Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lover86
    Lover86 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    1 August 2004
    #1

    Pickel vom Onanieren

    Kann es sein wenn man sich selbst befriedigt, dass man dann Pickel bekommt?
     
  • sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #2
    also das halte ich für blödsinn!!!! dann würde die ganze welt ja nur mit pickeln rumrennen... :grin:
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    1 August 2004
    #3
    Nee aber man kann blind werden.
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    1 August 2004
    #4
    Und Wirbelsäulenprobleme bekommen :tongue:
     
  • Valerion
    Valerion (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    1 August 2004
    #5
    *grins*

    ich glaub, wenn das stimmen würde, hätten viele jungs ernsthafte sehstörungen.


    abgesehen davon - rein biologisch: warum sollte der samenverlust beim onanieren blind machen, der beim sex aber nicht?

    das ist gequirltes pferdeexkrement
     
  • wollschaf
    wollschaf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Verliebt
    1 August 2004
    #6
    Das ist keine gequirlte scheisse. Natürlich muss Onanieren zwangsläufig nicht mit einem schlechten Hautbild verbunden sein und außerdem ist es egal ob Sex oder Selbstbefriedigung. Wieso bekommt man(n) in der Pubertät mehr Pickel ?! Ganz einfach weil der Körper mehr Testosteron produziert. Desto mehr Testosteron man im Blut hat, desto mehr Talg wird produziert (der eigentliche auslöser für die Pickel --> verstopfte Talgdrüßen) Das ist auch der Grund wieso mehr Männer an Akne leiden als Frauen. Nach dem Orgasmus wird in den Nebenhoden mehr Testosteron gebildet...tja, den Rest könnt ihr euch ja selber denken :grin: So einfach ist das. Also nur weil man zur Abschreckung immer sagt, dass man von Onanieren Pickel bekommt, heißt das doch nicht, dass es nicht stimmt, oder ?!
    Greetz

    Von Blindheit war doch im ersten Thread nie die Rede !
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    1 August 2004
    #7
    Ein Kollege kannte mal jemand, von dem der Schwager, hatte auf einer Baustelle mit einem Anwohner gesprochen, welcher sagte, dass der beste Freund seines Vaters vom onanieren blind geworden ist.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.344
    133
    29
    Verheiratet
    1 August 2004
    #8
    Mittermeier: "...Als ich dann im Park einen Mann mit Blindenhund sah dachte ich mir: YES! Der hats durchgezogen. ...." :grin: :grin:

    Wenn du kein Ätzendes Sperma hast, woher sollen die Pickel den kommen? Ne ich glaube nicht, das man davon Pickel bekommt...
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    1 August 2004
    #9
    mir hat man immer gesagt,
    vom vielen wixen wachsen einem haare zwischen den fingern.
    bei dir klang das aber mehr wie eine frage,
    ob es vielleicht passieren KÖNNTE ...

    an und für sich - nicht.

    wenn du mir jetzt aber sagst,
    dass du erst seit vierzehn tagen wixt und
    seit drei tagen sich da so ... pickel bilden ...

    tja dann ...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #10
    Das ist gequirlte Scheiße !!! ..... grrrr ......
    Testosteron produziert der Körper unabhängig von der Häufigkeit des Orgasmus (=GV/SB)

    Und zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Dermatologen ... :bier:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    1 August 2004
    #11
    natürlich *g*

    deshalb weiß ich sofort, dass manche jungs aus meiner klasse viel onaniert haben, andere eher weniger? *lol* lustige theorie aber FALSCH!!! das hat doch alels nix miteinander zu tun...
     
  • rockmaster
    rockmaster (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    2 August 2004
    #12
    Immer wieder das alte Missverständnis zwischen Kausalität und Koinzidenz:
    Wenn zwei Ereignisse zur selben Zeit auftreten, muss nicht eins die Ursache des anderen sein. In diesem Fall: rein hormonmäßig fängt die Selbstbefriedigung etwa in gleichen Zeit an wie das unreine Hautbild (meistens jedenfalls). Trotzdem verursachen sich beide nicht, sondern kommen nur von der gleichen Veränderung des Hormonspiegels.

    Was die übrigen Märchen von Blindheit und Wirbelsäulenproblemen anbelangt, die sind medizinischer Blödsinn aus dem vorletzten Jahrhundert und durch nichts zu rechtfertigen, vor allem, wenn man berücksichtigt, dass gerade die Selbstbefriedigung einen hohen Stellenwert in der psychischen Entwicklung des Menschen einnimmt (Vgl. S. Freud: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie).

    Sorry, ist etwas dozierend geworden, aber letztlich gibt es nur eine einzige Möglichkeit, vom Onanieren krank zu werden, und die ist, man übertreibt es so, dass man wund davon wird (was selten passieren dürfte, weil man wohl kaum weitermacht, wenn es wehtut). Und das dauert...
     
  • wollschaf
    wollschaf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Verliebt
    2 August 2004
    #13
    Freud hat seine psychologischen Folgerungen aus der Behandlung von Kranken abgeleit und ist auf Grund seiner Beobachtungen an diesen zu den Grundsätzen seiner Psychologie gelangt. Ich würd mich daher nicht zu sehr auf seine Aussagen stützen. Was haben alle nur mit diesem Freud, nur weil sie einmal ein Buch über ihn gelesen haben, glauben sie alles über die Menschliche Psyche zu wissen. Fass das jetzt nicht falsch auf, ich sag nicht dass Montessori oder Charcot mehr Ahnung als Freud hatten, aber zur Erforschung einer neuen "Wahrheit" gehört doch mehr als eine Technik der klinischen Behandlung oder eine Ableitung von Theorien, bzw. Verallgemeinerungen. Nur mal so, ich weiß gehört nicht ganz zum Thema.
    Übrigens hab ich nicht behauptet dass Leute mit Pickeln viel Onanieren (wie war das mit Kausalität und Koinzidenz ? :zwinker: )sondern dass Onanieren vereinzelt Pickel verursachen kann. Die wissenschaftlich nachgewiesene, oder wie ihr es nennt "Theorie" hab ich ja schon in meinem Thread oben erklärt.
    Greetz
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 August 2004
    #14
    ... nicht nur: :bandit:

    weitere Nebenwirkungen sind: :blablabla
    - Schwerhörigkeit
    - Kurzsichtigkeit
    - Haarausfall
    - Karies

    ... oder was meinst Du, warum so viele Männer früher oder später mit Brille, Hörgerät, Glatze und Gebiss durchs Leben ziehen ??? :tongue: :tongue: :tongue:
     
  • rockmaster
    rockmaster (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    3 August 2004
    #15
    Stellungnahme...

    @wollschaf:
    Natürlich kann Freud bei weitem nicht alles erklären (schreibt er auch selbst dauernd), aber im Bereich Sexualentwicklung hat einfach keiner sonst so weitgehend geforscht. Zum Thema 'mal ein Buch darüber gelesen': reichen dir 10 Semester Psychoanalyse und Sozialpsychologie (übrigens nicht nur Freud, sondern auch Klein, Winnicott und etwas Montessori)? Übrigens geht Freud gerade in der Abhandlung über die infantile Sexualität, gerade bei den Masturbatorischen Sexualäußerungen, von der Entwicklung der normalen Sexualität aus, und nicht wie im Rest der Abhandlungen von den Perversionen. Wenn du also das nächste mal jemanden wegen seiner Argumentation angreifen willst, tu dies doch bitte sachlich und nicht in Form einer pauschalisierten Phrase.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste