• murie
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2011
    #1

    Pille Pille abgesetzt

    ich habe meine pille (minette) am samstag das letzte mal genommen.
    jetzt habe ich aber heute bemerkt das ich blute. ist das jetzt meine periode die knapp eine woche zu früh ist oder ist das einfach nur eine blutung wegen dem absetzten der pille?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille pille abgesetzt
    2. Pille Pille abgesetzt
    3. Pille Pille abgesetzt
    4. Pille abgesetzt
    5. Pille abgesetzt
  • murie
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2011
    #2
    Okay und die periode kommt dann aber normal?
     
  • Panya
    Panya (33)
    Öfters im Forum
    133
    53
    29
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2011
    #3
    Was heißt schon normal..

    Während der Pilleneinnahme hattest du keinen natürlichen Zyklus. Deine Blutungen waren reine Abbruchblutungen, veranlasst durch den Hormonabfall, wenn keine Pille genommen wurde.

    Dein natürlicher Zyklus muss sich erst wieder einpendeln. Keiner kann dir sagen, wann das ist und wie lange er dauern wird (28 Tage ist ja immer nur ein Richtwert, bei manchen Frauen sind es 26, bei anderen wiederum 30 Tage).
    Um eine Periode zu bekommen, muss erst einmal ein Eisprung stattfinden. Dieser wurde bisher mit der Pilleneinnahme unterdrückt. Und geschätzt wird es auch noch ein paar Tage dauern, bis dieser sich einstellt.

    Gehen wir von einem Lehrbuchfall aus, ist es so. Am Samstag hast du die Pille abgesetzt, ab Sonntag wurden deinem Körper keine Hormone mehr zugeführt. gehe man einmal davon aus, dass auch 36 Stunden nach der letzten Pille die Hormone noch im Körper sind (sonst gäbe es keine Toleranzzeiten oder ähnliches), wären wir schon bei Montag, je nachdem wann du die Pille immer nimmst...
    Ab hier kann man lehrbuchmäßig mit einem natürlichen Zyklus rechnen, weil dem Körper keine Hormone mehr zugeführt werden und er auch keine mehr enthält. Bei einem Zyklus von 28 Tagen hättest du deine nächste Periode dann am 15.8
    Da der Körper selten nach Lehrbuch funktioniert, kannst du auch damit rechnen, dass es länger dauert, bis sich ein Eisprung und somit auch eine Blutung einstellt. Es könnte natürlich auch schneller gehen, wenn du einen sehr kurzen Zyklus hast.

    Wenn du Fragen hast, versuche ich gerne, das noch einmal einfacher zu erklären.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 4590
    User 4590 (36)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    20 Juli 2011
    #4
    Um mal ein Beispiel zu geben: Ich habe die Pille vor 9 Wochen abgesetzt und hatte bislang noch keine Periode. Andererseits gibt es hier auch Userinnen, die pünktlich 4 Wochen nach dem Absetzen ihre Tage bekamen und seitdem auch einen regelmäßigen Zyklus haben.

    Zum Thema Pille absetzen gibt es hier schon einen recht ausführlichen Erfahrungsthread, vielleicht magst du dich ja mal durchlesen:

    Pille nach 7 Jahren absetzen - brauche Zuspruch und Tipps!
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.406
    898
    9.554
    nicht angegeben
    20 Juli 2011
    #5
    Das musst du schon deine Kristallkugel fragen. :zwinker:
     
  • murie
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2011
    #6
    Hmmm okay danke...hätte ich das gewusst dann hätte ich mir das nochmal überlegt mit dem pille absetzen.
    Könnte ich sie denn jetzt wider einnehmen oder kann ich das erst wenn ich dann wider meinen eingependelten zyklus habe? =/
    Und wie lang dauert die abbruchsblutung? Und wann kann ich die Pille wider nehmen so das sie wirklt?
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.406
    898
    9.554
    nicht angegeben
    21 Juli 2011
    #7
    Du kannst jederzeit wieder anfangen, aber was soll das bringen?
    Oder umgekehrt: Warum hast du sie abgesetzt?
    Und warum willst du sie jetzt wieder nehmen, nur weil sich deine Regel mal verzögert?
    Ich versteh da den Zusammenhang nicht. :ratlos:
     
  • murie
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2011
    #8
    Ich habe sie abgesetzt damit sich mein körper wider von den hormonen reguliert.
    Ich wollte sie aber nur einen monat aussetzen und dann wider nehmen.
    Und ich wusste nicht das das so lang braucht um sich wider einzupendeln.
    Ich will sie wider nehmen wegen meinem Freund. (privat) :zwinker:
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.406
    898
    9.554
    nicht angegeben
    21 Juli 2011
    #9
    Ach du dachtest innerhalb von 1 Monat reguliert sich dein Körper mal eben? Selbst wenn, was würde das deinem Körper nützen, wenn du 1 Monat später wieder mit der Pille anfängst? Dann ist die ganze Regulierung doch sowieso wieder hinfällig. :ratlos:

    Solche Experimente schaden deinem Körper mehr als eine konstante Pilleneinnahme. Vielleicht informierst du dich einfach noch etwas genauer und sprichst über ein Absetzen einfach vorher mal mit deinem Frauenarzt. Der hätte dir sicherlich erklärt, dass es erstens nicht nötig und zweitens in der kurzen Zeit auch nicht machbar ist.
     
  • Panya
    Panya (33)
    Öfters im Forum
    133
    53
    29
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2011
    #10
    Ich antworte jetzt einfach hier:
    Die Abbruchblutung dauert im Regelfall auch dieses Mal genauso lange, wie sonst, während du deine Pille nicht nimmst.
    Wieder einnehmen würde ich sie normal. Sprich Samstag war die letzte Pille, heißt Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag (= 7 Tage) Pause, beginnt die Einnahme wie gewohnt am Sonntag (hatte mich hier vertippt) zur gewohnten Uhrzeit.

    Zum Schutz: wie viele Pillen des letzten Blisters hast du denn korrekt und ohne Fehler eingenommen? Sonst kann ich das nicht abschätzen.

    Zum einpendeln: haben die anderen schon gesagt, ist völliger Nonsens. Im Übrigen halte ich dieses "Absetzen" für den Körper für totalen Humbug. Solange man die Pille später wieder nimmt. Das wäre das gleiche, wenn man das Rauchen mal für 3 Monate lässt. Es ist genauso schädlich, wenn man danach "normal" weiterraucht, trotz "Päuschen" :smile:
    Wenn du ganz auf die Hormone verzichten willst, gibt es auch non-hormonelle Verhütungsmethoden, die kennst du mit deinem FA absprechen.
     
  • murie
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2011
    #11
    Also kann ich die pille am ersten tag meiner nächsten periode wider nehmen und bin dann wider geschützt?
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.406
    898
    9.554
    nicht angegeben
    22 Juli 2011
    #12
    Nimm sie einfach gleich wieder.
    Nach dem Ende der Pause.
    Samstag war die letzte Einnahme. Sieben Tage danach... Also Sonntag wieder anfangen. Schutz besteht dann durchgehend.
     
  • Panya
    Panya (33)
    Öfters im Forum
    133
    53
    29
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2011
    #13
    Schutz besteht durchgehend, wenn du sie davor "regelkonform" eingenommen hast. Wie viele Pillen des letzten Blisters hast du denn genommen?
    Ansonsten stimme ich Krava vollkommen zu. Fang einfach am Sonntag wieder an. Dann hast du 7 Tage Pause gemacht und verwirrst deinen Körper nicht zusätzlich.
     
  • murie
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2011
    #14
    die erste reihe. von sonntag die pille ist noch da.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 08:15 -----------

    Also ich habe die letzte Pille am Samstag aus der ersten Reihe genommen. Aber ich hätte jetzt kommenden samstag dann eh die Pause gemacht.
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.406
    898
    9.554
    nicht angegeben
    23 Juli 2011
    #15
    Fang einfach wieder an, egal wann. Und nach 7 Tagen besteht Schutz.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • murie
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2011
    #16
    Okaaay danke :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten