Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • DAB268
    Gast
    0
    6 August 2003
    #1

    Pille nach Einahmepause vergessen! Schlimm?

    Hallo.
    Ist es schlimm, wenn man die Pille nach der 8 tägigen Pause, nicht wie normal um z.B. 18:00 Uhr nimmt, sondern erst um 0:15 Uhr? Das Präparat nennt sich Lamuna 20.

    Es wären ja keine 12 Stunden überschritten, jedoch bin ich mir nciht sicher, da es ja die erste Tablette des neuen Streifens war.

    MfG
    DAB268
     
  • Gizzy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 August 2003
    #2
    Ist es nicht normalerweise eine 7tägige Pause und am 8. Tag wird die Pille genommen?
    Also ich hab die Valette und mir ist das auch schon mal passiert, dass ich die erste Pille aus dem neuen Streifen vergessen hatte und sie deshalb erst 4 Stunden später genommen hab. Mein Arzt hat mir gesagt, dass da normalerweise die selbe Regelung gilt, also 12 Stunden...
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    6 August 2003
    #3
    Mir sind bis jetzt auch nur 7 Tage Pause bekannt - und am 8. Tag nimmt man dann die Pille wieder. Alles, was am 8. Tag 12 Stunden über der gwohnten Einnahmezeit liegt, gilt ganz normal als "vergessen" und der Zyklus sollte zusätzlich verhütet werden (auch wenns die erste Pille ist).
     
  • DAB268
    Gast
    0
    6 August 2003
    #4
    Danke! Ich meinte auch die 7 Tage, hab sie ja am 8ten genommen. Naja kurz danach um 00:15 ;-) Waren 6 Stunden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten