Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • _biiienne_
    _biiienne_ (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    43
    19
    vergeben und glücklich
    22 August 2014
    #1

    Pille allgemein. Ab wann?

    Hallo liebe Forengemeinde :smile:

    So.. Ich bin seit gestern mit meinem Freund zusammen (Nein er ist nicht "der" Grund für diesen Thread^^) jedenfalls hat meine Oma heute davon erfahren und meinte ich solle ja den Kopf einschalten und (übertrieben gesagt) am Besten sofort die Pille holen und sie nehmen weil ich glaub in ihren Augen ein naives Mädchen bin und der Meinung: "ja... wird schon nix passieren, wenn ich mit ihm schlafe und so" bin.
    Auf jeden Fall weiß ich Erstens das es "besser" ist wenn ich die Pille nehme und würde auch nicht so ohne Verhütung mit meinem Freund schlafen, allerdings hab ich dann auch mal vorhin mit ihm darüber geredet und er meinte er würde es ganz mir überlassen und mir nix aufzwingen wenn ich nicht möchte, jedoch ist er der Meinung das es doof wäre wenn wir beide iwann meinen es wäre der richtige Moment und es dann nicht "geht" wegen sowas wie das ich keine Pille nehm oder ähnlichem.

    Jetzt bin ich deswegen seit vorhin am überlegen, ob ich demnächst mal zu meiner Frauenärztin soll und mir die Pille verschreiben lass oder ob ich nur mal zu nem Gespräch dahin geh und mir die Pille ein anderes Mal verschreiben lass :/

    Was meint ihr dazu? Würde mich mal interessieren, wann die Mädels angefangen haben die Pille zu nehmen oder wie/ wann ihr das damals gemacht habt.

    Mit freundlichen Grüßen
    _biiienne_
     
  • User 143177
    Meistens hier zu finden
    1.069
    138
    937
    in einer Beziehung
    22 August 2014
    #2
    Naja, du kannst auch einfach zu nem Gespräch hingehen und dir währenddessen überlegen, ob du die Pille haben willst oder nicht. Rede doch mit dem FA über verschiedene Alternativen, wenn du Bedenkzeit brauchst, dann hol dir das Rezept später, wenn du dir gleich bei dem Gespräch sicher bist, dass du die Pille willst, dann lass sie dir gleich verschreiben. Das musst du ja nicht vorher schon entscheiden, dafür gibt es ja den Termin.
    Ich selbst habe mit 17 angefangen die Pille zu nehmen...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Nyras
    Nyras (26)
    Sehr bekannt hier
    571
    178
    556
    Single
    22 August 2014
    #3
    Es ist im übrigen nicht deine Pflicht, dich ausschließlich um die Verhütung zu kümmern. Wie sieht es denn bei Ihm mit Kondomen aus, stehen die zur Diskussion?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  • User 127708
    Sehr bekannt hier
    1.676
    198
    819
    Single
    22 August 2014
    #4
    das denke ich mir auch, also wenns mal so sein sollte, dann zu sagen, es gehtnicht weil du keine pille nimmst finde ich komisch.
    wofür gibts kondome, die kann man dann anwenden, oder nicht?
     
  • Sommerkleid
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    28
    2
    in einer Beziehung
    22 August 2014
    #5
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an - natürlich ist die Pille bequem und sehr sicher, aber wenn ihr miteinander schlafen wollt ohne dass du die Pille nimmst tut auch ein sorgfältig angewendetes Kondom verhütungstechnisch seinen Dienst. Über die Verwendung eines Kondoms am Anfang solltet ihr sowieso nochmal nachdenken, vor allem wenn einer oder beide von euch vorher schon mit anderen Partnern Sex hatte, um die Übertragung eventueller Geschlechtskrankheiten zu vermeiden.

    Ich selbst habe vor x Jahren etwa zwei Monate nachdem ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin angefangen die Pille zu nehmen. Wir haben uns damals viel Zeit gelassen vor dem ersten gemeinsamen Mal, so dass das gut gereicht hat.
    Meistens dauert es eine ganze Weile, bis man einen Termin beim Frauenarzt bekommt, dann musst du noch das Rezept einlösen, eventuell vor der ersten Einnahme deine Periode abwarten, ... ich würde dir raten einfach mal beim FA anzurufen, dich beraten zu lassen, und dann zu entscheiden, ob bzw. ab wann du die Pille nehmen willst.
     
  • User 4590
    User 4590 (35)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    22 August 2014
    #6
    Ich würde an deiner Stelle jetzt nichts übers Knie brechen, immerhin seid ihr erst seit gestern zusammen - ihr habt genügend Zeit, euch in Ruhe und gemeinsam (!) um die Verhütungsfrage zu kümmern.

    Die Pille ist nicht das einzige Verhütungsmittel, und sie ist auch nicht automatisch das "beste"; es gibt noch andere Möglichkeiten, mit denen sich ebenfalls sicher verhüten lässt. Ich würde empfehlen, dass ihr beide einfach mal zu deiner Frauenärztin geht und euch beraten lasst (ja, auch dein Freund kann und sollte da mit, das Thema geht ihn genauso etwas an). Wenn ihr einen Überblick über alle Methoden habt, die infrage kommen, könnt ihr euch besser entscheiden, was für euch das Richtige ist.
     
  • User 142227
    Meistens hier zu finden
    1.084
    138
    510
    vergeben und glücklich
    22 August 2014
    #7
    Ich finde es gut, dass du dir bereits einen Tag nach eurem Zusammenkommen Gedanken über Verhütung machst. Das ist sehr vernünftig und richtig, da man so etwas nicht in ein paar Minuten oder Stunden entscheidet. Man verschafft sich wie in anderen Beiträgen bereits erwähnt, einen Überblick und entscheidet gemeinsam, wie man verhütet.

    Dein Freund scheint bisher der Meinung zu sein, dass es Frauensache sei, nicht schwanger zu werden. Du solltest ihm klar machen, dass Kondome richtig angewandt auch sehr sicher sind und zusätzlich vor Geschlechtskrankheiten schützen - was auch von Bedeutung ist, wenn ihr euch noch nicht so gut kennt und erst so kurz zusammen seid.

    Lasst euch Zeit mit dem ersten Sex, lernt euch besser kennen, unternehmt was zusammen und erkundet euch. Man sollte sich nicht gleich zu Beginn den Kopf alleine zermartern müssen.:zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    4.046
    548
    5.261
    Verheiratet
    22 August 2014
    #8
    Ich finde es auch klasse, dass du dir jetzt schon Gedanken darüber machst!
    Warst du schon mal beim Frauenarzt?
    Die Pille ist kein Bonbon und sollte nicht einfach so genommen werden. ich rate dir daher, dich erst damit auseinanderzusetzen, wenn Sex auch wirklich im Raum steht. Wenn ihr euch noch damit Zeit lassen wollt, dann ist es sicherlich nicht sinnvoll, sich sofort mit Hormonen zuzuballern, die du gar nicht brauchst. Viele Frauen vertragen irgendwann die Pille nicht mehr und ärgern sich dann, wenn sie wertvolle Pillenzeit vergeudet haben, weil sie sie schon sehr jung "umsonst" genommen haben.
    Kondome bieten auch viel Schutz und können auch beim Petting immer genutzt werden. Große Packungen die man zb im Internet bestellen kann, sind auch ziemlich günstig.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • _biiienne_
    _biiienne_ (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    33
    43
    19
    vergeben und glücklich
    22 August 2014
    #9
    Nein das sollte nicht so rüber kommen als würde er sich da komplett rausnehmen klar kümmert er sich da au mit drum, wir wollen wenn dann halt wirklich (wenn man es so nennen kann) auf Nummer sicher gehen :grin: war vlt von mir falsch formuliert. Sorry ^^
    Ich bin au nur auf den Gedanken gekommen weil meine Oma davon heute morgen angefangen hat. Sonst hätte ich mit dem Gedanken machen noch etwas gewartet.

    @LULU1234
    Doch war ich aber das ist schon zwei Jahre oder so her glaub und war nur wegen Gebärmutterhalskrebsimpfung.
     
  • User 135804
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.151
    398
    2.913
    Verliebt
    30 August 2014
    #10
    dass du das selbst entscheiden musst bzw gemeinsam mit dem FA.es geht schließlich um deinen eigenen körper.

    ich hab wenige monate vor meinem ersten mal sex mit der pille begonnen.ich war fast oder knapp 16 und wusste eben,dass ich bald lust auf sex haben würde.also habe ich mir dann die pille verschreiben lassen und eine weile danach hatte ich eben zum ersten mal sex.mir wars wichtig,direkt von anfang an möglichst sicher zu verhüten,da ich keine kinder will/wollte.ich war sowohl bei beginn der einnahme als auch bei meinem ersten mal single,so dass ich keinen grund hatte,das mit jemandem abzusprechen oder so.habs also für mich allein entschieden-und würde mir da auch heute nie von einem (sex)partner reinreden lassen.
     
  • Bebop18
    Öfters im Forum
    201
    53
    63
    in einer Beziehung
    31 August 2014
    #11
    Ich denke auch, Ihr beide solltet Euch erstmal klar werden, ob Sex in näherer Zukunft überhaupt zur Debatte steht. Wenn eher nicht, dann ist das nämlich überhaupt nicht schlimm. Es ist völlig ok, sich die Zeit zu lassen, die man einfach braucht um sich darauf einzulassen. Für mich klingt das so ein ganz klein bisschen wie "Jetzt habe ich einen Freund, jetzt muss ich auch mit ihm schlafen". Nein, musst Du nämlich definitiv nicht.

    Als ich mit knapp 16 meine erste richtige Freundin hatte, war Sex für mich erstmal gar kein Thema. Knutschen und ein bisschen unterm Hemdchen streicheln, war das einzige, was wir längere Zeit gemacht haben. Denn- ob Du's glaubst oder nicht - ich wollte da noch keinen Sex haben, da habe auch ich als Junge mich noch nicht bereit gefühlt. Das hat sich dann erstmal langsam entwickelt und wir haben dann nach ungefähr einem Dreivierteljahr zum ersten Mal mit einander geschlafen.

    Wenn Ihr allerdings wisst, dass Ihr das wollt und das auch in näherer Zukunft geschehen soll (was auch völlig ok ist), dann würde ich mich allerdings frühzeitig drum kümmern. Falls Ihr dann mit der Pille verhüten wollt, dann würde ich sie in der Tat schon jetzt gleich anfangen zu nehmen. Es kann sein, dass Du sie nicht verträgst und die Pille wechseln musst. Dann dauert es unter Umständen wieder einen ganzen Monat, bis der Schutz gegeben ist. Außerdem kann es Dir am Anfang leichter passieren, die Pille mal zu vergessen, das ist eben auch Gewöhnungssache.

    Wenn Ihr mit Kondomen verhüten wollt, dann solltet Ihr Euch auch bald schon welche besorgen und erstmal nur so überziehen. Ist auch Übungssache, außerdem "passen" nicht alle gleich gut. Das muss man rausfinden, welche die Richtigen sind.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten