Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2008
    #1

    Pille direkt aus der Apotheke

    Hallo :smile:

    Habt ihr schonmal die Pille ohne Rezept geholt?
    Mein Frauenarzt hat zu, warum auch immer, und die Vertretung erreiche ich nicht. Muss aber ein neues Pillenrezept holen, bzw. will es :grin:
    Irgendwo hab ich mal gelesn, dass man die auch direkt in der Apotheke bekommen kann, wenn man diesen 1 Monat Blister eben zahlt. Stimmt das?
    Bekommt man des Geld wieder zurück, wenn man beim nächstenmal wieder mit dem Rezept kommt?

    lg
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    8 Februar 2008
    #2
    Dein Hausarzt kann dir auch ein Rezept ausstellen.
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2008
    #3
    Macht er nur bei Privatpatienten :geknickt:
     
  • Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    8 Februar 2008
    #4
    dann soll er dir halt ein privatrezept rausschreiben dann gehts nicht auf sein medikamentenkontingent. dafür mußt du halt dann alles zaheln bekommst auch nichts mehr zurück. aber das ist ja wohl egal.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    8 Februar 2008
    #5
    Wieso egal?
    Die TS ist ja unter 20, also zahlt ihre Kasse die Pille normalerweise voll. Warum solls ihr jetzt egal sein, wenn sie sie selbst zahlen muss? :ratlos: Je nach Pillenart sind das immerhin einige Euro (selbst bei einem Streifen für nur einen Monat).

    TS, Frag doch einfach in der Apotheke nach. Ich glaub, dass das geht, bin mir aber nicht 100%ig sicher.
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2008
    #6
    ich hab mir auch schonmal die pille aus der apotheke selbst geholt....hatte vergessen ein rezept zu holen.

    hab dann ein altes mitgenommen mit meinem namen und hab ein wenig gebettelt :schuechte
    aber normalerweise dürfen die das glaube ich nicht rausgeben.

    allerdings kannte mich die apothekerin, da ich immer meine pille dort geholt habe und auch ihr stempel auf dem alten rezept war.
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2008
    #7
    ich hab aber nichtmal ein altes rezept, die behalten die bei mir gleich immer.
    ich frag einfach mal^^
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    8 Februar 2008
    #8
    Ich schmeiß meine immer gleich weg, brauch ich ja sowieso nicht mehr.
    Genau frag einfach mal, dann bist du schlauer. Schilder einfach deine Situation, notfalls eben auch ein bisschen betteln, das WE steht ja vor der Tür. Und du kannst das Rezept ja gleich am Montag nachreichen. :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.019
    Verheiratet
    8 Februar 2008
    #9
    Bei uns ist das so: Wenn ich mal vergesse mir ein rezept zu holen, dann kann ich in die Apo gehen und die geben mir nur ein Blister von der 3-Monats Packung. Ich zahle aber ganz normal für die ganze 3-Monats Packung und kann den rest abholen, wenn ich das Rezept nachreiche. Ist mir schon 2 mal passiert und 2 verschiedene apotheken machen das so. Frag doch mal nach :zwinker:
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2008
    #10
    so viel geld hab ich momentan nicht mal^^
    ich geh jetzt einfach in die pause (wäre ja nur verlängerung gewesen) und verkürz die dann einfach.
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2008
    #11
    du kannst denen auch sagen, dass du das rezept nachreichst und die können ja in der praxis anrufen und sich das bestätigen lassen.
    das dürfte normalerweise kein problem sein.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    8 Februar 2008
    #12
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.019
    Verheiratet
    8 Februar 2008
    #13
    Dann geh halt in die Pause. Kriegst doch die Pille auf Rezept kostenlos, dann wäre es ja Quatsch, wenn du sie dir jetzt kaufen musst.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    8 Februar 2008
    #14
    Ansonsten kann man bei vielen Apos auch eine Kopie vom Perso und/oder Angabe des FA hinterlegen und dann den ersten Blister mitnehmen und die anderen 2 oder 5 Streifen dann abholen wenn man das Rezept hat.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.606
    248
    728
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2008
    #15
    also was apotheker meistens machen:
    sie verkaufen dir eine dreimonatspackung, geben dir saber nur einen blister und warten dann bis du mit dem rezept kommst und den rest abholst.allerdings muss mans so dann bezahlen.manche machens aber nicht, kommt nämlich schonmal vor, dass ne kundin nie wiederkommt.
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2008
    #16
    wenn die kundin für drei blister gezahlt hat und nur einen davon verwendet (also nicht wiederkommt)... was kümmert das dann die apotheke? :tongue: :engel:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2008
    #17
    So war das bei mir auch.

    Ich hab ohne Rezept den vollen Preis bezahlt und nur einen Blister bekommen.
    Die Woche drauf bin ich mit Rezept hin, hab mein Geld wiederbekommen (da war ich noch nicht 20 :zwinker:) und auch die restlichen Blister.

    Einfach in der Apotheke nachfragen.

    Kommt vermutlich auf den Apotheker an, aber theoretisch sollte das kein Problem sein.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    9 Februar 2008
    #18
    bei uns geht das auch meist ohne rezept (auch bei einer 3monats-packung). die apothekerin meint dann nur: hach..herrje...aber ich hoffe, sie gehen auch regelmäßig zum FA!...natürlich, natürlich :zwinker:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.606
    248
    728
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2008
    #19
    weils kulanz der apotheke ist sowas zu machen.wenn der amtsapotheker kommt und merkt dass verschreibungspflichtige tabletten ohne rezept verkauft wurden, gibts halt ärger.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste