Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • luksky
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    22 Oktober 2003
    #1

    Piercing und Kondom

    ...

    ....
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondom und Kokosöl
    2. Kondom lusttropfen und kondom
    3. Kondom Kondom und Vorhaut
    4. Pille und Kondom???
    5. Kondom Vorhaut und Kondom
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    22 Oktober 2003
    #2
    Ist schon gut möglich,dass es einreißt!Wie wärs,wenn sie sich die Pille bis dahin verschreiben lässt?!
     
  • luksky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    22 Oktober 2003
    #3
    ....
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    22 Oktober 2003
    #4
    was für ein intimpiercing wünscht sich deine freundin denn?

    normalerweise kann da eigentlich nichts einreißen, denn die haben eine glatte oberfläche und in dem bereich macht man sich bestimmt keine spitzen sondern kugeln an das piercing.
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    22 Oktober 2003
    #5
    Piercings sind glatt, da steht nichts spitzes raus was ein Kondom zum reissen bringen könnte. Und zb Klitorispiercing kommt mit dem Kondom ja nichtmal in Kontakt, was für eins will sie denn überhaupt?
     
  • luksky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    22 Oktober 2003
    #6
    ....
     
  • miLChmANn
    Gast
    0
    22 Oktober 2003
    #7
    ohh vom zungenpiercing reisst das kondom :blablabla

    ne, aber wie hier shcon geschrieben wurden, haben die piercings ne absolut glatte oberfläche und deswegen ist das kein problem mit komdom zu verhüten
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    22 Oktober 2003
    #8
    die frage war eher an was für ein intimpiercing sie gedacht hat, denn auch da gibt es unterschiede. :grin:

    klitorisvorhautpiercing
    klitorispiercing
    schamlippenpiercing

    um nur mal ein paar zu nennen.
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (40)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    23 Oktober 2003
    #9
    Wie schon gesagt wurde, normalerweiße kann da nichts einreißen. Der einzige theoretisch vorstellbare Fall wäre höchstens der, dass sich mal eine Kugel vom Stab löst und sich somit eine Angriffsfläche ergibt, durch die das Kondom reißen könnte. Aber dies ist wohl sehr sehr unwahrscheinlich. Ich glaube die Chancen einen Sechser im Lotto zu haben sind besser, als dass dieser Fall einmal eintritt. Und selbst wenn, müssen die Umstände sehr ungünstig sein, dass davon dann das Kondom Schaden nimmt.

    Greetz
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    23 Oktober 2003
    #10
    sorry, aber bei einem schamlippenpiercing wäre ich vorsichtig zu sagen: da kann nix reißen, dass is doch alles glatt!

    natürlich kann es reißen, auch wenns glatt is, muss es doch irgendwo zugemacht werden und die stelle ist nich glatt... klar, mann muss sie nich unbedingt merken oder treffen, aber ich wär damit vorsichtig, vorallem mit solchen vorschnellen äußerungen!

    bei den anderen beiden piercings (also klitoris und -vorhaut) würde ich auch noch sagen, das müsste gehen, aber sicher bin ich mir nich.. hab zwar ein klitorisvorhautpiercing, aber ich benutze keine kondome...
    er brauch doch nur mal vorm einführen mit seinem penis (und dem kondom drauf) die scheide außen hoch und runterfahren... also ich kann mir gut vorstellen, dass man da schon ein loch reinkriegen kann...
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2003
    #11
    Soll sie sich die Pille verschreiben lassen und das prob ist passe
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    23 Oktober 2003
    #12
    DAs geht doch leider nicht, steht weiter oben... :smile:

    Aber ansonsten denk ich a, dass da höchste vorsicht zu tragen ist.. ich würde es mich wohl net trauen :grin:
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    23 Oktober 2003
    #13
    deswegen wollte ich ja auch wissen, wo das piercing sein soll.

    denn man merke eine hundertprozentige garantie gibt es nicht, denn gummis können auch ohne piercing reißen :grin: :rolleyes2
     
  • mOOnSpHeRe
    mOOnSpHeRe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    23 Oktober 2003
    #14
    frag nen frauenarzt oder den piercer?
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (40)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    23 Oktober 2003
    #15
    Ich habe mal ein wenig Google bemüht, um herauszufinden, ob es vielleicht an anderer Stelle etwas zu dem Thema gibt. Merkwürdigerweise blieb diese Suche erfolglos. Ist eigentlich nicht so recht zu verstehen, da immer mehr Menschen Piercings in dem Bereich haben. Also sollte das Problem, ob man Kondome in Zusammenhang mit Intimpiercings verwenden kann, doch eigentlich auf für andere Leute interessant sein. Naja, egal.

    Greetz
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    23 Oktober 2003
    #16
    denke solang es ein rundes piercing ist mit keiner spitze es gibt ja auch Spitze Piercings..dürfte das kein problem sein.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    23 Oktober 2003
    #17
    also ich hab einen stab mit zwei kugeln.. ich würde mich trotzdem nich verlassen, dass da nix kaputt geht.. und auch bei einem ring nich...
     
  • webfighter
    webfighter (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    Single
    24 Oktober 2003
    #18
    Mal ne andere Frage:

    Tut das Pircen im Intimbereich eigentlich sehr weh? Ich meine ich will mir keines machen lassen, nur ich habe irgendwie immer Mitleid mit den Leuten die eines haben, da z.B. die Eichel sehr empfindlich ist!! Kann mich auch nicht mit dem Gedanken anfreuden eine nadel durch den Hodensack rammen zu lassen :AUA: :frown:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    24 Oktober 2003
    #19
    nein, tut es nich.. wobei des eben auch sehr subjektiv is.. aber grundsätzlich nein, sowohl bei mann als frau
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    24 Oktober 2003
    #20
    bei mir hat es auch überhaupt nicht weh getan und es heilt sehr sehr schnell :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste