Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Erdbeere90
    Erdbeere90 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    17 April 2008
    #1

    Pille im Geldbeutel

    Hey zusammen,

    wollte mal nachfragen ob es möglich ist ein Blister im Geldbeutel aufzubewahren oder ob das auf längere Zeit die Wirkung der Pille beeinträchtigt. Mir ist es jetzt schon zweimal passiert das ich am Wochenende nicht zu Hause geschlafen habe und meine Pille daheim vergessen hab. Den Geldbeutel hab ich eben immer dabei und somit auch die Pille.

    Danke fürs Lesen und für eure Antworten.:smile:
    Lg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondome im Geldbeutel??
    2. Kondom Kondome im Geldbeutel
    3. kondom im geldbeutel
  • curly88
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    103
    14
    nicht angegeben
    17 April 2008
    #2
    Wieso sollte dein geldbeutel irgendwelche auswirkungen auf die wirkung der pille haben? Was befürchtest du denn?

    Aber das mit dem geldbeutel ist ne gute idee. macht ne freundin von mir auch. ich glaube du musst da keine bedenken haben, machs einfach.
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    17 April 2008
    #3
    an sich dürfte das kein problem sein, solange die pille darin nicht zu warm gelagert wird und du das portemonnaie nicht so sehr knautschst, dass der blister kaputt gehen kann und die pillen rausfallen könnten.
     
  • Erdbeere90
    Erdbeere90 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Single
    17 April 2008
    #4
    Danke ihr zwei für die Antworten.
    Wusst nicht ob vll. durch das häufige rumtragen des Geldbeutels was passieren kann. Lieber einmal zu viel gefragt :zwinker:
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    17 April 2008
    #5
    Hab meine Pille auch immer im Portmonai.
    Nehm sie Nachmittags und bin da oft nicht zu Hause
     
  • Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    17 April 2008
    #6
    Meine Pille befindet sich auch im Geldbeutel weil ich den einfach immer dabei habe. Denke nicht das man da irgendwelche Bedenken haben muss. :smile:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    18 April 2008
    #7
    Das ist bei Kondomen ein Problem... nicht aber bei der Pille :zwinker: Was soll da denn kaputt gehen?
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    19 April 2008
    #8
    naja, beim blister kann die metallfolie beschädigt werden und die pillen könnten rausfallen.
    kann passieren, wenn die den blister z.b. in so einem scheckkarten-fach hat und immer rauszieht.
    eine schutzhülle um den pillen-blister hat nicht jede.
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #9
    Für den Fall, dass man keine Schutzhülle hat, kann man sich ja ganz einfach aus einem Stück Pappe einen basteln!:smile:
     
  • Lutziffahr
    Lutziffahr (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 April 2008
    #10
    Hallo!

    Ich hab meine Pille immer im Geldbeutel mit mir rumgeschleppt, eine Beeinträchtigung der Wirkung habe ich nie bemerkt, sprich, ich bin nicht schwanger geworden ^^ und das, obwohl ich meine Pillen 5 Jahre so aufbewahrt habe, einfach, damit ich sie nicht vergessen oder verlegen kann.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    21 April 2008
    #11
    Ich hab mal gelesen: Kranheitsviren haften bis zu 17 Tage lang an Portemonnaie und Geldscheinen und verbreiten ihre Grippeviren! :wuerg:
    Vielleicht macht dir das die Entscheidung leichter.
     
  • Lutziffahr
    Lutziffahr (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 April 2008
    #12
    Aber wie sollen denn bitte diese Viren in den Blister gelangen? :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    21 April 2008
    #13
    die sind am geldbeutel, gelangen außen an den blister, diesen fasst man an und bekommt sie auf die hand und verteilt sie dann auf der pille, wenn man sie rausdrückt. :zwinker:
     
  • BlackGemy
    BlackGemy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    21 April 2008
    #14
    Hallo,

    wenn ich sowas schon wieder lese... wenn du nach dem gehen würdest mit den Bakterien und den Viren dürftest du Geld überhaupt nicht anfassen, du dürftest dich eigentlich nur noch in sterilen Räumen aufhalten. Wenn du rausgehst und nur mit der Luft in Berührung kommst, hast du schon Bakterien und Viren an dir, oder wäscht du dir jedes mal wenn du irgendwas in der Hand hattest (Geld, Türgriff) die Hände und desinfizierst sie? Ich denke nicht... oder?

    Hier macht man Leute indirekt eine Panik, das sie sich ja mit irgendwelchen Grippeviren anstecken könnten nur weil sie ihre Pille im Geldbeutel rumtragen, das kann euch überall passieren! Da ist nichts von sicher, schaut euch mal eure Maus und Tastatur an, das ist auch ein Viren und Bakterienfriedhof.

    Bezüglich der Schutzhülle für die Pille, frag das nächste mal deine Apothekerin ob sie eine Schutzhülle für dich übrig hat :smile: Meistens haben sie wirklich eine rumliegen und stellen sie dir auch gerne kostenfrei zur Verfügung. Da steht zwar manchmal was anderes drauf *g* aber das ist ja relativ egal.

    Viele Grüße

    BlackGemy
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    21 April 2008
    #15
    ich hab lediglich die frage von lutziffahr beantwortet. :zwinker:
     
  • BlackGemy
    BlackGemy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    21 April 2008
    #16
    Off-Topic:
    du warst auch nicht unbedingt damit gemeint :zwinker:
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    21 April 2008
    #17
    Ich habe ausgedrückt, daß ich den Geldbeutel als unhygiensch Objekt finde, um darin Medikamente, Kaugummis oder was auch immer aufzubewahren, mehr nicht. Das spiegelt eine persönliche Meinung wieder
    Hab jedenfalls noch nie gehört, daß man die Pille in den Geldbeutel steckt.
    Zuhören oder besser mal nix sagen, bevor man sowas blödes von sich gibt, ja? :zwinker:

    p.s. und ja ich wasche mir nach Geld grundsätzlich immer die Finger und habe eine Flasche Desinfektionsmittel im Auto, womit ich jedes Mal meine Schuhe oder evtl. sogar HÄnde mit reinige, bevor ich ins Auto steige:zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.170
    vergeben und glücklich
    21 April 2008
    #18
    Ich habe meinen Pillenblister im Rucksack bzw. in der Tasche, die ich halt dabeihabe. Manchmal auch einfach in der Jackentasche.
     
  • BlackGemy
    BlackGemy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    22 April 2008
    #19
    Off-Topic:
    Was blödes? Was ist bitte an meiner Argumentation blöd? Du kannst selbst deine Pille in einer Plastikbox aufbewahren und selbst da hättest du nicht die Sicherheit das sich keine Bakterien oder Viren einnisten. Selbst das desinfizieren bringt nur kurzzeitigen Schutz, es sei denn du befindest dich ständig in einem sterilen Raum. Ich respektiere die Meinung von jedem, aber meine Argumentation als blöd zu bezeichnen finde ich dennoch ad absurdum.

    Das mag ja sein das du dies tust bevor du in dein Auto steigst, was glaubst du wie lange das dann anhält? Kaum die Lüftung an und schon ist es wieder dahin mit der sterilen Umgebung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste