Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    7 September 2008
    #1

    pille in einem blister von 22 uhr auf 6 uhr verschieben?!

    hallo ihr lieben
    die frage steht eigtl eh schon im titel.
    nehme die pille z.z. jeden tag um 22 uhr.wuerde aber gerne jedentag um 6 uhr nehmen.
    ist das verhuetungstechnisch moeglich, wenn ja, wie?
    danke euch shcon mal
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    7 September 2008
    #2
    Um 6 Uhr morgens??
    Das ist kein Problem. Zwischen 2 Pillen dürfen nur nicht mehr als 36 Stunden liegen. Also kannst du sie einfach später nehmen.
     
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    7 September 2008
    #3
    ganz sicher? also wenn ich sie heute um 22 uhr nicht nehmen wuerde,sondern morgen frueh um 6, dann waer das noch alles im gruenen bereich?

    was ist, wenn ich es erst ab dem neuen blister so mache.
    sonst war es immer wie folgt:
    donnerstag 22 urh die letzte genommen
    pillenpause
    freitag 22 uhr wieder die erste vom neuen blister


    muesste ich dann einfach am freitag um 6 die erste vom neuen blister nehmen? ginge das alles so?
     
  • SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    7 September 2008
    #4
    das kommt drauf an, hast du ne minipille? dann könnte das unsicher werden... wenn du aber eine ganz normale pille nimmst, dann dürfte das kein problem sein

    das mit dem neuen blister wäre aber das einfachste denke ich
     
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    7 September 2008
    #5
    ich habe die minisiston.
    das ist eine mikropille.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    7 September 2008
    #6
    hallo :smile:

    es ist egal wie du es machst, sofern du eine Mikropille oder die Cerazette nimmst.

    Ob du nun im aktuellen Blister die heutige um 22 Uhr nimmst und morgige morgen früh um 6 (so kommst du mit den Tagen nicht durcheinander) oder ob du den neuen Blister morgens um 6 statt abends 22 Uhr nimmst, ist völlig egal :smile:

    glg
     
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    7 September 2008
    #7
    was mir auch gerade noch einfaellt.
    es war immer so, dass ich eben am donnerstag um 22 uhr die letzte nahm und dann imlaufe des montag meine tage kriegte.
    kann es sein,d ass ich die tage dann jetzt shcon immer am sonntag kriege? es sind dann halt 16 std unterschied (also halt von 22 uhr auf 6 uhr). heiß das sie muessten 16 std eher kommen?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    7 September 2008
    #8
    kann sein dass sie eher kommen, muss aber nicht. wirst du ja sehen :zwinker:
     
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    23 September 2008
    #9
    hallo!

    also ihc habe jetzt gerade pillenpause und will dann also am freitag die erste pille um 6 uhr morgens nehmen.
    ist das ganz sicher verhuetungstechnisch sciher?
    weil von 22 uhr auf 6 uhr ist ja doch ein unterschied von 18 std...
    koennt ihr mir bitte erklaeren weshalb ich trotzdem noch geschuetzt bin?
    danke
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    23 September 2008
    #10
    Wie kommst du denn auf 18 Stunden? Ich komme auf 8 Stunden. Von 22h bis 24h = 2h + 6h.

    Und dadurch bist du in den 12 Stunden Karenzzeit, also kein Problem.
     
  • Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    779
    128
    147
    vergeben und glücklich
    23 September 2008
    #11
    du willst sie also 16 (nicht 18 :zwinker: ) stunden früher wieder anfangen als sonst...

    geschützt bist du dann deshalb noch, weil du sie ja früher nimmst und nicht später, die Pause VERKÜRZEN kannst du ja problemlos machen, nur sie VERLÄNGERN wäre halt schlecht...
    aber das machst du ja nich... von daher überhaupt kein Risiko :smile:


    du könntest sie aber ja genauso auch einfach dann am samstag um 6 uhr nehmen statt wie bisher freitag 22 uhr, dann würdest du sie 8 stunden später nehmen, was im Prinzip ja auch kein Problem wäre...

    aber wenn dir das mit den 8 Stunden zu "unheimlich" is, auch wenn da ja eigentlich nix passieren kann, dann nimm die erste Variante und beende die Pause einfach 16 Stunden früher...
     
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    23 September 2008
    #12
    achsooo! also wenn ich sie eher nehme, macht das gar nichts an der verhuetenden wirkung?
    j adann bin ich beruhigt, dann passt das ja total. oh gott ja stimmt, 16 std, wie peinlich xD
    okay also freitag 6 uhr. das freut mich dass das so einfach geht, vielen danken fuer die antworten! :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste