Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • pepperoni
    pepperoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #1

    Pille - kurzer Durchfall

    Hey zusammen! :smile:

    Ganz kurze Frage....ich bin total verunsichert was jetzt los ist bzw. was ich jetzt machen muss/sollte;

    Ich bin in der 3 Pillen-Woche. (Am Freitag nehme ich die letzte Pille vor der Pause)

    Gestern hab ich um 13.00 Uhr meine Pille genommen. Eine halbe Stunde später, hatte ich kurz Durchfall (sehr breiig, flüssig :geknickt: ). Danach war auch wieder alles ok.

    Wollte vor dem schlafengehen noch eine Pille zur Sicherheit nehmen. Das habe ich dann aber vergessen und erst um 6.00 Uhr morgens eine nachgenommen.

    Bin ich jetzt noch geschützt? ... bzw. verfällt die Wirkung der Pille bereits nach einmal kurzem Durchfall schon?

    Habe das letzte mal mit meinem Freund am Donnerstag geschlafen. Kann wegen dem auch noch was passieren?

    Daanke vielmals für eure Antworten!!! :smile:

    Grüsse eine verunsicherte Peps
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille + Durchfall?
    2. Durchfall & Pille ...
    3. Pille Durchfall
    4. Pille Pille/Durchfall
    5. Durchfall & Pille
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    6 November 2007
    #2
    Durchfall ist Durchfall, da würde ich nix riskieren.
    Da du in der 3. Woche bist kannst du dann entweder gestern als 1. Pausentag zählen, heute als zweiten etc. oder du nimmst heute wieder eine, machst aber gar keine Pause, fängst also samstag mit einem neuen Streifen an ohne Pause.

    Ich seh grade du hast heute bereits eine nachgenommen. Die hat dir nix mehr gebracht, war zu spät.
    Würde dir daher empfehlen die zweite Möglichkeit zu nehmen und keine Pillenpause zu machen.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    6 November 2007
    #3
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • pepperoni
    pepperoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #4
    Also ihr würdet heute normal die Pille nehmen bis Freitag, und Samstags dann den neuen Blister beginnen? So meint ihr das, oder? Keine Pause, oder?

    Bin ich dann quasi erst ab Samstag wieder total geschützt??

    Macht das eig. nichts aus wenn ich mal die Pille durchgehend, ohne Pause, nehme??
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    6 November 2007
    #5
    Genau, es sollte in nächster Zeit (mindestens eine Woche nach der Pille, die nicht gezählt hat, kannst aber auch den ganzen nächsten Streifen einfach dranhängen) keinen einzigen Tag Pause geben.
    Du nimmst deinen Streifen zuende und fängst gleich aus dem nächsten Streifen wieder an. Keine Pause.
    Nein, das ist nicht schädlich, das ist das Vorgehen, dass Pillenhersteller für so einen Fall empfehlen. :zwinker:
     
  • pepperoni
    pepperoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #6
    Dankeschööön für deine Antworten und Geduld :smile: Marzina! :smile: Super lieb!

    Hatte eig. noch nie so Probleme ... hat immer alles super geklappt....deshalb die Unsicherheit.

    Weil mir das scheiss wichtig ist, nochmal kurz zur Sicherheit::smile:

    Bin ich nun erst ab heute in 7 Tagen wieder voll geschützt?

    Oder bereits ab Samstag (erster Tag vom neuen Blister)?

    (Betreff zusätzl. Verhütung)
     
  • Eilonwy
    Eilonwy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #7

    Nach mindestens 7 Pillen bist du wieder geschützt. Bis diesen Samstag hast du aber noch keine 7 Pillen zusammen. :zwinker:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    6 November 2007
    #8
    Zusätzlich verhüten ist nicht notwendig, wenn du nicht innerhalb der nächsten Woche auch noch Pause machst.
    Der Schutz geht in der 3. Woche bei einer unwirksamen Pille nicht verloren, das geht er erst, wenn kurz danach noch 7 weitere Tage keine Hormone eingenommen werden. Das wäre dann wie die Pause zu verlängern, was man unter keinen Umständen tun darf.
    Die 7 Pillen, die du jetzt unbedingt mindestens nehmen musst, bevor du wieder Pause machst sind dazu da genügend Abstand zwischen Pause und der eventuell unwirksamen Pille zu bringen.

    Die unwirksame Pille zählt wie vergessen. Das hier:
    http://www.valette.de/vergessen/vergessen2b3.php wäre dann dein Fall :smile:
    Zählt nicht nur für die Valette, ist generell für alle Mikropillen.
     
  • pepperoni
    pepperoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #9
    Okeee danke! :smile:

    Ganz verwirrt bin ich jetzt doch, ich habe nämlich den Frauenarzt angerufen. Diese (Angestellte) riet mir, die Pille normal bis Freitag (Blister-Ende) zu nehmen und dann meine Pause zu machen. Bis dahin aber zusätlich zu verhüten. Nach der 7 tägigen Pause soll ich wieder mit dem nächsten Blister beginnen.
    Ab da sei ich dann wieder voll geschützt.

    Oh Gott bin ich jetzt verwirrt!??

    Sorry für die vielen Fragen! :frown:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #10
    Mach es so, wie Marzina geraten hat.
    Dann bist du auf der sicheren Seite.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    6 November 2007
    #11
    Da hat sie aber unrecht. Du wärst sowohl in der Pause und auch während der ersten 7 Pillen des neuen Blisters noch ungeschützt!

    Also halte dich daran bitte nicht!

    Lass die Pause weg und du bleibst durchgehend geschützt!!
     
  • User 68775
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.781
    348
    3.462
    Single
    6 November 2007
    #12
    Hm, ich will ja keine Unruhe stiften und bin auch immer dafür, lieber einmal zuviel als zuwenig... aber meine FÄ hat gesagt, weicher Stuhl ist kein Durchfall^^

    Nur wenn ungut und Darmmotilität erhöht besteht ein Risiko?
    Würdet ihr das hier nicht so bestätigen?

    (hab selber vor einiger Zeit ca 2 Stunden nach Pilleneinnahme eben weichen Stuhl gehabt und hin un her überlegt, mich dann halt auf die Auskunft verlassen, weil Pille nachnehmen immer mit ganz üblen Krämpfe verbunden is...)

    Daher nur meine Nachfrage...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    7 November 2007
    #13
    Weicher Stuhl ist kein Durchfall richtig... aber wenn es sehr weich ist oder mehrmals vorkommt, dann ists schon Durchfall :zwinker:

    Und wenn man sich nicht ganz sicher ist, sollte man lieber eine Pille nachnehmen. Wieso bekommst du beim Pille nachnehmen Krämpfe??
     
  • User 68775
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.781
    348
    3.462
    Single
    7 November 2007
    #14
    Off-Topic:
    Weil ich von allem was unregelmäßig ist bei der einnahme, seien es mal ein, zwei Stunden später oder eben nachnehmen zwischenblutungen bekomme und das ist mit Unterleibskrämpfen verbunden *seufz*
    Jaja, ich hab auch überlegt vielleicht das Präparat zu wechseln, aber ich hab sonst rein gar nichts an Nebenwirkungen, im Gegenteil, Haut udn Haare sind um einiges besser geworden. Da denk ich mir, is jetzt nicht so dramatisch, einfach WIRKLICH regelmäßig also auf 10 min genau zu nehmen.
    Nur bei solchen Fällen wirds dann bissle lästig... nuuunja, bin ja eh von FÄ eben beruhigt worden :smile:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    7 November 2007
    #15

    Off-Topic:
    Das klingt aber nicht besonders normal... :ratlos: Hast du deine FA mal darauf angesprochen?
    Ich finde, dass das ziemlich heftige Nebenwirkungen sind und würd auf alle Fälle wechseln.
     
  • User 68775
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.781
    348
    3.462
    Single
    7 November 2007
    #16
    Off-Topic:
    Öh, ja, hab ich und sie meinte, meine Entscheidung ^^
    (mag diese FÄ grade weil sie net so dramatisierend is, bin selber Medizinerin und denke meist, kann meinen Körper ganz gut einschätzen. Rumsuchen halte ich für schlimmer als einfach bissel auf die Zeit gucken)
    Find des jetzt ehrlich gesagt net unbedingt tragisch, is ja nix dabei pünktlich Pille zu nehmen. Nur im Urlaub im Sommer wars manchmal bissle doof. Hab mit diversen Freundinnen gesprochen, die auch Belara nehmen, die meisten meinten, können sie so bestätigen, müssen sie auch recht pünktlich nehmen, dann is alles bestens. Und momentan wiegen mir die positiven Wirkungen schwerer, vielleicht ändert sich das noch und dann kann ich immer noch wechseln :smile:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    7 November 2007
    #17
    Off-Topic:
    Na ja wenn es dich nicht so arg stört :zwinker:
    Find aber komisch, dass deine Freundinnen das auch so haben....
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 November 2007
    #18
    Off-Topic:
    ist zwar mehr als off topic, aber was is der unterschied zwischen durchfall und "kurz durchfall"? :grin: durchfall ist durchfall.


    und das thema selbst hat sich ja geklärt :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste