Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hoemal
    hoemal (59)
    Ist noch neu hier
    14
    1
    0
    Verheiratet
    3 Januar 2019
    #1

    Peniskäfig kaufen

    Überlege einen Peniskäfig mir zuzulegen. Hat wer Erfahrung damit? Könnt ihr welche empfehlen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. für ihn Sextoy kaufen
    2. Sextoys kaufeN ?
    3. Masturbator kaufen
    4. Taschenvagina kaufen
    5. Dildo für Cousine kaufen?
  • User 161012
    Öfters im Forum
    238
    53
    51
    Single
    3 Januar 2019
    #2
    Nimm Metall, kein Silikon oder Hartplastik. Wg. Hygiene, Geruch und Optik (Plastik/Silikon "verratzt" recht schnell).
    Hängt aber davon ab, wofür du ihn benutzen willst: Kurzeinsätze als Erotik-Spielzeug? Da wäre Silikon brauchbar. Für den längeren Einsatz, ernstere Absichten Metall.
    Off-Topic:
    Da ich in ähnlichem Alter bin, meine Frage interessehalber: was ist dein Beweggrund?
     
  • hoemal
    hoemal (59)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    Verheiratet
    3 Januar 2019
    #3
    Eher für den Kurzeinsatz - Max halber Tag am Wochenende. Einfach als zusätzliches Spielzeug.
     
  • roho123
    roho123 (38)
    Benutzer gesperrt
    19
    3
    1
    Single
    3 Januar 2019
    #4
    Ich kenne das gar nicht. Was ist ein Peniskäfig? Kann mir sehr wohl vorstellen, wie sowas aussieht. Glaube sogar, sowas schon einmal gesehen zu haben. Was bringt er?
     
  • User 161012
    Öfters im Forum
    238
    53
    51
    Single
    3 Januar 2019
    #5
    Eigentlich soll er Erektionen unterdrücken und es nur derjenigen/demjenigen einen Aufschluss erlauben, der den Schlüssel dazu hat. Also im Spiel ein Instrument für Tease and Denial. Im BDSM-Lifestyle ein Tool, den Sub ein wenig zu quälen, ihn keusch zu halten und seine Orgasmen zu kontrollieren. Erfreut sich zunehmender Beliebtheit und ist wirklich sehr effektvoll.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 3 Januar 2019 ---
    Dann würde ich auf jeden Fall erst mal was Günstiges ausprobieren. Wenn ihr Gefallen daran findet wird es nämlich vermutlich nicht beim Erstmodell bleiben und ihr sucht was bequemeres, sichereres, ggf. custom made.
    Ein günstiges und gutes Silikonmodell kenne ich leider nicht. Hatte den Bon4S in Gummi, ist aber schwierig anzulegen, tut dann aber für kürzere Einsätze seinen Zweck sehr gut. Über 100 Euro...
     
  • roho123
    roho123 (38)
    Benutzer gesperrt
    19
    3
    1
    Single
    3 Januar 2019
    #6
    Es geht also darum, den Penis durch eine gewisse Enthaltsamkeit und Kontrolle später besonders scharf zu machen. Kann ich mir bei der SB gut vorstellen. Geht aber auch durch einfach Hände davon und den Steifen leiden lassen, bis ich wieder Hand anlege.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.380
    598
    5.986
    nicht angegeben
    3 Januar 2019
    #7
    Beim Käfig geht es halt noch mehr um den Effekt der Fremdkontrolle (v.a. symbolisch).
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 161012
    Öfters im Forum
    238
    53
    51
    Single
    3 Januar 2019
    #8
    Ist aber noch 100x geiler, wenn das bspw. deine Freundin "in der Hand hat". Und deine "Schärfe" so mitbestimmt. Wenn die Frau also eine kleine dominante Ader hat, kann das für beide recht spaßig werden.
    Werde jetzt aber hier nicht die Werbetrommel rühren - es gibt genügend Seiten im Netz mit dem Thema. Nur so viel: es lohnt schon, sich damit ein wenig zu beschäftigen. Gibt ja sonst wenig Spielzeug für Männer.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten