Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xyzi
    xyzi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    10 März 2008
    #1

    "Pille danach" Auswirkung?

    hi.

    hab mir die pille danach, gestern geholt und genommen.

    Kann mir vielleicht jemand sagen wie sich die bei euch ausgewirkt hat nachdem ihr die genommen habt?

    dankeschön
     
  • User 48246
    User 48246 (32)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #2
    ich hab sie selber noch nie genommen. Aber: das kann bei jedem anders sein.
    Viele hier hatten gar keine Nebenwirkungen. Andere Erbrechen oder Kreisluafbeschwerden.

    Warte einfach ab.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.392
    898
    9.210
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #3
    Wie bei jedem Medikament können starke, leichte oder auch keine Nebenwirkungen auftreten. Du musst abwarten, wie es bei dir selber ist.
     
  • User 37179
    User 37179 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    113
    65
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #4
    Ich hatte kaum Nebenwirkungen, mir war nur ein wenig schwummerig....
    Aber wie`s bei dir wird kann keiner sagen, da musst du abwarten...
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #5
    Ich hatte komische Träume in der folgenden Nacht und meine Regel hat sich erst nach 2 Monaten wieder gemeldet (ich dürfts anscheinend genommen haben obwohl nichts war).
    Den Rest schieb ich auf normale Aufregung und die Angst schwanger zu sein...
     
  • Tatjana15
    Tatjana15 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Verliebt
    10 März 2008
    #6
    Meine Tage kamen erst nach 3 Monaten wieder, ich hatte starke Kreislaufprobleme und mir war wirklich Dauerübel und ich musste ganze Zeit heulen anfangen. Ich hatte so megaangt das was passiert war.
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    162
    Verheiratet
    10 März 2008
    #7
    Ich hatte überhaupt keine Nebenwirkungen.
    Das hat mich damals total verwundert. Die Ärztin hatte mir nämlich gleich noch Tabletten gegen Übelkeit mit verschrieben.
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #8
    Die Angst bzw. das ungute Gefühl hatte ich auch bis wir einen Schwangerschaftstest machen konnten...
    Dann hab ich das eigentlich recht gut verdrängen können bis ich meine Tage bekam :smile:
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #9
    Ich war damals total kaputt, hab die PD um ca 16.00h genommen, bin um 17.30h eingeschlafen und hab bis zum nächsten Tag gegen 14.00h geschlafen... Ich war richtig richtig K.O., aber sonst gings mir gut...
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    11 März 2008
    #10
    Also mir war damals mehr als übel. Das war auch knapp vor 9 Jahren, ich weiß nicht, ob jetzt "bessere" Präparate verschrieben werden. Mir hat der Arzt und die Apithekerin damals geraten, zum Hause im Bett zu bleiben, weil mir sehr schlecht werden würde. Und richtig, mir war kotzübel. Ich musste nur immer aufpassen, dass ich mich nicht übergebe, sonst wäre die PD überflüssig gewesen. Damals musste ich nach 12 Stunden wieder 2 Pillen schlucken (waren insgesamt 4 Pillen), ich lag echt die gesamte Zeit flach. Auswirkungen auf die Regel hatte es aber keine.

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten