Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 53463
    Meistens hier zu finden
    739
    128
    198
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2006
    #1

    Pille gegen Akne ohne Gewichtszunahme?

    ....
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    6 Juli 2006
    #2
    Es kann sein, dass du von derselben Pille zunimmst, mit der die meisten diesbeüglich keine Probleme haben. Nebenwirkungen sind von Anwenderin zu Anwenderin unterschiedlich, was du von welcher Pille bekommst oder auch nicht muss daher ausprobiert haben.
    Folgende Pillen haben eine positive Wirkung auf die Haut:
    Belara/Balanca, Neo-Eunomin, Diane35, Valette und in manchen Fällen die Petibelle/Yasmin.
     
  • User 53463
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    739
    128
    198
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2006
    #3
    ....
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    6 Juli 2006
    #4
    Dasn musst du dann aber mit einem Hautarzt besprechen. Der kann eine Hautpille genauso verschreiben.
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    7 Juli 2006
    #5
    Ob Akne ein ausreichender Grund ist, um die Pille von der Kasse bezahlt zu bekommen, hängt von vielen Faktoren ab, z.B. Stärke der Akne, was genau Dein Arzt auf die Bescheinigung schreibt, bei welcher Kasse Du bist, an welchen Sachbearbeiter Du gerätst usw...

    Ich hab schon von Mädels gehört, die keinerlei Probleme hatten, die Erstattung durchzubekommen, bei anderen hat es aber Ärger gegeben.
     
  • User 49570
    User 49570 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    103
    10
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2006
    #6
    also, ich nehm die cyproderm, ist die selbe wie die diane35 nur günstiger, wenn ich sie mir beim hautarzt verschreiben lasse, muss ich sie voll bezahlen, wenn mein FA sie mir verschreibt muss ich nix zahlen (außer rezeptgeb.) aber ich bin auch noch keine 20.

    zu dem zunehmen, kann ich auch nur sagen, dass dus ausprobieren musst. ich hatte bis jetzt schon die Belara, danach die Valette, weil Belara meiner Haut nich geholfen hat, dann auf cyproderm gewechselt, weil ich bei der valette starke kopfschmerzen bekam. Gewichtszunahme hatte ich schon bei der Belara und da hat sich auch bis jetzt nix dran geändert. aber das nehm ich in kauf, solange meine haut dadurch besser aussieht.
    wie gesagt, musste halt ausprobieren.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #7
    Hallöchen!

    also ich nehme die Belara jetzt seit etwas mehr als einer Woche. Ist auch das erste mal für mich dass ich überhaupt die Pillen nehme. ab sie mir auhc vordergründig verschrieben lassen wegen meinen Pickeln. bei mir wird es mit der Haut aber bis jetzt nur zeitweise besser..wie lange dauert es in etwa, bis die haut dauerhaft und etwas deutlicher besser wird?

    wäre cool wenn ihr mir da nen kleinen rat geben könntet...

    lg

    Decadence
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #8
    Also Valette soll gut gegen Akne sein, schreiben hier im Forum viele und meine beste Freundin hats auch bestätigt :cool1:
    Und zunehmen tun davon irgendwie nicht sooo viele wie z.B. von der Leios. Meine Frauenärztin hat gesagt mit 99% Wahrscheinlichkeit nimmt man ned zu.

    Ich werd in knapp 2 Monaten auf Valette umsteigen und kann dann nen Erfahrungsbericht liefern :zwinker:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #9
    Also erstmal: jeder reagiert anders auf die Pille und man kann da kein allgemein gültiges Prinip aufstellen!
    Ob man davon zunimmt oder abnimmt oder irgendwelche anderen Nebenwirkungen bekommt weiß vorher keiner!!
    Besserung der haut tritt in etwa ab dem 3.-5. Blister auf und wir dann langsam besser...
    Und wer mit seiner Pille nicht zurechtkommt kann ja immer nochmal wechslen...
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #10
    Danke erstmal für die Antworten....
    hätte nicht gedacht, dass man 3-5 Blister benötigt, damit die Wrkung der Pille erst richtig zur Entfaltung kommt. Schließlich sind das ja quasi 3 -5 ganze Monatszyklen. :eek:

    Aber ok das beruhig auf der anderen Seite auch also dass sie meine Haut bessert. Ich bin jetzt nicht von einer starken Akne befallen aber ich leide halt je nach Östrogenspiegel unter Pickeln, die im Laufe des Zyklus mal mehr und mal weniger werden.

    Na immerhin reagiert mein Körper nicht mit Schmierblutungen auf die Pille da bin cih shcon ganz froh drüber...:smile:

    falls jemand noch andere Erfahrungen mit dem einsetzen der Wirkung hat..ich bin für jede antwort dankbar!

    lg

    Decadence
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste