Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • meieransophie
    Ist noch neu hier
    5
    3
    1
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #1

    Pille 12 Stunden und 5 Minuten zu spät genommen

    hallo leute ich brauch mal eure hilfe, es ist so das ich normalerweise mein pille abends um 19 uhr nehme, diese aber gestern vergessen habe und sie dann heute früh um 5 nach 7 uhr eingenommen habe.. meine frage nun wenn ich am samstag sex hatte dies aber nur 3 minuten, da es mir nicht so gut ging, was nun ist?
    danke
     
  • User 115557
    Meistens hier zu finden
    663
    148
    403
    Verliebt
    14 Januar 2013
    #2
    Die wievielte Pille war das denn?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • meieransophie
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    3
    1
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #3
    die 5.
     
  • User 115557
    Meistens hier zu finden
    663
    148
    403
    Verliebt
    14 Januar 2013
    #4
    Du hattest einen Pillenvergesser in der 1. Woche und das ist kritisch zu sehen, somit kann auch der Sex am Samstag kritisch sein. Du bist 15 und eine Schwangerschaft würde jetzt dein ganzes Leben "zerstören". Also lasse dir besser die Pille danach verschreiben und zwar so schnell wie möglich.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 107327
    Beiträge füllen Bücher
    2.563
    288
    2.239
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #5
    THEORETISCH bist du 5 Minuten drüber über der Frist zum Nachnehmen und der Sex war ungeschützt.
    Wie lange er jetzt genau ging ist egal, es geht nur darum ob Sperma in deine Scheide gekommen ist. Willst du also ganz 100% todsicher gehen, brauchst du die Pille danach.

    PRAKTISCH halte ich persönlich es für sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger werden kannst. 100% Sicherheit gibt dir ein Test. Dennoch würde ich dir empfehlen, die nächsten 7 Tage zusätzlich mit Kondom zu verhüten, einfach um auf Nummer sicher zu gehen.
    Off-Topic:
    Und falls das dein richiger Name ist, würde ich mir an deiner Stelle überlegen, ob du den hier wirklich öffentlich lesen willst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Januar 2013
  • User 115557
    Meistens hier zu finden
    663
    148
    403
    Verliebt
    14 Januar 2013
    #6
    Der geht aber erst in 19 Tagen.

    Das Problem ist auch nicht der Sex in den nächsten Tagen, sondern vorallem der am Samstag. Die TS ist 15, wenn sie schwanger wird verbaut sie sich wahrscheinlich ihre Zukunft, deshalb würde ich ihr auf jeden Fall zur Pille danach raten.
     
  • meieransophie
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    3
    1
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #7
    sind diese 5 minuten wirklich so kritisch?
     
  • User 107327
    Beiträge füllen Bücher
    2.563
    288
    2.239
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #8
    Richtig.
    Ist mir klar, so steht´s ja auch da. :zwinker:
    Dennoch ist es halt ziemlich unwahrscheinlich, dass sie wegen der 2165 statt 2160 Minuten zwischen zwei Pillen direkt schwanger wird.

    TS, hast du Pille davor eigentlich um Punkt 19 Uhr eingenommen?
    Schon beim Frauenarzt angerufen? Das wäre vielleicht die bessere Anlaufstelle als ein Internetforum...
     
  • User 115557
    Meistens hier zu finden
    663
    148
    403
    Verliebt
    14 Januar 2013
    #9
    Warum steht den auf der Packungsbeilage 12 Stunden und nicht 12 Stunden 5 Minuten. Wenn du den Tag zuvor deine Pille jedoch bisschen später genommen hast, dann ist das nicht kritisch, weil es immer um den Abstand der einzelnen Pillen geht, der nicht größer als 36 Stunden sein darf. :smile:
     
  • User 118675
    Meistens hier zu finden
    222
    128
    142
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2013
    #10
    Nunja, ich kenne es von den Herstellern so, dass die tatsächliche Nachnehmzeit ein bisschen großzügiger ist als die angegebeben 12 Stunden, einfach weil der Hersteller da sichergehen will und dann lieber eine etwas knapp bemessenere Stundenanzahl in den Beipackzettel schreibt. Wie viele Minuten später tatsächlich der Schutz weg ist, weiß ich zwar nicht, aber ICH würde bei 5 Minuten drüber wohl darauf vertrauen, dass er noch gegeben ist. Willst du absolut sichergehen, solltest du dich um die Pille danach bemühen. Allerdings halte ich es auch für denkbar, dass manch ein Arzt die nicht geben wird, wenn man sagt, dass man tatsächlich 12 Stunden und 5 Minuten drüber war. Was nicht heißt, dass dus nicht probieren sollst, ich halte es nur für nicht sooo unwahrscheinlich, dass der Arzt das weniger kritisch sieht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.349
    248
    1.543
    Verheiratet
    14 Januar 2013
    #11
    Wie Theoderich schon schrieb, Frauenarzt fragen.
    Ich gehe davon aus das nicht 12 Std und 5 min dort steht weil sich 12 Std besser anhören :zwinker:
    Quatsch beiseite. Es wird bestimmt eine Sicherheit mit eingerechnet sein. Das kann Dir mit Sicherheit am Besten der FA sagen.
    Überhaupt weil es um den Sex am Samstag ging kann die Pille danach noch immer was bringen sollte es durch die 5 min zu spät nehmen kritisch sein.
     
  • meieransophie
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    3
    1
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #12
    ich hab sie da um etwa 5 nach 19 uhr genommen
     
  • User 115557
    Meistens hier zu finden
    663
    148
    403
    Verliebt
    14 Januar 2013
    #13
    Dann ist es wahrscheinlich in den 12 Stunden drin.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 107327
    Beiträge füllen Bücher
    2.563
    288
    2.239
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #14
    Dann ist wirklich sehr (!) unwahrscheinlich, dass du schwanger sein kannst. Kam es beim Sex eigentlich zum Samenerguss?
    Off-Topic:
    Ja, ich weiß was Lusttropfen sind, macht aber dennoch einen Unterschied..

    Ob dir "sehr, sehr unwahrscheinlich" ausreicht oder ob du auf "absolut todsicher ausgeschlossen" gehen willst (also zusätzlich jetzt sofort Pille danach besorgen) musst du wissen. Es kann dir aber hier keiner sagen, ob du jetzt zu 99,9% oder zu 99,999923% sicher sein kannst nicht schwanger zu sein.
    Hier ist alles gesagt, wenn du unsicher bist, frag den Fraunarzt um Rat.

    Am 31. Januar kannst du einen SChwangerschaftstest machen und hast dann eine sichere Aussage. Ab 21. Januar kannst du wieder ohne weitere Verhütung Sex haben, wenn ab jetzt mit der Pille alles glatt läuft.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    298
    1.181
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #15
    Der Körper weiß sicher nicht, wann auf die Minute genau 36 Stunden zwischen zwei Pillen um sind. Der Pillenhersteller wird da auch nicht so exakt sein, weil er sicher keine Klagen von Anwenderinnen haben möchte, die eng am Rahmen gekratzt haben und schwanger wurden.

    Ergo würde ich mir wegen 5 Minuten nun wirklich keine Sorgen machen und auch definitiv keine Pille danach einnehmen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • meieransophie
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    3
    1
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #16
    nein kam es nicht aber ich mach mir sehr schnell gedanken um sowas :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.349
    248
    1.543
    Verheiratet
    14 Januar 2013
    #17
    ist auch gut so. lieber einmal zuviel nachgefragt :zwinker:
     
  • 14 Januar 2013
    #18
    ruf auf jeden fall bei deiner frauenärztin an und frag nach! es geht um deine zukunft! wenn du dir später mit baby in den armen vorwürfe machst und dir denkst: "die aus dem forum haben aber gesagt das es sehr unwahrscheinlich ist schwanger zu sein...".. wird dir das auch nicht helfen.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    298
    1.181
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #19
    Na und was soll die FA dazu sagen?

    Die kann auch nur das sagen, was in der Packungsbeilage steht. Offiziell sind der definitiv sichere Rahmen eben exakt 12 Stunden und kein Arzt wird eine Garantie geben, dass 5 Minuten drüber egal sind.

    Das ändert aber nichts daran, dass es mich persönlich nicht zu Sorge veranlassen würde und das hätte es auch mit 15 nicht getan, wobei ich in dem Alter sowieso noch keinen Sex hatte.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    14 Januar 2013
    #20
    Ich bin ja sonst auch eher von der peniblen Fraktion, aber bei diesem Fall muss selbst ich sagen: Ich halte es für ausgesprochen unwahrscheinlich, dass 5 Minuten Verspätung (die ja womöglich nicht mal existieren, wenn die TS die vorletzte Pille auch kurz nach 19 Uhr genommen hat) gefährlich werden könnten. Entsprechend halte ich die Pille danach hier nicht für nötig.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten