• Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    31 März 2003
    #21
    Und mein FA sagt: "jojo, machens doch ruhig - aber wenns dann alle paar Jahre zur Ausschabung gehen müssen, sagens nachher net, ich hätte Sie nicht gewarnt" *ggg*.
    Da hab ich lieber die Regel, als alle paar Jahre mit ner blutenden Wunde zwischen dein Beinen rumzurennen... so schlimm is die Regel am End auch wieder net.
    Und ich vertrags durchnehmen sowieso net... ich krieg totale Stimmungsschwankungen, mehr Schmerzen und stärkere Blutung.
     
  • screwy
    Gast
    0
    3 April 2003
    #22
    Und heute find ich das:

    Link wurde entfernt'layout/iDoc_dpa.htm'&menid=''&parentid='7739'&actid='1003626'&actlvl='4'&obj_id='5542'&obj_tab='n2000doc'&des_id=''&pro_id='3'&rebuild

    (Achtung! link komplett in browser kopieren, sonst funzt es nicht)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • anina
    Gast
    0
    7 April 2003
    #23
    hat das jemand von euch mal am anfang gemacht?

    also mit dem verschieben, als ihr die pille noch nicht so lange genommen habt, ca. 2 monate!

    logisch sagt FA es ist ok mal ne woche (länger wäre nicht so empfehlenswert) doch irgendwie habe ich ein komisches gefühl bei dem gedanken durch das meinen körper nochmals durcheinander zu bringen, wie wenn nun die umstellung mit der pille nicht schon stress genug für ihn wäre :smile: (klingt doof)

    hmm... aber dann hab ich ja am schluss ne angefangene packung... blöd... ich kann ja nicht die nächste "runde" dann um die woche verkürzen, wäre ja unlogisch von wegen schutz und so!

    um diese zeit habe ich manchmal gedanken, die gibts gar nicht.... :smile:
     
  • Velvet
    Gast
    0
    7 April 2003
    #24
    ja gut aber wenn man sie ne woche länger nimmt hat man ja 14 pillen übrig die man nimmer braucht...is genauso bescheuert.....
    aber dann hat man mal welche übrig wenn mal eine verloren geht......(mir is zum beispiel mal eine ins klo gehüpft als ich sie aus der packung gedrückt hab...hatte eben zu viel schwung das ding.....und ausm klo hol ich die pille sicher nimmer raus.....da war ich froh das ich noch ne angebrochene verschieb packung hatte *g*)
     
  • screwy
    Gast
    0
    8 April 2003
    #25
    Hi,

    so eine Pillenpackung ist ja ein paar Jahre haltbar.
    In der Zeit kommt es bestimmt mal vor, dass man eine verliert oder noch mal ne Woche verschieben möchte.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    8 April 2003
    #26
    Ja, stimmt schon..
    Wobei man in solchen Fällen aber auch immer eine vom Ende der Packung nehmen kann, wie auch, wenn man eine ausgekotzt hat.

    Wie gesagt, ich meinte ja auch, man braucht sie " im Prinzip" nicht mehr.
    Gehen tuts auch, aber es ist halt irgendwo ein bisschen unsinnig - da kann man eben auch gleich 2 packungen nehmen.
     
  • Smay
    Gast
    0
    13 April 2003
    #27
    also ich will das jetzt auch durchziehn und bräucht jetzt mal dringend von jemand ne "genaue" anleitung *g* (am besten von jemand der auch minisiton nimmt)

    Soweit ichs verstanden hab, einfach erste pillenpackung nehmen, und dann gleich mit der 2. weitermachen ohne einen tag pause, der empfängnisschutz ist dann trotzdem 100%?? (wichtig!!)
    dann müsste ich mit weng glück meine tage nach der 2. packung bekommen. (wie wars bei euch, sind die gleich am nächsten tag nach der letzen pille gekommen oder so wie immer paar tage später?!) und vorallem des wichtigste, sie sind dann um eine woche verschoben. hab ich das jetzt so richtig formuliert?

    LG
    Smay
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    13 April 2003
    #28
    also der schutz is auf jeden fall gewährleistet. soweit ich weiß und man mir das gesagt hat, kann es zu zwischenblutungen kommen wenn du 2 packungen hintereinander nimmst (-> die gebärmutterschleimhaut baut sich zwischendurch ab) aber das is dann normal und du musst dann die pille einfach trotzdem weiternehmen. nach der 2. packung bekommst du dann deine tage und deine periode is um ne woche verschoben.
    is jedenfalls bei den "normalen" pillen so ich denke mal is bei deiner au nich anders :smile:
     
  • Smay
    Gast
    0
    16 April 2003
    #29
    nochmal an alle minisistonerinnen :zwinker:
    Habt ihr beim verschieben proleme mit zwischenblutungen gehabt?
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    17 April 2003
    #30
    neihein!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten