Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lady!
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #1

    Pille + Kleine Erkältungmittelchen

    Hallo!

    Ich bin seit einer Woche erkältet und muss noch bis zum 23.12.06 meine Pille nehmen, dann ist die Packung leer.

    Nehme aber zur Zeit er paar Mittelchen gegen Husten und Erkältung
    (Hustensaft-Mucosolvan), gegen verstopfte Nebenhöhlen und Schnupfen (Gelomyrtol Forte), lutsche Salbei Bonschen etc......
    Alles bis auf den Hustensaft ist auf Pflanzliche Basis und in den Beipackzetteln steht nihcts von wechselwirkungen mit der Pille drin etc......
    Welche Stoffe oder Mittel (außer Antibiothika) können die Wirkung denn unwirksam machen? Ode rkommt es darauf an wo das Mittel wirkt (Magen, Darm etc..) ?????????
    Gibt es da ne Faustregel????

    Danke
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #3
    das macht alles nichts und beeinträchtigt keinesfalls die Wirkung der Pille :zwinker:
     
  • Lady!
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #4
    Danke DIr :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.391
    898
    9.210
    Verliebt
    19 Dezember 2006
    #5
    Im BPZ stehen immer die Wechselwirkungen drin, die auftreten können - nicht die, die nicht auftreten können. Wenn also nix drin steht, dann gibts auch keine. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste