Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 April 2003
    #21
    Muß man das Glück eigentlich ausreizen, bis mal keines vorhanden ist? Statt dankbar zu sein, dass da nix passiert is und statt draus zu lernen, derselbe Unsinn gleich nochmal *kopfschüttel*.
    Auf jeden Fall würdest du dir nichts brechen, wenn du bei so einer unsicheren Sache Kondome verwenden würdest... wennst es schon nicht schaffst, jeden Tag eine kleine Pille einzunehmen.

    Mei, der Satz is schön - besser hätt ichs auch net sagen können. Weil das genau der Verdacht is, den ich immer hege *g*.
     
  • Lila
    Lila (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 April 2003
    #22
    @ Fallen Angel: Das ist ja schonmal gut zu wissen, danke!!

    Ich nehme selber zwar nicht die Yasmin, sondern die Petibelle, aber bei der steht halt anscheinend etwas ähnliches drin. Das bezieht sich aber glaube ich nur darauf, wenn man die Pille länger als 12 Stunden vergisst. (Ich weiss es momentan selbst nicht so genau, werde ich mal nachlesen.)

    Wenni ch beim nächsten Mal bei meinem Frauenarzt bin, werde ich ihn auch mal fragen!
     
  • CountZero
    CountZero (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    21 April 2003
    #23
    Meine Freundin ist auch nicht die zuverlässigste, was die Pille angeht, aber das resulitert dann eher darin, dasswenn sie sich unsicher ist halt einer von uns nochmal aufstehen muss, und die Packung kontrollieren (in der Überzeugung, dass sie auf dem Weg von der Packung in den Mund nicht verloren gegangen ist).

    Und wenn da eine mehr drin ist, als sein sollte, dann wird eben nicht gepoppt oder mit den (immer dafür vorhandenen) Kondomen.

    Aber genug der schellte: Deine Chancen das nichts passiert ist stehen tatsächlich nicht schlecht: nach zwei Jahren mehr oder weniger regelmäßiger Pilleneinnahme wird dein Körper sich hoffentlich dran gewöhnt haben, KEIN Ei reifen zu lassen. Aber wenn ich dein Freund wäre, ich würde auch vor jedem Mal einen Blick auf die PillenPackung werfen wollen...
     
  • Timegirl
    Gast
    0
    1 Mai 2003
    #24
    Wenn ich das hier so höre, kräuseln sich mir echt die Nackenhaare. Habt Ihr schon mal was von Karenzzeit gehört? Man kann, wenn man die Pille vergessen hat etwa 12 Stunden nachträglich die vergessene Pille nehmen, ohne dass der Schutz verloren ist. Es hängt aber auch von der Pillensorte ab. Bei der Yasmin, die habe ich auch schon genommen, geht das besser, da kann man auch mal ausnahmsweise 2 Pillen auf einmal nehmen, glaube ich mich noch zu erinnern. Vorher habe ich die Monostep genommen. Wenn man da die Karenzzeit überschritten hat, ist der Zyklus im Eimer, das heisst aber nicht, dass man die Packung nicht zu Ende nehmen sollte. Aber zusätzlich sollte man da echt Kondome zu nehmen, sonst besteht die Gefahr einer Schwangerschaft.
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2003
    #25
    2 Pillen auf einmal nehmen geht? das ist mir neu.. :zwinker:
     
  • pepsi
    Gast
    0
    2 Mai 2003
    #26
    hallo,
    jetzt habe ich auch mal eine frage! :tongue: also hier stand irgendwo, dass sie abwarten soll, ob ihre tage kommen oder nicht! also ich nehm jetzt erst seit kurzer zeit die pille. aber ich dachte, dass die tage dann trotzdem kommen! egal ob man schwanger ist oder nicht! hab ich das nun falsch verstanden?
     
  • Carnage80
    Carnage80 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2003
    #27
    wenn man schwanger ist, kommt keine Periode
    Das, was wärend der Periode abestoßen wird ist ja der Mutterkuchen, in den sich das befruchtete Ei einnistet, wär blöd, wenn das dann rausgeworfen würde
     
  • Chilly
    Chilly (36)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    2 Mai 2003
    #28
    Ausnahmen bestätigen die Regel...im wahrsten Sinne :smile:
    Und dann ist die Überraschung groß...
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    2 Mai 2003
    #29

    Nein, das ist NICHT der Mutterkuchen, in den sich das Ei einnistet - das nistet sich bloß in die Gebärmutter und damit deren Schleimhaut ein. Diese wird bei der Regel auch abgestoßen.
    Es kann allerdings passieren, dass man trotz Schwangerschaft noch eine Blutung bekommt.
     
  • Timegirl
    Gast
    0
    2 Mai 2003
    #30
    sicher kannste 2 pillen auf einmal nehmen, es kommt aber immer auf die pille an, das kann man so nicht verallgemeinern, ich schilder hier nur meine erfahrungen, das heisst nicht, dass du das bei jeder pille auch machen kannst ... ich würde dann mal sagen, packungsbeilage mal genauer lesen oder den arzt fragen, was besseres fällt mir dazu auch nicht mehr ein
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    2 Mai 2003
    #31
    also, die tage bekommt man deswegen nich, wenn man schwanger is, weil die eileiter an die gebärmutter (oder umgekehrt) bescheid geben, dass da ein ei befruchtet is und sich auf den weg von eileiter in die gebärmutter macht... die gm gibt dann ein hormon ab, dass die regel verhindert..

    würde die regel trotzdem kommen, würde das befruchtete ei normalerweise auf dem weg in die gebärmutter rausgeschwemmt werden...
    so is des und nich anders...
    ausnahmen bestätigen die regel
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten