Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tinka
    Tinka (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #1

    Pille & Antiboithika

    Hey!

    Ich bin momentan doch in der Pillenpause, und habe in der Pille wegen einer Entzündung Penicellin genommen. Ich nehme dies nun nicht mehr, und fange Morgen wieder mit der Pille an.

    Nun meine Frage:

    Ist die Pille noch unwirksam oder hat sich das Penicellin schon wieder abgebaut??

    lg, Tinka
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    20 Dezember 2006
    #2
    nachwirkzeit von AB mindestens 10 tage.....heißt also die 10 tage zusätzlich verhüten! dann nach 7 korrekt eingenommen pillen ist der schutz wieder da..... heißt also 10 + 7 = 17 und am 18. tag ist der schutz wieder da.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #3
    AB hat eine Nachwirkzeit von bis zu 10 Tagen. Nach dieser Nachwirkzeit muss man noch weitere 7 Pillen nehmen, um den Schutz zuverlässig aufzubauen.
    Also: 17 Tage nach der letzten AB-Nahme zusätzlich verhüten, ab dem 18ten bist du wieder geschützt.

    /edit: zu langsam :smile:
     
  • Tinka
    Tinka (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #4
    okay vielen dank für eure antworten
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    20 Dezember 2006
    #5
    Manchmal steht das auch in den Packungsbeilagen der Pille, aber leider nicht in allen. :mad:

    Ja, verhüte nach der letzten Einnahme des AB noch zusätzlich 17 Tage, da das AB eine Nachwirkzeit hat. :frown:

    Die meisten Ärzte/Apotheker sagen einem das nicht. Ich habe früher auch immer gedacht, dass wenn ich das letzte AB genommen habe, dass dann alles oki sei. :ratlos:

    LG
     
  • Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    20 Dezember 2006
    #6
    nochmal wegen pille und antibiotika...

    muss ich seit heute auch nehmen, 10 tage lang, pille nehm ich auch...

    so dass mit den 10 Tagen bis das AB abgebaut ist, wusste ich, und das mit den 7 Pillen einnehmen bis der Schutz wieder voll da ist versteh ich auch aber jetzt fällt das bei mir so doof... ich nehme die letzte pille von dem Monat nächsten Donnerstag, die letzte Antibiotika dann am Freitag...

    diese 7 Pillen fallen dann bei mir also in die "Pillenpause"....
    dann wird sich das ganze bei mir verlängern bis ich wieder anfange die Pille zu nehmen und dann eben diese 7 Tage? Oder zählen die Pillen-freien-Tage auch mit dazu?


    Fragen über Fragen :kopfschue

    aber kann jetz noch kein baby gebrauchen... ich 3 monaten wäre das kein problem mehr :tongue:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #7
    Lass die Pause weg bzw verlängere die Einnahme, bis die 17 Tage um sind und geh erst dann in die Pause. So fährst du am sichersten.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2006
    #8
    die 10 tage zählen erst nachdem du das AB wieder abgesetzt hast.. also nach den 10 tagen AB noch 17 tage bis der Schutz wieder da ist!!
     
  • Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    20 Dezember 2006
    #9

    :schuechte
    upsi.. voll vergessen...

    oh man des ganze gschmarre bringt mi etz voll durch einander....
     
  • Dior17
    Dior17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2007
    #10
    oops, dann habe ich einen Fehler gemacht... denn ich habe AB in der 3ten Woche genommen (3 Tage lang) und habe nur bis zur naechsten Packung verhuetet. (Also 7 Tage mit Kondome)
    Als ich meinen FA gefragt hatte, meinte sie dass das okay waere. Habe auch einen Test gemacht... der war negativ...
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    21 Januar 2007
    #11
    7 Tage nach letzter AB-Einnahme? Denn nach neusten Erkenntnissen, dürfte das reichen. Alles andere ist mehr als gefährlich, gerade auch, weil du in deiner 1. Woche warst und bestimmt Sex hattest, oder? Sperien überleben bis zu 7 Tagen im Körper einer Frau.
    Quelle: http://www.valette.de/faq/antwort9.php

    LG
     
  • Dior17
    Dior17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2007
    #12
    genau... 7 Tage nach AB einnahme habe ich mit Kondome verhuetet und hatte sex in der ersten Woche. Vor der AB einnahme hatte ich keinen Sex. Also alles okay?
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    21 Januar 2007
    #13
    So wie du das schilderst.... Wenn du eine Mikropille nimmst, dann hast du dich ja genau an das gehalten, was unter valette.de steht.

    LG
     
  • Dior17
    Dior17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2007
    #14
    ja aber ich habe keine Pille genommen, sondern Pause gemacht, und nach der Pause erst wieder angefangen mit der Pille.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    21 Januar 2007
    #15
    Und mit Beginn der Pille nicht mit Kondom verhütet? Denn normalerweise hättest du keine Pause machen dürfen. Das steht auch in der PB. Demnach hast du also keine 7 Pillen korrekt eingenommen? Hab ich dich jetzt richtig verstanden?

    LG
     
  • Dior17
    Dior17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2007
    #16
    in meiner PB steht das nicht. und nein ich habe danach keine 7 Pillen richtig genommen. sondern nur 2 und dann sex gehabt. Vor der Pause habe ich 4 Pillen nach der einnahme von der AB genommen.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    21 Januar 2007
    #17
    4 Pillen reichen leider nicht aus, um den vollen Schutz wiederherstellen zu können. Wie gesagt, in deinem Fall hättest du nicht in die Pause gehen dürfen. Du bist dir sicher, dass das ein AB war? :geknickt: Und dann warst du ausgerechnet in der 1. Woche, die so gefährlich ist, und bei falscher Einnahme zur SS führt. :geknickt: Ich kann dir nur raten, nach gegebener Zeit einen SST zu machen (19 Tage nach dem sog. "Patzer".

    Ich drück dir die Daumen.

    LG
     
  • Dior17
    Dior17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2007
    #18
    den SST habe ich schon gemacht (nach 25 Tagen nach dem Unfall).. war negativ.... doch ich bin mir nicht so sicher ob das Ergebnis richtig ist. Mein FA meinte ich soll mir keinen Kopf machen, denn sie meinte dass ich nach der ersten Pille der neuen Packung wieder geschuetzt ware.

    es war ein AB fuer Blasenentzuendung... etwas mit T war es.. doch der Zettel in der Packung hat nix von extra verhuetung erwaehnt. Nur mein Hausarzt meinte ich sollte extra verhueten bis zur naechsten Packung.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2007
    #19
    19 Tage nach dem Verkehr zeigt ein SST richtig an. Also kannst du dich auf das Ergebnis verlassen.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    21 Januar 2007
    #20
    :jaa:

    Ich verstehe auch nicht, warum du das Ergebnis anzweifelst bzw. dich jetzt verrückt machst, wo du doch schon die Gewissheit und den Ausschluss einer SS hast?! :ratlos:

    Du hast in deinem Fall vielleicht wirklich großes Glück gehabt und kannst es dir für die Zukunft merken, damit du es dann richtig machst. :smile:

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste