Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 55118
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2007
    #1

    Pille danach -Unofem- Nebenwirkungen und Auswirkungen auf die Periode

    hat sich erledigt
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    6 Juli 2007
    #2
    Ja, ich hab damals die Duofem bekommen, praktisch die Unofem nur auf zwei Tabletten verteilt.
    Keine Nebenwirkungen.
    Die PD sollte man keinesfalls auf leeren Magen essen, sonst wird einem viel schneller übel...
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2007
    #3
    Ich hatte damals gar keine Nebenwirkungen, ob sich die Blutung verschoben hat weiß ich nicht mehr, ist schon zu lange her.
     
  • Mirabelle
    Gast
    0
    6 Juli 2007
    #4
    Huhu,

    ich habe die Unofem erst am Mittwoch nehmen müssen, ich hatte keine Nebenwirkungen, ausser das ich minimal müder war, ansonsten gar nichts, einen Tag später war alles beim Alten. Also ich habe mich eher gewundert, wie gut verträglich die ist.

    LG
    Mira
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2007
    #5
    Ich hatte bei der Unofem keine großartigen Nebenwirkungen,außer das ich auch sehr müde und schlapp war. Meine Periode kam aber zum erwarteten Zeitpunkt und auch sonst hatte ich keine Probleme... Heißt jetzt aber nicht, dass ich sie ohne zu zögern wieder nehmen würde - sie ist und bleibt eine Hormonbombe.
     
  • lucky-baby
    lucky-baby (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    103
    3
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2007
    #6
    jetzt würde mich evt euer Altersunterschied interessieren und was ihr so in eurer Freizeit macht. Sportmäßig vor allem. Kann das damit nicht auch was zu tun haben?
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2007
    #7
    Was hat denn das mit der PD zu tun??? :ratlos:
     
  • lucky-baby
    lucky-baby (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    103
    3
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2007
    #8
    evt könnts doch schon damit zu tun haben, wie der Körper das verträgt/wegsteckt?!
     
  • ~sue~
    ~sue~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    7 Juli 2007
    #9
    ich musste die unofem erst sonntag früh einnehmen - ich weiß nicht, in wiefern es sich bei mir um direkte nebenwirkungen der pd handelt, allerding hatte ich am sonntag keinerleit unterleibsschmerzen und erst am montag mal kurz, dafür hatte ich aber einen total steifen hals und derbe kopfschmerzen - und seit ich vor zwei tagen wieder mit der pille angefangen habe hab ich nun schon wieder nen steifen hals und furchtbare kopfschmerzen.

    keine ahnung ob das davon kommt, aber vielleicht war der körper nur mit den hormonen beschäftigt und hat das immunsystem vernachlässigt...

    müde und schlapp war ich allerdings auch.
     
  • User 55118
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    9 Juli 2007
    #10
    -----------
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2007
    #11
    Ganz einfach: Wie auf jedes Medikament reagiert auch jeder auf die PD unterschiedlich.
    Aufgelistete Nebenwirkungen können eintreten, müssen aber nicht. Vorhersagen lässt sich da nichts.
     
  • Berry
    Gast
    0
    10 Juli 2007
    #12
    Ich musste die PD schon 2 mal nehmen ( dicht hintereinander) und ich hatte keinerlei Probleme!
    Meine Regel hat sich auch nicht verschoben!
     
  • NickiMD
    NickiMD (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2007
    #13
    Hatte auch keine Nebenwirkungen :zwinker:
     
  • Mirabelle
    Gast
    0
    10 Juli 2007
    #14
    Also ich nehme seit ein einhalb Jahren keine hormonellen Verhütungsmittel und habe die Pille danach letzt Woche sehr gut vertragen, also Theorie widerlegt :tongue:
     
  • User 55118
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2007
    #15
    ok .... :tongue:
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #16
    Ich musst die Pille danach auch schon mal nehmen :geknickt: .
    Hatte auch i-was mit "fem" am Ende, ich glaub es war auch die Unofem.
    Mir war bisschen schlecht und ich was bisschen müde. Aber nach ca. 2 Stunden ging's mir wieder wie immer. Nur, dass ich emotional total am Ende war... (aber das ist ja keine wirkliche Nebenwirkung.)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste