenDallas
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    1
    Verheiratet
    16 April 2004
    #12
    Hab einige male gegen Südfranzosen Baskettball gespielt. Beim Duschen danach kamen deren Schniedel mir nicht besonders gross vor.
    Und wie man das im täglichen Leben beurteilen will ist mir schleierhaft denn weder beim duschen noch in FKK-Bereichen sehe ich Männer mit errigiertem Penis.
     
  • Kondor
    Gast
    0
    16 April 2004
    #13
    Es wäre auch mal ganz interessant zu erfahren, ob die frauen verschiedener rassen/herkunft auch entsprechend den männern größer oder kleiner sind.

    wenn es so wäre, dürfte es ja für einen afrikaner(oder südfranzosen?) kaum möglich sein, mit einer japanerin zu schlafen,
    oder?
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    16 April 2004
    #14
    Ääääähm... Nur mal so als Anmerkung: Anatomisch passt bei praktisch jeder Frau da unten ein ganzes Kind durch :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.911
    398
    2.200
    Verheiratet
    16 April 2004
    #15
    Ja aber ich kann nicht viel anfangen damit.
    Ausser dass ich jetzt weiss, dass mein 13einnhalbjähriger Bruder ein Nordafrikaner ist und dass ich ein Japaner bin
    :tongue:
     
  • Kondor
    Gast
    0
    16 April 2004
    #16
    wenn er erst 13einhalb ist hat er ja noch sehr gute Aussichten sogar ein schwarzafrikaner zu werden
     
  • Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    529
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2004
    #17
    Nach dieser Studie zufolge wäre mein Freund auch Afrikanischer bzw Amerikanischer Herkunft... Ist mir aber noch nicht bekannt :smile:
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    16 April 2004
    #18
    Oh man, ich glaub's nicht!

    Ich hasse Rassenkunde. Egal in welchem Zusammehang.

    Liberte, Equalite, Fraternite und Tod den Schubladen! Gruß,
    J.


    Übrigens: Solche "Studien" gab's schon in den 1930er Jahren, aber das wisst ihr ja alle. Ohne Witz, ich hab hier ein Original-Buch von 1932 über Ethnologie zufällig auf so was wie 'nem Antik-Buch-Ausverkauf erworben, weil ich's einfach nicht fassen konnte, was alles drinsteht (ist jetzt in einer Kiste auf'm Dach verstaut). Darin sind sämtliche Rassenmerkmale schön untergliedert in die verschiedenen (selbst mir bis dahin unbekannten) Rassen unterteilt und in herrlich zauberhaft entzückter, wissenschafts-erfreuter Sprache und mit hübschen Bildchen illustriert. Aber bei allem Respekt vor Tatsachen... - daraus eine Wissenschaft zu machen oder das toll zu finden, ist meiner Meinung nach menschenverachtend. Ob's dabei um die Krümmung von Nasen und pseudorassenspezifische Intelligenz oder um Schwanzlängen geht, ist mir egal. Traurig.

    Spielverdorbenen Gruß,
    J.

    Jetzt traut sich wohl mal wieder keiner, was zu schreiben?
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.911
    398
    2.200
    Verheiratet
    16 April 2004
    #19
    Hi TermUnitX
    Hast du nicht gemerkt wie ich es gemeint habe?
    Oder hätte ich die Sache überhaupt lassen können?


    LibertéEgalitéFraternité

    p.s. das Penis Thema hat mich wieder mal verführt *schäm*
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    16 April 2004
    #20
    Doch doch, Kyruss, Lena-Engelchen und du - ihr seid da die sympathische Ausnahme.

    Wollt nur anmerken, dass mein Schwanz keine Staatszugehörigkeit hat.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste